Wochenblatt
19.09.2012

München (SID) (AFP)

Schweinsteiger und Kroos sorgen für Bayern-Traumstart

Sieg zum Start in die Champions League: Der FC Bayern hat zum Auftakt der Gruppenphase mit 2:1 gegen den FC Valencia gewonnen. Für die Münchner trafen Schweinsteiger und Kroos.
Foto: © 2012 AFP Bayern schlagen Valencia in der Champions League
Sieg zum Start in die Champions League: Der FC Bayern hat zum Auftakt der Gruppenphase mit 2:1 gegen den FC Valencia gewonnen. Für die Münchner trafen Schweinsteiger und Kroos.

Bayern München hat 116 Tage nach dem "Drama dahoam" einen gelungenen Start in die Champions League hingelegt. Der deutsche Fußball-Rekordmeister gewann zum Auftakt der Gruppenphase gegen den FC Valencia verdient mit 2:1 (1:0) und zeigte sich nach der bitteren Finalpleite gegen Chelsea äußerst motiviert, den Titel erneut in Angriff zu nehmen.

Den Sieg beim gelungenen Startelfdebüt von 40-Millionen-Mann Javier Martínez leitete ausgerechnet Bastian Schweinsteiger mit seinem Treffer in der 38. Minute ein. Beim Endspiel vor exakt vier Monaten war er wegen seines Elfmeter-Fehlschusses noch die tragische Figur gewesen. Der starke Toni Kroos sorgte in der 76. Minute gegen den vermeintlich stärksten Kontrahenten der Gruppe F für die Entscheidung und den neunten Auftaktsieg der Bayern in der Königsklasse in Folge.

Nachdem der Ex-Dortmunder Nelson Valdez in der Nachspielzeit (90.+1) verkürzt hatte, verschoss der eingewechselte Mario Mandzukic noch einen Foulelfmeter (90.+3). Adil Rami hatte in der Szene zuvor nach einem Foul an Arjen Robben die Gelb-Rote Karte gesehen.

Die Münchner, schon mit drei Siegen in die Liga gestartet und Spitzenreiter, wollen nun am 2. Oktober im zweiten Gruppenspiel beim weißrussischen Vertreter Bate Borissow nachlegen.

Autor: München (SID) (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Festzelt_Vorholzer

Flüchtlinge auf der Grieserwiese

Landshut: Bierzelt wird zum Notlager

Aufgrund der mit Fernzügen ungehindert aus Ungarn ankommenden zusätzlichen Flüchtlinge ist die Stadt Landshut gezwungen, das große Festzelt auf der Grieserwiese vorübergehend zum Notzelt für Flüchtlinge umzubauen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Polizei Schild

Selten dumm

Mofa-Fahrer kommt zur Polizei und erstattet Anzeige, weil ihm Heroin geklaut worden ist

Ein 58-jähriger amtsbekannter Drogenkonsument aus dem Regensburger Stadtnorden ist am Dienstagmittag, 1. September, mit seinem Mofa zur Polizeiinspektion Regensburg-Nord gefahren. Der Mann wollte eine Anzeige wegen Diebstahls erstatten. mehr ...

Kreuz Beerdigung Tod

Schrecklicher Fund beim Gassigehen:

17-jähriger Flüchtling leblos unter Autobahnbrücke gefunden!

Eine Spaziergängerin machte am Dienstag, 1. September, im Bereich einer Autobahnbrücke der A3 bei Passau eine schreckliche Entdeckung. mehr ...

Schwandorferin belegte in Hamburg Platz 3

Kaum zu glauben: Diese Miss ist eigentlich als Junge auf die Welt gekommen

Kimberly Weigl aus Schwandorf ist stolz: Am Sonntag, 23. August, belegte die 20-Jährige in Hamburg bei einer Miss-Wahl für Transsexuelle den dritten Platz. Doch um so selbstbewusst und glücklich durchs Leben zu gehen, musste sie einen langen und steinigen Weg hinter sich bringen, um im richtigen Körper anzukommen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Pierre van Hooven

Szene

Pierre van Hooven eröffnet das "Weekend" und verspricht "eine neue Ära in Sachen Clubbing"

Am Freitag, 4. September, um 23 Uhr, ist es so weit, Kult-DJ Pierre van Hooven eröffnet in der ehemaligen Suite15 in der Adolph-Kolping-Straße den "Weekend"-Club. Der Name ist Programm, denn der Club wird nur am Wochenende und vor Feiertagen öffnen. mehr ...

Southpaw

Southpaw

Billy Hope hat sich den Titel "Boxweltmeister" hart erarbeitet und konnte dabei immer auf die Unterstützung seiner Frau Maureen zählen. Aber sein Leben und das seiner kleinen Tochter werden jäh durcheinander geworfen, als Maureen stirbt. In dieser schweren Zeit lässt ihn auch sein Manager im Stich und erst durch Box-Coach Tick Wills schafft es Billy erneut in den Ring zu steigen, um seinen schwierigsten Kampf zu bestreiten - gegen sich selbst. mehr ...