Wochenblatt
28.07.2013

Hamburg (AFP)

Pkw-Maut brächte laut Gutachten nur 700 Millionen Euro

Eine Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen würde womöglich nur zu Mehreinnahmen von 700 Millionen Euro führen. Zu diesem Schluss kommt laut "Spiegel" ein Gutachten, das unter anderem vom Maut-Dienstleister Ages erstellt worden sei.
Foto: © 2013 AFP Streitthema Pkw-Maut
Eine Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen würde womöglich nur zu Mehreinnahmen von 700 Millionen Euro führen. Zu diesem Schluss kommt laut "Spiegel" ein Gutachten, das unter anderem vom Maut-Dienstleister Ages erstellt worden sei.

Die von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) und seiner Partei angestrebte Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen würde womöglich nur zu Mehreinnahmen von 700 Millionen Euro führen. Zu diesem Schluss kommt laut "Spiegel" ein Gutachten, das unter anderem vom Maut-Dienstleister Ages erstellt worden sei.

Die Expertise geht demnach von einer gestaffelten Vignette mit Gebühren von zehn Euro (für zehn Tage) bis 100 Euro (für ein Jahr) aus. Die Einnahmen beliefen sich dadurch auf 4,2 Milliarden Euro pro Jahr, heißt es weiter in dem Bericht. Davon entfielen aber 3,3 Milliarden Euro auf inländische Fahrer, die nach dem CSU-Vorschlag an anderer Stelle entlastet werden sollen.

Den Berechnungen der Experten zufolge könnten ausländische Pkw für 900 Millionen Euro Einnahmen sorgen. Abgezogen werden müssten allerdings die Erfassungskosten von 200 Millionen Euro, so dass nur 700 Millionen Euro übrig blieben. Eine von den Länder-Verkehrsministern eingesetzte Expertenkommission hatte laut "Spiegel" den zusätzlichen jährlichen Finanzbedarf für Straßen, Schienen und Wasserstraßen auf 7,2 Milliarden Euro beziffert.

Autor: Hamburg (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Am Samstagnachmittag, 29. August, hat sich in Regensburg nach der Nibelungenbrücke stadteinwärts ein schwerer Unfall ereignet.

Crash

Unfall in Regensburg: Pkw landet auf dem Dach, drei Verletzte

Am Samstagnachmittag, 29. August, hat sich in Regensburg nach der Nibelungenbrücke stadteinwärts ein schwerer Unfall ereignet. mehr ...

Finale verloren

Vilshofen im Pech: Bayern 3-Dorffest geht nach Oberfranken

Schade: Nach 3 Wochen Klick-Marathon und einer gewonnenen Dorfmission geht Vilshofen an der Donau leer aus: das Bayern 3-Dorffest findet nach verlorenem Finale in Tiefenlesau in Oberfranken statt mehr ...

mehr Bilder ansehen
Montage

Windrad in Weihbüchl

Montagearbeiten in schwindelnder Höhe

Am Samstag hat es geklappt: Das Windrad in Weihbühl bei Landshut hat seine Rotorblätter bekommen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Am Samstag, 29. August, mussten die Rettungskräfte in Regensburg an die Donau ausrücken. Eine Person war untergegangen.

Wasserrettung

Einsatzkräfte müssen alkoholisierte Person aus der Donau retten

Am Samstag, 29. August, mussten die Rettungskräfte in Regensburg an die Donau ausrücken. Eine Person war untergegangen. mehr ...

Maß Bier

Aus Sicht der Polizei

Viel zu tun auf dem Karpfhamer Fest

Der zweite Tag des Karpfhamer Festes brachte einiges an „Arbeit“ für die Polizei. mehr ...

Hitman: Agent 47

Hitman: Agent 47

46 Klone hat es gebraucht, bis der perfekte Auftragskiller erschaffen wurde: Agent 47. Stark, schnell, intelligent und nur durch die letzten zwei Nummern des Barcodes identifizierbar, der ihm in den Nacken tätowiert wurde. Seine neue Mission ist es, einen Konzern daran zu hindern, die Forschungsergebnisse seiner Erschaffung herauszufinden und damit eine Armee von Tötungsmaschinen aufzubauen. Dazu verbündet er sich mit einer jungen Frau. mehr ...