12.06.2012

Berlin (AFP)

Zwei deutsche Abgeordnete dürfen Timoschenko besuchen

Zwei deutsche Grünen-Abgeordnete werden nach einem Zeitungsbericht die inhaftierte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko am Mittwoch im Krankenhaus in Charkiw besuchen. (Archivbild)
Foto: © 2012 AFP Anhängerin von Julia Timoschenko
Zwei deutsche Grünen-Abgeordnete werden nach einem Zeitungsbericht die inhaftierte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko am Mittwoch im Krankenhaus in Charkiw besuchen.

Zwei deutsche Grünen-Abgeordnete werden nach einem Zeitungsbericht die inhaftierte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko im Krankenhaus in Charkiw besuchen. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europaparlament, Rebecca Harms, und der Europaabgeordnete Werner Schulz hätten für Mittwoch eine Besuchserlaubnis erhalten, bestätigte eine Mitarbeiterin von Schulz dem "Tagesspiegel".

"Die Fußball-Europameisterschaft ist die richtige Zeit, um (Präsident) Viktor Janukowitsch unsere Kritik an seinem Umgang mit der Opposition deutlich zu machen und für all diejenigen einzutreten, die aus politischen Gründen verfolgt und inhaftiert werden", erklärte Schulz. Nach ihrem Besuch bei Timoschenko werden die beiden Grünen-Politiker im ostukrainischen Charkiw das Spiel Deutschland gegen die Niederlande ansehen.

Timoschenko verbüßt seit Oktober eine siebenjährige Haftstrafe wegen Amtsmissbrauchs. Sie soll als Regierungschefin ein für die Ukraine unvorteilhaftes Gasgeschäft mit Russland abgeschlossen haben. Der Westen sieht ihre Haftstrafe als politisch motiviert an. Timoschenko wird derzeit wegen mehrerer Bandscheibenvorfälle behandelt. Ihr zweiter Prozess war deswegen im Mai erneut vertagt worden; seine Fortsetzung fällt nun mitten in die Austragung der Fußball-Europameisterschaft in der Ukraine und Polen.

Autor: Berlin (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Wochenblatt Eilmeldung

Eilmeldung

Tödlicher Unfall auf der A93 im Landkreis Schwandorf

Das Polizeipräsiidum Oberpfalz in Regensburg meldet am Freitag, 2. Dezember, kurz vor Mitternacht einen tödlichen Unfall auf der Autobahn A93. mehr ...

Kreuz Beerdigung Tod

Unfall

Auto war geklaut: Flucht vor der Polizei endet für den Beifahrer auf der A93 tödlich

Auf der Autobahn A93 sollte Freitagnacht ein Pkw überprüft werden, bei dem eine Fahndungsnotierung wegen Diebstahls vorlag. Der Fahrzeuglenker versuchte sich der Kontrolle zu entziehen und verunfallte, wobei der Beifahrer im flüchtigen Fahrzeug tödlich verletzt wurde. mehr ...

Polizei, Polizist

Aufmerksame Zeugen halfen der Polizei

Zwei missglückte Unfallfluchten in Garching

Ein Unfall geschah wegen eines Überholmanövers, bei dem anderen wurde ein geparktes Auto gestreift mehr ...

Notarzt

Autofahrerin nimmt 47-Jährigen die Vorfahrt

Unfall: Vier Leichtverletzte und 15.000 Euro Schaden

Vier Leichtverletzte, darunter zwei Kinder, sowie ein Schaden von 15.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Freitag in Vilshofen, Gemeindeteil Pleinting, auf der B 8 ereignete. mehr ...

Blaulicht Polizei

Auf dem Christkindlmarkt

Betrunkener (18) benimmt sich total daneben: Junge Frau betatscht, Freundin bekommt Glühweintasse an den Kopf

Ein junger Mann ist am Donnerstagabend auf den Straubinger Christkindlmarkt völlig ausgerastet. mehr ...

Florence Foster Jenkins

Florence Foster Jenkins

Sie ist die schlechteste Sängerin der Welt - und doch erobert sie die großen Opernbühnen. Florence Foster Jenkins ist ein New Yorker Phänomen der 1940er Jahre. Sie wird protegiert von ihrem Manager und Liebhaber St. Clair Bayfield. Er tut alles, um ihr den exzentrischen Wunsch nach einer Karriere als Sängerin zu erfüllen. Doch schließlich soll Florence in der berühmten Carnegie Hall auftreten: Wird dies ihre Sternstunde oder ihr Untergang? mehr ...