19.09.2012, 16:04 Uhr

Grausiger Fund beim Schwammerlsuchen Tote Frau im Wald entdeckt

Selbstmord im Wald - Beim Schwammerlsuchen stieß eine Frau im Altöttinger Forst auf eine tote Frau

ALTÖTTING Einen grausigen Fund machte eine Frau am Mittwochnachmittag, 19. September.

Sie war im Altöttinger Forst nahe der Staatsstraße 2108 zwischen der Abbiegung nach Altötting und Emmerting auf der Suche nach Pilzen. Gegen 14.15 Uhr entdeckte sie etwas abseits vom Weg eine leblose Person im Gestrüpp.

Laut ersten Informationen vom Fundort war die Person bereits tot.

Polizei und der Rettungsdienst waren vor Ort.


0 Kommentare