07.10.2012

Suzuka (AFP)

Vettel feiert in Japan souveränen Sieg

Weltmeister Sebastian Vettel war der große Gewinner des Formel-1-Rennens in Japan. Der Red-Bull-Pilot feierte in Suzuka einen souveränen Sieg, WM-Spitzenreiter Fernando Alonso schied dagegen gleich in der ersten Kurve aus.
Foto: © 2012 AFP Vettel schob sich in Japan nahe an Alonso heran
Weltmeister Sebastian Vettel war der große Gewinner des Formel-1-Rennens in Japan. Der Red-Bull-Pilot feierte in Suzuka einen souveränen Sieg, WM-Spitzenreiter Fernando Alonso schied dagegen gleich in der ersten Kurve aus.

Weltmeister Sebastian Vettel war der große Gewinner des Formel-1-Rennens in Japan. Der Red-Bull-Pilot feierte in Suzuka einen souveränen Sieg, WM-Spitzenreiter Fernando Alonso schied dagegen gleich in der ersten Kurve aus. Fünf Rennen vor dem Saisonende hat Vettel damit nur noch vier Zähler Rückstand auf den spanischen Ferrari-Piloten. Zwischenzeitlich hatte Alonsos Vorsprung schon 44 Punkte betragen.

Alonsos Teamkollege Felipe Massa wurde Zweiter vor Lokalmatador Kamui Kobayashi im Sauber. Force-India-Pilot Nico Hülkenberg belegte einen ordentlichen siebten Platz. Rekordchampion Michael Schumacher verpasste im ersten Rennen nach seiner Rücktrittserklärung als Elfter vom vorletzten Startplatz aus nur knapp einen Punkt. Nico Rosberg, ohnehin nur von Platz 13 aus gestartet, schied im zweiten Silberpfeil schon in der ersten Kurve unverschuldet aus. Marussia-Pilot Timo Glock kam auf Platz 16.

In der WM-Wertung führt nun Alonso mit 194 Punkten vor Vettel (190) und Lotus-Pilot Kimi Räikkönen (157), der in Japan Sechster wurde.

Autor: Suzuka (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Brand Rottenburg

Feueralarm im Landkreis Landshut

Brand in Pfeffenhausen hält Feuerwehr in Atem

Der Brand einer Lagerhalle, in der Kunstdünger gelagert wird, beschäftigt derzeit die Feuerwehren im Landkreis Landshut. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Vergewaltigung

Schwere Vorwürfe

Physiotherapeut soll in Landshut 14-Jährige vergewaltigt haben

Die Geschichte geistert seit Tagen durch die Stadt – und sie wird von Mal zu Mal schrecklicher, wenn sie weitererzählt wird. Mittlerweile steht aber fest: Sie hat einen wahren Kern. Ein bekannter Landshuter Physiotherapeut sitzt derzeit in Untersuchungshaft. Er soll ein minderjähriges Mädchen vergewaltigt haben. mehr ...

Schilderwald Baustelle

Baustellen in der Ferienzeit

Sperre der Niedermayerstraße und andere Grausamkeiten in Landshut

Ferienzeit ist Baustellenzeit. Die Stadt Landshut gibt jetzt neue Baustellen bekannt, die in den nächsten Wochen den Verkehr zum Teil massiv behindern werden. mehr ...

FC Bayern

Sauerei

Unbekannter raubt Mädchen (12) ihr signiertes Bayern-München-Trikot

Ein von Fußballstars signiertes Trikot raubte ein noch unbekannter Mann einem zwölfjährigen Mädchen anlässlich des sogenannten "Traumspiels" des FC Bayern München am Sonntag, 20. August, im Stadion Coburg und verschwand damit in der Menschenmenge. Die Kriminalpolizei Coburg hat dazu die Ermittlungen aufgenommen. mehr ...

Cybercrime

SEK-Einsatz

Ex-Grünen-Politiker soll im Darknet mit Drogen gehandelt haben

Einem Ex-Grünen-Politiker wird vorgeworfen, im Internet mit Drogen gehandelt zu haben. Am Dienstagmorgen wurde die Wohnung des Verdächtigen gestürmt. mehr ...

Naughty Grandma

Naughty Grandma

Das Leben war bislang so schön für den Hallodri Sanya: Er nutzte Frauen am laufenden Band aus. Doch schließlich gerät er an die Falsche und findet sich plötzlich von Ganoven verfolgt. Gut, dass Sanya sich auch auf das Verkleiden versteht. Der Schürzenjäger taucht in einem Altersheim unter - als Rentnerin. Als die hübsche Altenpflegerin Lyuba auftaucht, verliebt sich Sanya unsterblich in sie. Wie soll er seiner Angebeteten die Maskerade erklären? mehr ...