Wochenblatt
09.07.2012

Pamplona (AFP)

Sieben Verletzte bei drittem Stierrennen in Pamplona

Am dritten Tag der traditionellen Stierrennen im spanischen Pamplona sind sieben Menschen verletzt worden. Tausende in weiß gekleidete Läufer waren vor sechs Stieren durch die engen Gassen der Stadt gerannt.
Foto: © 2012 AFP Stierrennen in Pamplona
Am dritten Tag der traditionellen Stierrennen im spanischen Pamplona sind sieben Menschen verletzt worden. Tausende in weiß gekleidete Läufer waren vor sechs Stieren durch die engen Gassen der Stadt gerannt.

Am dritten Tag der traditionellen Stierrennen im spanischen Pamplona sind sieben Menschen verletzt worden. Die Verletzten, darunter zwei 20 und 29 Jahre alte Briten und ein 39-jähriger US-Bürger, wurden nach Angaben der Organisatoren im Krankenhaus behandelt. Zuvor waren beim San-Fermín-Fest tausende in weiß gekleidete Läufer vor sechs Stieren durch die engen Gassen von Pamplona gerannt. Der 545 Kilogramm schwere Stier Fugado, der die Tiere anführte, verletzte dabei drei Menschen mit seinen Hörnern.

Am Wochenende waren bereits mehrere Menschen bei den Stierrennen verletzt worden. Mit einer feucht-fröhlichen Massenparty hatte am Freitag das neuntägige San-Fermín-Fest begonnen. Neben dem täglichen Stierlauf, bei dem die Tiere durch die Altstadt in die Arena getrieben werden, gibt es während des Festes regelrechte Trinkgelage in Pamplona.

Die Veranstaltung lockt jedes Jahr zahlreiche Touristen an, viele davon aus Großbritannien, den USA und Australien. Im vergangenen Jahr waren nach offiziellen Angaben etwa eine halbe Million Besucher in die 200.000-Einwohner-Stadt gekommen. Mehr als 20.000 Wagemutige hatten 2011 an den Stierrennen teilgenommen.

Bei den Rennen gibt es jährlich zwischen 200 und 300 Verletzte. Der letzte Todesfall ereignete sich vor drei Jahren, als ein Stier einen 27-jährigen Spanier vor der Menge der Schaulustigen aufspießte und dessen Hals, Herz und Lungen durchbohrte. Zum Ruhm des Festes trug der US-Schriftsteller Ernest Hemingway maßgeblich bei, der es in seinem Roman "Fiesta" ("The Sun Also Rises") von 1926 beschrieb.

In diesem Jahr ist die Wirtschaftskrise Spaniens allerdings auch beim Stierlauf zu spüren. Hotels berichten über weniger Buchungen, auch Bars und Restaurants vermelden einen Umsatzrückgang. So gingen viele Besucher des Festes inzwischen dazu über, statt in Cafés zu konsumieren, ihre Getränke und Snacks im Supermarkt zu kaufen und auf der Straße zu sich zu nehmen.

Autor: Pamplona (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Bundesstraße gesperrt

Zusammenstoß zwischen Pkw und Traktor auf der B8, zwei Verletzte

Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Samstag, 30. April, um 19.10 Uhr, ein Fahranfänger mit seinem Pkw auf der Bundesstraße B8 zwischen Etterzhausen und Mariaort auf die linke Straßenseite und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Traktor mit Gülleanhänger. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Rettungshubschrauber, Hubschrauber, ADAC

Zwei Schwerverletzte

79-Jährige wird von Audifahrer gerammt

Ein Unfallopfer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Deggendorf geflogen. mehr ...

Feuer außer Kontrolle

Lagerfeuer verursacht Feuerwehreinsatz

Ursache für den Feuerwehreinsatz am Samstagabend dürfte ein Lagerfeuer gewesen sein, das außer Kontrolle geriet. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Am Samstagnachmittag, 30. April, kam es auf der Autobahn A9 zwischen Greding und Hilpoltstein in Fahrtrichtung Berlin zu einem schrecklichen Verkehrsunfall. Ein Beteiligter verbrannte in seinem Pkw.

Dramatisch

Schrecklicher Unfall auf der A9: Fahrer verbrennt in seinem Auto

Am Samstagnachmittag, 30. April, kam es auf der Autobahn A9 zwischen Greding und Hilpoltstein in Fahrtrichtung Berlin zu einem schrecklichen Verkehrsunfall. Ein Beteiligter verbrannte in seinem Pkw. mehr ...

Charity-Bowl

1.600 Footballfans verfolgen Benefizspiel der Wildcats

Am Ende lautete es 56:23 für die Wildcats gegen die Vienna Vikings. mehr ...

mehr Bilder ansehen
A Bigger Splash

A Bigger Splash

Die erfolgreichen Künstler Paul und Marianne beschließen, einen sinnlichen Urlaub auf der Insel Pantelleria in Süditalien zu verbringen. Alles scheint perfekt und sie genießen die Zweisamkeit, bis plötzlich ihr alter Freund Harry mit seiner reizvollen Tochter Penelope aufkreuzt. Paul kann sich den erotischen Spannungen zwischen ihm und Penelope bald nicht mehr entziehen, und auch zwischen Marianne und Harry entflammt eine alte Leidenschaft. mehr ...