Wochenblatt
18.06.2012

Rio de Janeiro (AFP)

Uneinigkeit über Rio-Abschlusserklärung

Bereits vor dem Beginn des UN-Nachhaltigkeitsgipfels in Rio de Janeiro besteht Uneinigkeit bezüglich der von Brasilien ausgearbeiteten Abschlusserklärung.
Foto: © 2012 AFP Logo des UN-Nachhaltigkeitsgipfels
Bereits vor dem Beginn des UN-Nachhaltigkeitsgipfels in Rio de Janeiro besteht Uneinigkeit bezüglich der von Brasilien ausgearbeiteten Abschlusserklärung.

Vor dem Beginn des UN-Nachhaltigkeitsgipfels in Rio de Janeiro besteht Uneinigkeit bezüglich der von Brasilien ausgearbeiteten Abschlusserklärung. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) und seine französische Kollegin Nicole Bricq äußerten sich zurückhaltend zu der Deklaration und forderten, die gesamte Zeit des Gipfels für Verhandlungen zu nutzen. Die Verhandlungen befänden sich erst am Anfang, sagte Altmaier in Rio, wo der Gipfel von Mittwoch bis Freitag stattfindet. Es müsse in den Tagen des Gipfels jede Minute genutzt werden.

Bricq sagte in Rio, was bis jetzt auf dem Tisch liege, reiche trotz einiger "positiver Punkte" wie der Stärkung der Zivilgesellschaft nicht aus. Dem Entwurf fehle es an Ehrgeiz, bis jetzt handle es sich besonders bei den Punkten zur nachhaltigen Entwicklung "lediglich um Absichtserklärungen". Ziel Deutschlands und der EU ist unter anderem eine Aufwertung und Bündelung der bislang verteilten Kräfte in einer eigenständigen UN-Umweltorganisation.

Vom 20. bis 22. Juni kommen Vertreter aus mehr als hundert Ländern erneut in der brasilianischen Metropole zusammen, um über die Möglichkeiten nachhaltiger Entwicklung zu beraten. Vor 20 Jahren hatte die Weltgemeinschaft dort erstmals die UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung (UNCED) abgehalten. Deutschland wird von Altmaier und Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) vertreten.

Autor: Rio de Janeiro (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Unfall

Crash auf der A93: Drei Verletzte – Rettungsgasse vorbildlich

Am Freitag, 29. Juli, haben in Bayern die Sommerferien begonnen, der dichte Urlaubsverkehr zeigte auf der A93 seine ersten Folgen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Hallenbad

Ob zeigt Entwurf auf Facebook

So könnte das neue Straubinger Hallenbad aussehen

Das Straubinger Hallenbad soll im kommenden Jahr generalsaniert und erweitert werden werden. mehr ...

Lebensretter in Uniform: die Landshuter Polizisten Tobias Meier (li.) und Martin Krinninger.

Erfolgreiche Herz-Druck-Massage: 40-Jährige überlebt

Zwei Polizisten und Helene Fischer retten Frau vor dem sicheren Tod!

Martin Krinninger und Tobias Meier strahlen immer noch, wenn sie an den vorletzten Samstag zurückdenken. Die beiden Polizisten wurden nämlich in den frühen Morgenstunden urplötzlich zu Lebensrettern! mehr ...

Schwerer Unfall in Töging

Motorrad prallt gegen Traktor

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt mehr ...

mehr Bilder ansehen
Neuzugänge bei der Polizeiinspektion Passau

14 Frauen und Männer treten zum 1. September an:

Neuzugänge bei der Polizeiinspektion Passau

Die PI Passau bekommt neue Gesichter: mehr ...

Pets 3D

Pets 3D

Was tun Haustiere, wenn ihre Besitzer das Haus verlassen haben? Im Haus von Terrier Max bringen sie sich jedenfalls gegenseitig bei, wie man vom Herrchen möglichst viele Leckerlies erhält. Als eines Tages der Mischling Duke ins Haus kommt, werden die beiden Hunde sofort zu Rivalen. Doch sie müssen lernen, zusammen zu arbeiten, denn das weiße Kaninchen Snowball hat mit seiner Armee von ausgesetzten Haustieren alles andere als Gutes im Sinn. mehr ...