18.05.2014, 10:05 Uhr

Einer war nicht mehr ansprechbar Zwei sturzbetrunkene Jungs

Foto: Symbolfoto: Christa LattaFoto: Symbolfoto: Christa Latta

Zwei Buben, 13 und 14 Jahre alt, hatten zwei Flaschen Wodka intus - ein Fall fürs Krankenhaus

TÖGING Am Samstagabend, 17. Mai, mussten zwei Buben im Alter von 13 und 14 Jahren, vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Mühldorf gebracht werden, da sie zusammen zwei Flaschen Wodka getrunken hatten. Der 14-Jährige war zunächst nicht mehr ansprechbar. Das Trinkgelage fand in einem Waldstück beim Brunnenweg statt. Woher der Alkohol stammt, ist noch unklar. Die Eltern wurden informiert. Ebenso ergeht ein Bericht ans Jugendamt Altötting.


0 Kommentare