20.07.2012

Moskau (AFP)

Russische Punk-Band Pussy Riot erscheint vor Gericht

Die drei seit mehr als vier Monaten inhaftierten Mitglieder der russischen Punk-Band Pussy Riot sind erstmals einem Gericht vorgeführt worden. Begleitet von hohem Medieninteresse wurden die jungen Frauen in einem Moskauer Gerichtssaal in den für Angeklagte vorgesehenen Käfig gesperrt.
Foto: © 2012 AFP Mitglieder der Band Pussy Riot
Drei Mitglieder der russischen Frauen-Punkband Pussy Riot sind erstmals einem Gericht vorgeführt worden. Begleitet von hohem Medieninteresse wurden die Frauen in einem Moskauer Gerichtssaal in den für Angeklagte vorgesehenen Käfig gesperrt.

Die drei seit mehr als vier Monaten inhaftierten Mitglieder der russischen Punk-Band Pussy Riot sind erstmals einem Gericht vorgeführt worden. Begleitet von hohem Medieninteresse wurden die jungen Frauen in einem Moskauer Gerichtssaal in den für Angeklagte vorgesehenen Käfig gesperrt. Ihnen wird wegen einer Protestaktion gegen Präsident Wladimir Putin "Rowdytum" vorgeworfen, das mit bis zu sieben Jahren Haft bestraft werden kann. Die Anhörung soll klären, wann der Prozess gegen sie beginnt und ob dieser öffentlich oder hinter verschlossenen Türen stattfindet.

Die Band Pussy Riot hatte im Februar in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale ein "Punk-Gebet" gegen Putin gesungen, der damals als Ministerpräsident noch vor seiner Rückkehr in den Kreml stand. An der Aktion waren mehrere Mitglieder der Gruppe beteiligt. Drei von ihnen wurden im März festgenommen. Die Inhaftierung von Nadeschda Tolokonnikowa, Jekaterina Samuzewitsch und Marina Alechina sorgte seither für heftige Proteste. Mehr als hundert prominente russische Schauspieler, Regisseure und Musiker forderten vergangenen Monat ihre Freilassung.

Die Band hatte in den vergangenen Monaten mehrere spontane Protestkonzerte gegen den Kreml abgehalten, unter anderem auf dem Roten Platz. Bei ihren Auftritten tragen die Sängerinnen immer Strickhauben, die ihre Gesichter verdecken.

Autor: Moskau (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Juwelier Mühlbacher, Ecke Ludwigstraße/Glockengasse

In die Wohnung geklettert

Großeinsatz in der Glockengasse – Polizei schnappt besonderen Einbrecher

Ein Großeinsatz der Polizei in der Glockengasse in Regensburg hat am Montag, 16. Januar, die Anwohner aufgeschreckt. mehr ...

Waffen Flohmarkt Straubing

Ermittlungen laufen

Waffen, Pornos, Polizei: So wild ging's auf dem Flohmarkt am Hagen in Straubing zu!

Die Straubinger Polizei hat am Wochenende beim Flohmarkt am Hagen in Straubing zahlreiche Verstöße festgestellt. mehr ...

Die Polizei erfuhr über einen Bericht in der Am Sonntag, wann sie den per Haftbefehl Gesuchten wo antreffen würde.

Interview via Presse angekündigt

DSDS-Kandidat aus Passau: Polizei verhaftet ihn im Funkhaus

Pechsträhne zu Jahresbeginn für Qazim I.: Mittwochabend fiel der Fliesenleger aus Passau vor Millionenpublikum bei der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" durch, heute klickten die Handschellen! mehr ...

Polizeikelle

Mehrere Verkehrszeichen beschädigte

Pkw-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle – mit 200 km/h über die B16

Am Freitag, 13. Januar, gegen 23.50 Uhr, entzog sich ein zunächst unbekannter 20-Jähriger in der Chamer Straße in Regensburg mit seinem Pkw durch Flucht einer allgemeinen Verkehrskontrolle. mehr ...

Müllauto, Müllfahrzeug, Mülltonne

Tragischer Unfall

Müllwerker (45) aus dem Landkreis Kelheim wird von Müllauto eingequetscht und tödlich verletzt

Am Montag, 16. Januar, gegen 7.30 Uhr kam es im Amtmannweg in Rohrbach zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem ein 45-Jähriger tödlich verletzt wurde. mehr ...

xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage 3D

xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage 3D

Xander Cage ist zurück: Als Geheimagent soll er eine immens gefährliche Waffe bergen. Das "Büchse der Pandora" genannte und auch von Xiang begehrt wird. Die beiden stehen natürlich nicht allein, und so kommt es bald zu brutalen Kampfhandlungen zwischen den zwei Parteien. Im Eifer des Gefechts muss Xander Cage auch noch feststellen, dass die Regierung mit ihm ein doppeltes Spiel treibt. Nun ist nicht mehr länger klar, wer Freund und Feind ist. mehr ...