Wochenblatt
10.07.2012

Caracas (AFP)

Venezuelas Präsident Chávez erklärt sich für krebsfrei

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat sich für vollständig krebsfrei erklärt. Er will für eine dritte Amtszeit kandidieren und bei der Wahl am 7. Oktober gegen den Konservativen Henrique Capriles antreten.
Foto: © 2012 AFP Hugo Chávez
Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat sich für vollständig krebsfrei erklärt. Er will für eine dritte Amtszeit kandidieren und bei der Wahl am 7. Oktober gegen den Konservativen Henrique Capriles antreten.

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat sich für vollständig krebsfrei erklärt. "Frei, vollständig frei", sagte Chávez auf eine entsprechende Reporterfrage. "Gott sei Dank bin ich hier, und jeden Tag fühle ich mich in besserer körperlicher Verfassung." Das vor einem Jahr bei ihm diagnostizierte Krebsleiden werde seine Kampagne für eine Wiederwahl nicht beeinträchtigen. "Ich glaube nicht, dass der Ausdruck "körperliche Einschränkungen" ein Faktor im Wahlkampf sein wird", betonte Chávez.

Seit Juni 2011 musste sich Chávez zwei bösartige Tumore entfernen lassen, er durchlief mehrere Chemotherapien. Die Krankheit nährte Spekulationen über seine politische Zukunft. Im Juni kündigte er seine Kandidatur für eine dritte Amtszeit an. Bei der Wahl am 7. Oktober tritt er gegen den Konservativen Henrique Capriles an.

Autor: Caracas (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Peggy P. Straubing

Gebäude im Straubinger Osten wird wohl abgerissen

Eventlocation macht dicht: Bei Peggy P. gehen die Lichter aus

Nach nicht einmal einem Jahr macht die Eventlocation Peggy P. im Straubinger Osten dicht mehr ...

Musiker Franz Lippert mit seinem Sohn Mikey.

Tragisch

Musiker ehrt toten Sohn nach Unfall mit rührendem Video

Es ist schier herzzerreißend: Der Kallmünzer Country-Musiker Franz Lippert hat bei einem schweren Unfall seinen Sohn verloren. Er hat dem 30-Jährigen auf Facebook mit einem Video gedacht. mehr ...

Ein Mitarbeiter der Lebensmittelüberwachung der Stadt Regensburg überprüft die Hygiene in einer Gastronomie

Lebensmittel

Eklige Zustände in einer Regensburger Bäckerei und eine Schusswaffe im Personalklo

In der Gastronomie erleben die Lebensmittelüberwacher der Stadt Regensburg so einiges. Jüngst besuchte man eine Bäckerei im Stadtgebiet. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Schwerer Unfall auf der B20.

Autofahrer übersah entgegenkommendes Fahrzeug

Frontalcrash: Beide Fahrer schwer verletzt!

Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstagabend bei Mettenhausen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Wochenblatt Eilmeldung

Alarm in Landshut

Großräumige Absperrung: Rauch und Gasalarm in der Schillerstraße

Aufregung in der Schillerstraße in Landshut. Auf einer Baustelle kam es laut einer Erstmeldung der Polizei zu einer Rauchentwicklung. Eine Gasleitung könnte betroffen sein. mehr ...

Der Landarzt von Chaussy

Der Landarzt von Chaussy

Dr. Jean-Pierre Werner ist seit drei Jahrzehnten Dorfarzt und sorgt sich aufopfernd um seine Patienten. Nachdem er jedoch selbst krank wird, muss eine Vertretung her. Diese ist mit der sympathischen und selbstsicheren Dr. Nathalie Delezia auch schnell gefunden. Allerdings tut Jean-Pierre sich sehr schwer, mit ihr zusammenzuarbeiten. Nach und nach gelingt es Nathalie jedoch, sich den Respekt der Dorfbewohner und des Landarztes zu erarbeiten. mehr ...