Wochenblatt
08.02.2013

München (AFP)

Viele Versicherte können Prämie von Kasse erwarten

Millionen gesetzlich Versicherte können in diesem Jahr eine Beitragsrückerstattung von ihrer Krankenkasse erwarten. Laut "Focus" zahlen viele Kassen zwischen 30 und 120 Euro an die Mitglieder aus. (Archivbild)
Foto: © 2013 AFP Viele Versicherte bekommen Geld zurück
Millionen gesetzlich Versicherte können in diesem Jahr eine Beitragsrückerstattung von ihrer Krankenkasse erwarten. Laut "Focus" zahlen viele Kassen zwischen 30 und 120 Euro an die Mitglieder aus.

Millionen gesetzlich Versicherte können in diesem Jahr eine Beitragsrückerstattung von ihrer Krankenkasse erwarten. Wegen der guten Finanzlage wollten 19 Krankenkassen ihren Mitgliedern eine Prämie auszahlen, berichtete der "Focus" mit Bezug auf eine Umfrage unter allen 134 Kassen. Ausgezahlt würden zwischen 30 und 120 Euro.

Die Anzahl der Kassen, die eine Prämie ausschütten, habe sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Erstmals seit Einführung des Gesundheitsfonds 2009 verlange kein Unternehmen mehr einen Zusatzbeitrag von seinen Mitgliedern. Mit einer Prämie rechnen können unter anderem die Versicherten der Techniker Krankenkasse, der BKK Firmus und der Atlas BKK Ahlmann.

Die gute Haushaltslage der gesetzlichen Versicherer spiegele sich auch in der starken Ausweitung des Leistungsangebots wider. Erst seit vorigem Jahr dürfen die Kassen zum Beispiel die Behandlung durch Osteopathen bezuschussen. Das Angebot sei äußerst beliebt, berichtet der "Focus": Die Kassen zahlten bis zu 600 Euro pro Versichertem und Jahr für die Massage-verwandte Behandlung.

Autor: München (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Der Murner See im Landkreis Schwandorf.

Schwarzer Humor

Gruselig: Taucher finden Sarg in 20 Metern Tiefe im Badesee

Makabres Andenken: Taucher haben in 20 Metern Tiefe im Murner See einen Holzsarg gefunden. Die Polizei ermittelte. Der Hintergrund des kuriosen Andenkens ist unfassbar. mehr ...

Crash

Bilder vom tragischen Unfallort: Warum kam der Mercedes-Fahrer von der Fahrbahn ab?

Ein Menschenleben und 80.000 Euro Schaden kostete ein tragischer Unfall am Montagmorgen auf der A3 bei Sinzing. Ein Mercedes war von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Blaulicht

Böse Überraschung für jungen Mann aus dem Landkreis

25-Jähriger will gestohlenen BMW M6 zulassen

Ein junger Mann aus dem Landkreis wollte in Straubing sein in Polen gekauftes BMW Cabrio M6 zulassen. Doch statt den Nummernschildern gab es Besuch von der Polizei. mehr ...

Polizeibeamter

Mann geht mit Kettensäge auf Beamte los

Polizei schießt in Ergolding Angreifer nieder

Die Landshuter Polizei hat am Montagabend in Ergolding einen Angreifer mit Schüssen außer Gefecht setzen müssen. mehr ...

Glöckl-Zelt

Drews

Knaller: Der König von Mallorca kommt zu Glöckl auf die Herbstdult

Ein echter Knaller: Jürgen Drews, besser bekannt als der König von Mallorca, krönt die Jubiläums-Dult im Glöckl-Zelt. Seit 80 Jahren ist die Familie Glöckl nun schon auf der Dult. mehr ...

Der Vollposten

Der Vollposten

Checco wohnt noch Zuhause und lebt ein faules Leben als Beamter in der Landesverwaltung für Jagd und Fischerei. Diese Position bringt ihm nicht nur regelmäßig Bestechungsgeschenke ein, sondern erfreut auch seine Geliebte. Als jedoch neue Gesetze zur Reformierung der Öffentlichkeitsverwaltung greifen, wird Checco auf eine Forschungsstation am Nordpol zwangsversetzt, um die Forscher dort vor Eisbären zu schützen. mehr ...