13.09.2017, 19:14 Uhr

Unfall 27-jähriger Autofahrer wirft Motorradfahrer um

Foto: tb21Foto: tb21

Dem Kradfahrer die Vorfahrt genommen

TÖGING Zu einem Verkehrsunfall mussten Rettungskräfte am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr auf die Kreisstraße AÖ35 bei Töging ausrücken.

Ein 27-jähriger Altöttinger wollte von der Engfurter Straße mit seinem Renault nach links auf die AÖ35 (ehem. B299) in Fahrtrichtung Winhöring abbiegen.

Beim Abbiegevorgang übersah er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten 19-jährigen Kradfahrer aus Pleiskirchen.

Der Kradfahrer kam bei dem Zusammenstoß zu Sturz und wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr Töging war mit rund 20 Mann im Einsatz.

 


0 Kommentare