09.09.2012

Berlin (AFP)

SPD will Aufklärung über Gerüchte zu Bettina Wulff

Die SPD hat von Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU) Aufklärung über den Ursprung der Gerüchte zu Bettina Wulff gefordert. Entsprechend äußerte sich der parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann.
Foto: © 2012 AFP Bettina Wulff
Die SPD hat von Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU) Aufklärung über den Ursprung der Gerüchte zu Bettina Wulff gefordert. Entsprechend äußerte sich der parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann.

Die SPD hat von Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU) Aufklärung über den Ursprung der Gerüchte zu Bettina Wulff gefordert. "David McAllister muss die Vorwürfe schnell aufklären", sagte der parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, der "Bild am Sonntag". Es besteht der Verdacht, dass 2006 Gerüchte über eine angebliche Rotlicht-Vergangenheit der Ehefrau des damaligen Regierungschefs Christian Wulff gezielt aus der CDU in Hannover gestreut worden seien.

Als Wulff als Bundespräsident wegen des Verdachts der Vorteilsnahme in seiner Zeit als Landesregierungschef in die Kritik geriet, gelangten auch die Gerüchte über die Vergangenheit seiner Ehefrau wieder in die Öffentlichkeit. McAllister, der Wulff nach dessen Wechsel in das Amt des Bundespräsidenten als niedersächsischer Parteivorsitzender und Ministerpräsident nachfolgte, wollte sich auf Nachfrage der "Bild am Sonntag" nicht zu dem Verdacht äußern, dass es sich bei den Gerüchten um eine parteiinterne Intrige handele.

Der Innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Hans-Peter Uhl, sagte zu den Unterlassungsklagen von Bettina Wulff gegen den Internetkonzern Google und den Fernsehmoderator Günther Jauch: "Wir stehen vor einem hochbrisanten Musterprozess gegen hochgradige Verleumdung und schwerste verletzung durch das Medium Internet und der Frage, ob das alles ungesühnt hingenommen werden muss". Uhl plädierte dafür, diese Fragen juristisch "durchzuexerzieren". Jauch willigte bereits ein, die Gerüchte nicht mehr weiterzuverbreiten.

Autor: Berlin (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Hähnchen

Kurioses aus dem Polizeibericht

Landshut: Das Hähnchen am Heckscheibenwischer

Einen seltsamen Humor hat ein 19-jähriger Autofahrer, den die Polizei am Donnerstag in Landshut kontrollierte. Der junge Mann hatte ein Hähnchen an seinen Heckscheibenwischer gebunden. mehr ...

Hausdurchsuchung in Abensberg: Waffen von Ehepaar sichergestellt

Verstoß nach dem Waffengesetz

Erfolgreiche Durchsuchungsaktion in Abensberg – zahlreiche Waffen sichergestellt

Am Freitag, 24. Februar, wurden unter Leitung der Kripo Landshut die von der Staatsanwaltschaft Regensburg beantragten Durchsuchungsbeschlüsse bei einem Ehepaar in Abensberg wegen Verstoßes nach dem Waffengesetz vollzogen. mehr ...

BMW Dingolfing Freisprechungsfeier1

Festakt in der Stadthalle

BMW Dingolfing spricht 133 Auszubildende frei: Linda und Manuel waren die Besten!

Am Donnerstag haben 133 Auszubildende aus 11 unterschiedlichen Ausbildungsberufen des BMW Group Werks Dingolfing ihre Facharbeiterbriefe erhalten. mehr ...

Da bebte die Dreiländerhalle in Passau:

Mega-Weiberroas war die Hammer-Party!

Fantasievolle Kostüme, irre Masken und ausgelassene Feten-Stimmung. Hier die schönsten Bilder von Passaus Faschingsparty Nummer 1! mehr ...

mehr Bilder ansehen
Marihuana

Polizeieinsatz am Donnerstagabend

Marihuana-Aufzuchtanlage in Leiblfing entdeckt

In Leiblfing (Lkr. Straubing-Bogen) haben zwei Männer eine Aufzuchtanlage für Marihuana betrieben. mehr ...

Empörung

Empörung

Marcus ist wohlbehütet in einem jüdischen Elternhaus groß geworden. Um Abstand zu seiner Familie zu bekommen, geht er nach Ohio zum Studium. Dort entwickelt er einen rasenden Ehrgeiz am College. Doch kommt es schnell zur Konfrontation mit dem christlichen Establishment seiner Schule. Marcus lässt sich auf aberwitzige Rededuelle mit dem konservativen Dekan Caudwell ein. Und er verliebt sich in seine verführerische Mitstudentin Olivia. mehr ...