10.09.2017, 10:29 Uhr

Kurioser Verkehrsunfall bei Niederviehbach Pfau fliegt in Auto - 1.000 Euro Schaden, Vogel stirbt

Foto: Sussbauer (Foto:Schmid)Foto: Sussbauer (Foto:Schmid)

Die Dingolfinger Polizei sucht nach dem Besitzer eines Pfaus. Das Tier flog am Samstagabend in ein Auto.

NIEDERVIEHBACH Am Samstag gegen 20 Uhr flog bei Niederviehbach nahe der Ortsausfahrt Lichtensee in östliche Richtung ein Pfau ins Fahrzeug eines Pkw-Lenkers. Der Pfau überlebte den Zusammenstoß nicht. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der Besitzer des Pfaus konnte bislang nicht ermittelt werden. Dieser möge sich schnellstmöglich bei der PI Dingolfing melden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Dingolfing unter der Telefonnummer 08731/3144-0.


0 Kommentare