22.09.2010, 12:32 Uhr

3 Autos an Unfall beteiligt Missglückter Überholvorgang: 3 Verletzte!

Drei Personen wurden bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße von Dingolfing nach Frontenhausen auf Höhe Unterbubach verletzt.

DINGOLFING Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Dingolfing und Frontenhausen auf Höhe Unterbubach.

Ein 30-Jähriger fuhr mit seinem Opel Astra in Richtung Frontenhausen. Auf Höhe Unterbubach wollte er einen vor ihm fahrenden Opel Tigra überholen und scherte auf die linke Fahrspur aus. Allerdings hatte er übersehen, dass eine hinter ihm fahrende Renault-Fahrerin bereits zum Überholen angesetzt hatte.

Die Renault-Fahrerin wich nach links aus, geriet auf das Bankett und kam ins Schleudern. Dabei kollidierte sie mit dem Opel Tigra und kam dadurch von der Straße ab. Dort prallte der Renault gegen einen Baum und wurde wieder auf die Straße zurückgeschleudert.

Bei dem Unfall wurden die beiden Insassen des Opel Tigra verletzt, die Fahrerin brach sich den Arm, ihr Beifahrer erlitt einen Nassenbeinbruch. Die Renault-Fahrerin zog sich ein Schleudertrauma und einen Schock zu. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 12.000 Euro.


0 Kommentare