07.03.2017

Budapest (AFP)

Ungarns Parlament stimmt über Festsetzung von Flüchtlingen in Containerdörfern ab

Das ungarische Parlament stimmt am Dienstag (ab 08.00 Uhr) über die Aufhebung der Bewegungsfreiheit für Flüchtlinge in dem Land ab. Nach den Plänen des rechtspopulistischen Regierungschefs Viktor Orban sollen künftig alle Asylbewerber in Containersiedlungen nahe der Außengrenze untergebracht werden.
Foto: © 2017 AFP Ungarns Regierungschef Victor Orban
Ungarns Parlament stimmt am Dienstag über die Aufhebung der Bewegungsfreiheit für Flüchtlinge in dem Land ab. Nach den Plänen von Regierungschef Viktor Orban sollen künftig alle Asylbewerber in Containersiedlungen nahe der Grenze festgehalten werden.

Das ungarische Parlament stimmt am Dienstag (ab 09.00 Uhr) über die Aufhebung der Bewegungsfreiheit für Flüchtlinge in dem Land ab. Nach den Plänen des rechtspopulistischen Regierungschefs Viktor Orban sollen künftig alle Asylbewerber nahe der Grenze zu Serbien in Containersiedlungen untergebracht werden, die sie bis zur Entscheidung über ihr Verfahren nicht verlassen dürfen. Die neue Regelung soll für alle derzeit in Ungarn lebenden Flüchtlinge und alle zukünftig eintreffenden gelten.

Derzeit leben nach Angaben der Regierung rund 600 Migranten in ungarischen Flüchtlingslagern. Orban verfolgt eine Politik der strengen Abschottung gegenüber Flüchtlingen. Er nimmt dabei auch bewusst Konflikte mit der EU in Kauf, der die harte Linie der Regierung in Budapest zu weit geht.

Autor: Budapest (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Bergung

Fahrer erleidet Schwächeanfall, VW-Bus landet im Weiher

Gegen 15.50 Uhr kam es am Freitag, 23. Juni, zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B8 bei Schönach. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Aktion zum Bürgerfest

Osram bringt die Steinerne Brücke in bunten Farben zum Leuchten

Unter dem Motto "Phantastische Welten" lockt das Regensburger Bürgerfest zahlreiche Besucher und Künstler in die Stadt an der Donau. Osram Opto Semiconductors bringt die Steinerne Brücke in bunten Farben zum Leuchten. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Alexander Putz 16-43

2020 ist Schluss - vorerst

Landshuts Oberbürgermeister will zurücktreten

Landshuts Oberbürgermeister Alexander Putz will im Jahr 2020 zurücktreten. Ans Aufhören denkt er allerdings noch nicht. mehr ...

Müll in der Natur

Abschluss gefeiert

Donauufer vermüllt: Straubinger Polizei lässt Jugendliche zum Aufräumen antreten

Etwa 60 junge Leute feierten am Donnerstagabend an der Donau ihren Schulabschluss – dabei wurde das Areal total vermüllt … mehr ...

Landshuter Hochzeit 2013

Vorsichtsmaßnahmen für das große Fest

Landshuter Hochzeit: Sperrringe mit Lkw-Blockaden und Rucksack-Verbote

Der Countdown läuft: In wenigen Tagen beginnt die Landshuter Hochzeit. In den drei Festwochen werden insgesamt rund eine halbe Million Besucher in der Stadt erwartet.Polizei und Stadt erklären jetzt, was erlaubt ist und was nicht. mehr ...

Girls' Night Out

Girls' Night Out

Jess und ihre vier Freundinnen wollen es bei einem Junggesellinnenabend so richtig krachen lassen. Sie besorgen sich Koks und bestellen einen Stripper in ein Hotel. Doch die allzu aufdringliche Pippa nimmt den jungen Mann etwas zu hart ran. Der ist auf einmal tot. Die Mädelsclique gerät in Panik. Schnell wird klar, dass sie zusammenhalten und die Sache gemeinsam vertuschen. Das Problem liegt auf dem Fußboden: Wohin mit dem Opfer? mehr ...