Wochenblatt
08.05.2012

San Francisco (AFP)

Selbstfahrende Autos von Google bald in Nevada unterwegs

Die vom US-Internetkonzern Google entwickelten fahrerlosen Autos bekommen grünes Licht auf den Straßen Nevadas. Ausgestattet mit Autopilot, Videokameras, Radar, Laser und Navigationssystem sollen sie sicher zum Ziel kommen. (Archivbild)
Foto: © 2012 AFP Google-Logo in einem Autofenster gespiegelt
Die vom US-Internetkonzern Google entwickelten fahrerlosen Autos bekommen grünes Licht auf den Straßen Nevadas. Ausgestattet mit Autopilot, Videokameras, Radar, Laser und Navigationssystem sollen sie sicher zum Ziel kommen.

Die vom US-Internetkonzern Google entwickelten fahrerlosen Autos bekommen grünes Licht auf den Straßen Nevadas. Die Straßenverkehrsbehörde des US-Bundesstaates erteilte nach eigenen Angaben die Genehmigung für Testfahrten mit einem umgerüsteten Toyota Prius. Das Fahrzeug mit Autopilot werden schon bald auf den weiten Highways des Wüstenstaates, aber auch im hektischen Stadtverkehr der Metropole Las Vegas unterwegs sein. Mit Videokameras, Radar, Laser und Navigationssystem soll das selbstfahrende Auto sicher zum Ziel kommen.

Als Autokennzeichen vergab die Behörde das mathematische Symbol für unendlich, gefolgt von den Ziffern 001. Mit dem Symbol werde gezeigt, dass es sich um das "Auto der Zukunft" handelt, schrieb Behördenleiter Bruce Breslow auf der Internetseite. Google hatte im Oktober 2010 erklärt, selbstfahrende Autos zu entwickeln. Nevada hofft, dass die futuristischen Fahrzeuge eines Tages in dem Bundesstaat gebaut werden.

Autor: San Francisco (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Unfall

Schulbus prallt in Lappersdorf gegen eine Hausmauer – neun verletzte Kinder

Das Polizeipräsidium Oberpfalz in Regensburg meldet am Freitag, 31. Juli, einen Unfall in Lappersdorf. Neun Kinder wurden dabei verletzt. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt, Blaulicht

Unfall

Sekundenschlaf auf der A93 fordert vier Schwerverletzte

Vier Schwerverletzte und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Auffahrunfalles auf der A93 in Richtung Holledau. mehr ...

Zwei Tatverdächtige festgenommen

Brutaler Raubüberfall auf Juwelier in Mühldorf aufgeklärt

Nach etwas mehr als vier Monaten intensiver Ermittlungsarbeit ist es der Kripo Mühldorf gelungen, den brutalen Raubüberfall aufzuklären mehr ...

mehr Bilder ansehen

Tödlicher Unfall auf der Landstraße

Velden: Radfahrer erliegt schweren Verletzungen

Der 61-jährige Radfahrer, der am Donnerstagnachmittag auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Stockham und Mölling mit einem Auto kollidiert war, ist in der Nacht zu Freitag seinen Verletzungen erlegen. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Feueralarm

Landwirtschaftliche Maschine geht in Flammen auf

Ein Brand am Freitagnachmittag in Kastl hielt die Feuerwehr in Atem mehr ...

mehr Bilder ansehen
Pixels

Pixels

Die Welt damals in den Arcade Videospielhallen zu retten war für Sam Brenner, Will Cooper, Eddie Plant und Ludlow Lamonsoff kein Problem. Doch als Außerirdische die Übertragung alter Spiele als Kriegserklärung missverstehen und sie als Vorlage für ihre Attacken gebrauchen, müssen die alten Freunde wieder einmal ihr Geschick im Kampf gegen PAC-MAN, Donkey Kong und Co. unter Beweis stellen. Violet Van Patten sorgt für die geeignete Ausrüstung. mehr ...