12.04.2012

Belgrad (AFP)

Serbische Polizei entdeckt gestohlenes Cézanne-Gemälde

Die serbische Polizei hat in der Hauptstadt Belgrad ein gestohlenes Gemälde des französischen postimpressionistischen Malers Paul Cézanne entdeckt. Das Bild mit dem Titel "Knabe mit der roten Weste" war 2008 in der Schweiz bei einem großen Kunstraub gestohlen worden.
Foto: © 2012 AFP Cézanne-Gemälde entdeckt
Die serbische Polizei hat in der Hauptstadt Belgrad ein gestohlenes Gemälde des französischen postimpressionistischen Malers Paul Cézanne entdeckt. Es war 2008 in der Schweiz bei einem großen Kunstraub gestohlen worden.

Die serbische Polizei hat in der Hauptstadt Belgrad ein gestohlenes Gemälde des französischen postimpressionistischen Malers Paul Cézanne entdeckt. Wie Innenminister Ivica Dacic sagte, wurde das im Jahr 2008 in der Schweiz gestohlene Bild mit dem Titel "Knabe mit der roten Weste" aus den Jahren 1888 bis 1890 mit einem geschätzten Wert von rund 100 Millionen Euro am Vortag in einem Auto gefunden. Vier Verdächtige seien festgenommen worden.

Ein Schweizer Experte bestätigte die Echtheit des Gemäldes. Nach Angaben der serbischen Staatsanwaltschaft wollten die Verdächtigen das Bild für drei Millionen Euro verkaufen. Demnach erhielten sie bereits 1,4 Millionen Euro als Vorschuss. Das Gemälde war im Februar 2008 in Zürich zusammen mit weiteren Bildern von Edgar Degas, Vincent van Gogh und Claude Monet aus einer Sammlung gestohlen worden. Zu dieser Zeit galt der Fall als der größte Kunstraub in der europäischen Geschichte.

Autor: Belgrad (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Schiff Leck Straubing

Feuerwehr, Wasserschutzpolizei und THW vor Ort

Wassereinbruch in Güterschiff: Großeinsatz der Rettungskräfte an der Straubinger Schleuse

Seit Mittwochmorgen läuft ein Großeinsatz von verschiedenen Rettungskräften an der Straubinger Schleuse mehr ...

mehr Bilder ansehen
Unfall bei Adlkofen

Rettungseinsatz am Abend

Schwerer Unfall in Adlkofen - Smartfahrer lebensgefährlich verletzt

Im Landkreis Landshut hat sich gegen 18 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Ein 77-jähriger Mann wurde dabei schwerst verletzt. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Olaf Garbers

"Die Entwicklung war vorhersehbar"

Darum muss Straubing künftig ohne Videothek auskommen

Im Wochenblatt-Interview erklärt Olaf Garbers, warum er jetzt Straubings letzte verbliebene Videothek schließt. mehr ...

Gegen 17 Uhr wurde die Feuerwehr Langquaid am Mittwoch, 20. September, auf die Autobahn A93 zu einem Verkehrsunfall etwa vier Kilometer vor dem Saalhaupter Dreieck in Richtung Regensburg alarmiert.

Deutliche Unfallspuren

Kurioser Einsatz auf der A93: Polizei sucht mit Hubschrauber nach Unfallauto

Gegen 17 Uhr wurde die Feuerwehr Langquaid am Mittwoch, 20. September, auf die Autobahn A93 zu einem Verkehrsunfall etwa vier Kilometer vor dem Saalhaupter Dreieck in Richtung Regensburg alarmiert. mehr ...

Nur wenige Tage alt wurde dieses Kalb.

Landwirt klagt an: "Hundehalter passen immer weniger auf"

Freilaufender Hund reißt ein junges Kalb

Ein freilaufender Hund hat bei Schmatzhausen ein ganz junges Kalb gerissen. Der Landwirt ist erschüttert. mehr ...

Kingsman - The Golden Circle

Kingsman - The Golden Circle

Die Kingsman sind Geheimagenten, die nie ihre Haltung verlieren - auch wenn um sie herum die Welt zusammenbricht. Als die britischen Gentleman-Agenten ihr Hauptquartier an internationale Terroristen verlieren, stoßen sie auf ihr amerikanisches Pendant: The Statesmen. Die beiden Organisationen blasen zum Angriff gegen die Feinde der freien Welt. Im Mittelpunkt steht der junge Eggsy, der sich in die Rolle des Weltenretters noch einfinden muss. mehr ...