11.09.2017, 08:11 Uhr

Gelungener Ausflug Kurzurlaub für Senioren

Foto: Rosmarie BoxhornFoto: Rosmarie Boxhorn

Die "Klosterhofener" waren auf Entdeckungsreise im Allgäu. Außerdem besuchten sie Augsburg.

DEGGENDORF Eigentlich waren ja noch Sommerferien im Klosterhof, aber für eine Kurzreise ist immer Zeit: Augsburg, Wieskirche und Schloss Linderhof waren das Ziel. Am Mittwoch, 6. September, ging es um 8 Uhr mit gemischten Gefühlen wegen des schlechten Wetterberichts vom Klosterhof los. Um München herum regnete es noch, aber wie bestellt, zeigte sich ab der Zwischenpause mit Kaffee und Kuchen die Sonne.

Bei angenehmen Temperaturen fand jeder in Augsburg nach einem kurzen Einkaufsbummel ein schönes Plätzchen in der Fußgängerzone zum Mittagessen. Sehr beeindruckt zeigte sich die Gruppe während der Stadtführung vom Goldenen Saal und vor allem von der Fuggerei. Sie ist die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt. In den 140 Wohnungen der 67 Häuser wohnen heute etwa 150 bedürftige Augsburger Bürger.

In Bad Wörishofen übernachteten die "Klosterhoferer" im 4 Sterne Vitalhotel Sonneck. Die herrliche Lage am Waldrand, das hervorragende bayerische Buffet zum Abendessen, die schönen und sauberen Zimmer und ein reichhaltiges Frühstück machten den Abschied etwas schwer. Gerne wäre man hier noch einen Tag länger geblieben.

Aber um 9 Uhr führte die Kurzreise weiter durchs schöne Allgäu zum Weltkulturerbe Wieskirche, dem Rokoko-Juwel des Pfaffenwinkels. Jeder bestaunte die künstlerischen Meisterleistungen der Gebrüder Zimmermann.

Nach einem kurzen Halt beim Kloster Ettal gelangte man zum zweiten Hauptziel des Tages: dem Schloss Linderhof, einem von Ludwigs Märchenschlössern. Alle waren angetan von der eindrucksvollen Gesamtanlage mit See, Wasserspielen, Garten und Gebäuden. Ein sachkundiger Führer zeigte die prächtigen Räume und erläuterte die Lebensweise und Ansichten des Märchenkönigs. Ein Teil der Gruppe schaffte noch den Aufstieg zum faszinierenden Pfauenthron.

Nach der Einkehr im Landgasthaus Forster am See kündigte ein farbenprächtiger Sonnenuntergang das Ende des gelungenen Kurzurlaubs an.


0 Kommentare