Wochenblatt
10.07.2012

Caracas (AFP)

Venezuelas Präsident Chávez erklärt sich für krebsfrei

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat sich für vollständig krebsfrei erklärt. Er will für eine dritte Amtszeit kandidieren und bei der Wahl am 7. Oktober gegen den Konservativen Henrique Capriles antreten.
Foto: © 2012 AFP Hugo Chávez
Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat sich für vollständig krebsfrei erklärt. Er will für eine dritte Amtszeit kandidieren und bei der Wahl am 7. Oktober gegen den Konservativen Henrique Capriles antreten.

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat sich für vollständig krebsfrei erklärt. "Frei, vollständig frei", sagte Chávez auf eine entsprechende Reporterfrage. "Gott sei Dank bin ich hier, und jeden Tag fühle ich mich in besserer körperlicher Verfassung." Das vor einem Jahr bei ihm diagnostizierte Krebsleiden werde seine Kampagne für eine Wiederwahl nicht beeinträchtigen. "Ich glaube nicht, dass der Ausdruck "körperliche Einschränkungen" ein Faktor im Wahlkampf sein wird", betonte Chávez.

Seit Juni 2011 musste sich Chávez zwei bösartige Tumore entfernen lassen, er durchlief mehrere Chemotherapien. Die Krankheit nährte Spekulationen über seine politische Zukunft. Im Juni kündigte er seine Kandidatur für eine dritte Amtszeit an. Bei der Wahl am 7. Oktober tritt er gegen den Konservativen Henrique Capriles an.

Autor: Caracas (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Roither Weiher

Suche

Nach dem Badeunfall: Landratsamt sperrt den Roither Weiher

Das Landratsamt hat vorübergehend den Badebetrieb am Roither See in Mintraching eingestellt. mehr ...

Eilmeldung

Rettungseinsatz am Roither Weiher: Einsatzkräfte können Vermissten nicht finden

Am Sonntagnachmittag, 5. Juli, mussten die Rettungskräfte nach Mintraching an den Roither Weiher ausrücken. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Badeunfall

Großeinsatz am Roither Weiher: Rettungskräfte suchen vermissten Familienvater

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften ist am Montag, 6. Juli, am Roither Weiher in Mintraching vor Ort, um nach einem vermissten Familienvater zu suchen. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Gefahrgutunfall

Gefahrgutunfall: Umgestürzter Lkw-Anhänger forderte vollen Einsatz bei Gluthitze

Schon gegen 9 Uhr am Sonntagvormittag, 5. Juli, wurde ein Bergeunternehmen nach neutraubling zu einem umgestürzten Lkw-Anhänger gerufen. Wohl durch einen Rangiervorgänge war dieser gekippt. Während dem Bergen konnten die Arbeiter eine undeffinierbare Substanz feststellen. Diese lief aus dem Anhänger. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Igor E. soll ein 14-jähriges Mädchen vergewaltigt haben

Anklage

Russe vor Gericht: 14-jähriges Mädchen bei Vergewaltigung entjungfert?

Ungewöhnlicher Prozess vor dem Regensburger Landgericht: ein heute in Mainburg lebender 46-jähriger Russe soll 1997 in Russland ein damals 14-jähriges Mädchen vergewaltigt haben. Die russischen Behörden baten die Regensburger Richter, zu verhandeln. mehr ...

Terminator: Genisys 3D

Terminator: Genisys 3D

Im Jahr 2029 drohen die Maschinen von Skynet die Oberhand zu gewinnen. Doch John Connor, als Anführer des menschlichen Widerstands, will das verhindern. Nicht zuletzt, weil seine Mutter bedroht wird und die eigene Existenz auf dem Spiel steht. Sein Freund Kyle soll es in der Vergangenheit richten, bei der Zeitreise geht jedoch etwas schief und der Kampf gegen die Maschinen scheint verloren. Doch dann kommt ein unverhoffter Verbündeter zu Hilfe. mehr ...