Wochenblatt
07.10.2012

Suzuka (AFP)

Vettel feiert in Japan souveränen Sieg

Weltmeister Sebastian Vettel war der große Gewinner des Formel-1-Rennens in Japan. Der Red-Bull-Pilot feierte in Suzuka einen souveränen Sieg, WM-Spitzenreiter Fernando Alonso schied dagegen gleich in der ersten Kurve aus.
Foto: © 2012 AFP Vettel schob sich in Japan nahe an Alonso heran
Weltmeister Sebastian Vettel war der große Gewinner des Formel-1-Rennens in Japan. Der Red-Bull-Pilot feierte in Suzuka einen souveränen Sieg, WM-Spitzenreiter Fernando Alonso schied dagegen gleich in der ersten Kurve aus.

Weltmeister Sebastian Vettel war der große Gewinner des Formel-1-Rennens in Japan. Der Red-Bull-Pilot feierte in Suzuka einen souveränen Sieg, WM-Spitzenreiter Fernando Alonso schied dagegen gleich in der ersten Kurve aus. Fünf Rennen vor dem Saisonende hat Vettel damit nur noch vier Zähler Rückstand auf den spanischen Ferrari-Piloten. Zwischenzeitlich hatte Alonsos Vorsprung schon 44 Punkte betragen.

Alonsos Teamkollege Felipe Massa wurde Zweiter vor Lokalmatador Kamui Kobayashi im Sauber. Force-India-Pilot Nico Hülkenberg belegte einen ordentlichen siebten Platz. Rekordchampion Michael Schumacher verpasste im ersten Rennen nach seiner Rücktrittserklärung als Elfter vom vorletzten Startplatz aus nur knapp einen Punkt. Nico Rosberg, ohnehin nur von Platz 13 aus gestartet, schied im zweiten Silberpfeil schon in der ersten Kurve unverschuldet aus. Marussia-Pilot Timo Glock kam auf Platz 16.

In der WM-Wertung führt nun Alonso mit 194 Punkten vor Vettel (190) und Lotus-Pilot Kimi Räikkönen (157), der in Japan Sechster wurde.

Autor: Suzuka (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Brand Klinikum

Heißer Einsatz

Autos gehen beim Klinikum Landshut in Flammen auf

Zwei Autos sind am Freitagmittag beim Klinikum in Flammen aufgegangen. Als die Einsatzkräfte am Mitarbeiterparkplatz eintrafen, standen nicht nur die Autos, sondern auch Teile einer Hecke und einer angrenzenden Wiese lichterloh in Flammen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Nackedei in der Altstadt unterwegs

Polizei nahm ihn mit:

Nackedei auf Sightseeingtour in der Passauer Altstadt

Am 28. August gegen 11 Uhr, griff die Polizei einen bekennenden Nudisten aus dem Raum Passau auf, der splitterfasernackt durch die Altstadt flanierte. mehr ...

Am Samstag, 29. August, mussten die Rettungskräfte in Regensburg an die Donau ausrücken. Eine Person war untergegangen.

Wasserrettung

Einsatzkräfte müssen alkoholisierte Person aus der Donau retten

Am Samstag, 29. August, mussten die Rettungskräfte in Regensburg an die Donau ausrücken. Eine Person war untergegangen. mehr ...

Fulminanter Auftakt bei wahrlichem Kaiserwetter

Die Mühldorfer Jubiläumswiesn hat gerufen und alle sind gekommen

Der weiß-blaue Himmel ist in der Kreisstadt bis Montag, 7. September in Bestlaune mehr ...

mehr Bilder ansehen
Energydrink

Vemma

Pyramidensystem: US-Handelsbehörde stoppt Vemma

Der Vertrieb des Energydrinks Verve wurde am 21. August 2015 gestoppt mehr ...

Las insoladas - Sonnenstiche

Las insoladas - Sonnenstiche

Sol, Vicky, Karina, Valeria, Lala und Flor sind Freundinnen und haben sich im Salsa-Kurs kennengelernt. Sie alle hegen denselben Wunsch, einmal nach Kuba in die Karibik zu reisen, wo sie blaues Meer und Palmen am Strand erwarten. Diesem Traum vom Paradies steht der graue, unbeständige und vor allen Dingen finanziell problematische Alltag in Buenos Aires gegenüber. Beim gemeinsamen exzessiven Sonnenbad entwickelt sich ihr Wunsch zur Obsession. mehr ...