Wochenblatt
14.08.2012

Paris (AFP)

Ribéry muss doch wegen Sex-Affäre vor Gericht

Fußballstar Franck Ribéry (r.) muss sich wegen seiner Sex-Affäre mit einer minderjährigen Prostituierten nun doch in Frankreich vor Gericht verantworten. Der Fall um den Mittelfeldspieler vom FC Bayern und den französischen Fußballer Karim Benzema (l.) kommt vor ein Strafgericht.
Foto: © 2012 AFP Fußballprofis Benzema (l.) und Ribéry
Fußballstar Franck Ribéry muss sich wegen seiner Sex-Affäre mit der damals minderjährigen Prostituierten Zahia D. nun doch vor Gericht verantworten. Der Bayern-Star hatte versichert, er habe nicht wissen können, dass die Frau damals minderjährig war.

Fußballstar Franck Ribéry muss sich wegen seiner Sex-Affäre mit einer minderjährigen Prostituierten nun doch in Frankreich vor Gericht verantworten. Der Fall um den Mittelfeldspieler vom FC Bayern und den französischen Fußballer Karim Benzema komme vor ein Strafgericht, hieß es aus Justizkreisen in Paris. Ribéry hatte versichert, er habe nicht wissen können, dass die Frau, mit der er 2009 Sex hatte, minderjährig war.

Im November vergangenen Jahres hatte die Staatsanwaltschaft von Paris das Verfahren gegen Ribéry schon zu den Akten gelegt. Sie folgte der Argumentation des französischen Fußball-Nationalspielers und beantragte die Einstellung des Verfahrens. Auch gegen Benzema vom spanischen Rekordmeister Real Madrid, der 2008 die Dienste der damals erst 16-Jährigen Zahia D. in Anspruch genommen hatte, stellte die Staatsanwaltschaft das Verfahren ein.

Untersuchungsrichter André Dando entschied nun aber, dass sich beide wegen "Inanspruchnahme einer minderjährigen Prostituierten" vor Gericht verantworten müssen. Insgesamt seien acht Personen betroffen, hieß es aus Justizkreisen.

Im Jahr 2010 waren gegen die beiden Nationalspieler in Frankreich Ermittlungen eingeleitet worden. Ribéry gab zu, Sex mit Zahia D. gehabt zu haben. Er beteuerte aber, das Mädchen aus dem Pariser Nachtclub Zaman Café für volljährig gehalten zu haben. Zahia D. habe ihm damals gesagt, dass sie 20 Jahre alt sei, sagte er. Tatsächlich war die Prostituierte erst 17 Jahre alt.

Zahia D. hatte ausgesagt, der verheiratete Vater von inzwischen drei Kindern habe sie zu seinem 26. Geburtstag im April 2009 nach München einfliegen lassen und mit ihr Sex in einem Luxushotel gehabt. Sie habe ihm aber vorgespielt, volljährig zu sein. Ribéry versicherte später, er habe gar nicht gewusst, dass die junge Frau sich ihre Liebesdienste für gewöhnlich bezahlen lasse. "Sie wollte mit mir schlafen, wegen meines Namens, weil ich Geld habe." Nach dem Treffen sei er nach Hause gegangen und habe hundert Euro dagelassen.

Der heute 29-Jährige war ebenso wie Nationalspieler Benzema nach Bekanntwerden der Affäre scharf kritisiert worden. Vereinzelt wurde der Ausschluss der beiden aus der Nationalmannschaft gefordert. In Frankreich steht auf Sex mit minderjährigen Prostituierten eine Gefängnisstrafe von bis zu drei Jahren.

Autor: Paris (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei

Eilmeldung

SEK-Einsatz in Ramspau beendet – Bevölkerung war nicht in Gefahr – Hintergründe unklar

Aktuell, Samstag, 23. Mai, 20.15 Uhr, läuft im Regenstaufer Ortsteil Ramspau ein Großeinsatz der Polizei, SEK ist ebenfalls vor Ort. mehr ...

Brand Von-Leistner-Straße Straubing

Offenbar keine Verletzten

Millionenschaden nach Brand in Praxisräumen in Straubing

Am Samstagnachmittag ist in Straubing ein Feuer ausgebrochen. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Sechs Tote

Sechs Mitarbeiter der Firma Lindner sterben in Flammenhölle

Die sechs Toten wurden von den Einsatzkräften im Obergeschoss des alten Bauernhauses gefunden. mehr ...

entflohene Sexualstraftäter

Erwischt

Flüchtiger Sexualstraftäter Karl-Heinz L. bei Bonn geschnappt

Am Samstag, 23. Mai, konnte im Laufe des Abends der in Regensburg geflohene Sexualtäter Karl-Heinz L. in der Nähe von Bonn festgenommen werden. mehr ...

poa 2015

Festivalfieber in Salching

Pfingst Open Air 2015: Hier sind die Bilder vom Samstag!

Das Pfingst Open Air in Salching, vor den Toren Straubings, ist in vollem Gange. Wir haben auf dem Festivalgelände vorbeigeschaut – hier gibt's die Bilder! mehr ...

mehr Bilder ansehen
Pitch Perfect 2

Pitch Perfect 2

Eben noch sangen die Barden Bellas im Finale der College-Meisterschaften, jetzt singen sie für die ganze Welt. Die Teilnahme an der A-Capella Weltmeisterschaft in Kopenhagen steht bevor und sorgt für Aufregung bei den Mädels. Auch der College-Abschluss rückt, jetzt wo Beca endlich Anschluss gefunden hat, immer näher. Darüber hinaus hat sie einen neuen Freund - Jess. Wie wird es mit der Freundschaft von Beca, Fat Amy und Co weitergehen? mehr ...