04.06.2012

Lagos (AFP)

Nigeria: Flugzeug meldete vor Absturz Triebwerksausfall

Vor dem Flugzeugabsturz in Nigeria mit mehr als 150 Toten hat die Cockpitbesatzung einen Notruf abgesetzt und den Ausfall beider Triebwerke gemeldet. Unter den Opfern des Unglücks ist offenbar auch ein deutscher Entwicklungshelfer.
Foto: © 2012 AFP Rettungskräfte bergen Opfer in Lagos
Vor dem Flugzeugabsturz in Nigeria mit mehr als 150 Toten hat die Cockpitbesatzung einen Notruf abgesetzt und den Ausfall beider Triebwerke gemeldet. Unter den Opfern des Unglücks ist offenbar auch ein deutscher Entwicklungshelfer.

Vor dem Flugzeugabsturz in Nigeria mit mehr als 150 Toten hat die Cockpitbesatzung einen Notruf abgesetzt und den Ausfall beider Triebwerke gemeldet. Der Chef der zivilen Luftfahrt des westafrikanischen Landes, Harold Demuren, sagte, der Grund für den Ausfall der Triebwerke stehe noch nicht fest. Unter den Opfern des Unglücks in Nigerias größter Stadt Lagos ist offenbar auch ein deutscher Entwicklungshelfer.

Helfer bargen an der Absturzstelle in einer dicht besiedelten Wohngegend nahe dem Flughafen dutzende Leichen aus den Trümmern. Die Polizei setzte Tränengas gegen drängelnde Schaulustige ein, die versuchten, einen Blick auf das Wrack zu erhaschen.

Verzweifelte Familienangehörige versuchen vergeblich, zur Unglücksstelle zu gelangen, über der noch immer Rauch aufstieg. "Ich will nur wissen, wie mein Bruder gestorben ist", sagte ein Mann. Nach Angaben der Rettungskräfte waren die Opfer bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Vor der Leichenhalle eines Krankenhauses versammelten sich Menschen, die ihre Angehörigen identifizieren wollten. Ein Aufseher sagte, seit Sonntag seien mehr als 100 Leichen eingeliefert worden.

Der nigerianische Präsident Goodluck Jonathan versprach bei einem Besuch an der Absturzstelle, entschieden für mehr Sicherheit im Flugverkehr vorzugehen. Er werde dafür sorgen, "dass sich so etwas in diesem Land nicht wiederholt", sagte Jonathan. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) drückte Jonathan und seinen Landsleuten in einem Kondolenzschreiben ihr Mitgefühl aus und bat den Präsidenten, den Angehörigen der Opfer ihr Beileid zu übermitteln.

Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes erklärte, "wahrscheinlich" sei auch ein deutscher Staatsangehöriger an Bord der Maschine gewesen. Eine endgültige Bestätigung stehe jedoch noch aus. Laut "Spiegel Online" handelte es sich um einen Mitarbeiter der deutschen Entwicklungshilfeorganisation GIZ.

Die Maschine der nigerianischen Fluggesellschaft Dana war am Sonntag in Abuja gestartet und beim Landeanflug auf Lagos abgestürzt. Alle 153 Menschen an Bord und eine unbestimmte Zahl von Menschen am Boden kamen ums Leben. Bei dem folgenschwersten Flugzeugunglück in diesem Jahr wurde ein zweistöckiges Wohnhaus schwer beschädigt, eine Kirche und eine Lagerhalle wurden zerstört.

Autor: Lagos (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Blitz Straubing Stadtplatz Gewitter

Vorabmeldung des Deutschen Wetterdienstes

Schwere Gewitter im Anmarsch

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern am Samstagnachmittag in der Region Straubing. mehr ...

Art Garfunkel In Concert - Thurn & Taxis Castle Festival 2017

Festspiele

Art Garfunkel erteilt Handy-Verbot und die Fürstin zieht lässig an der E-Zigarette

Art Garfunkel macht zwar noch richtig gute Musik, mit den Neuerungen der Zeit möchte er sich aber nicht anfreunden: Er erteilte kurzerhand Handy-Verbot. Derweil ließ sich die Fürstin eine E-Zigarette schmecken. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Rudolf Voderholzer Landshuter Hochzeit

Das Problem mit dem ,Fantasiekostüm'

Landshuter Hochzeit: Bischof muss Dienstausweis vorzeigen

Kuriose Szenen bei der Landshuter Hochzeit: Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer musste am Eingang zum Zehrplatz seinen Dienstausweis vorzeigen. Der Sicherheitsdienst hielt ihn für einen Mittelalter-Fan im Fantasiekostüm. Voderholzer nahm's mit Humor. mehr ...

LAHO 2017 - Reisige bei SissiPöschl

Großer musikalischer Auflauf in der Altstadt zum LAHO-Endspurt

Ständchen der Reisigen für Sissi Pöschl

Es war am Samstag, kurz nach Mittag, ein großer Auflauf vor dem Haus der Familie Pöschl in der Altstadt. Mittendrin: Sissi Pöschl und die Mitglieder der Herzoglichen Hofküche. Diese hatte geladen, und es gab es stimmgewaltiges Ständchen der Reisigen für Sissi Pöschl. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Beim Abbiegen übersehen

Crash zwischen Golf und BMW

Ein VW-Fahrer hat beim Abbiegen einen BMW zu spät bemerkt mehr ...

mehr Bilder ansehen
Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten 3D

Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten 3D

Im 28. Jahrhundert sind Valerian und Laureline in geheimer Mission unterwegs, die Galaxis ist bedroht. In der Weltraummetropole Alpha sollen sie die Gefahr finden und die Bewohner der Planeten davor schützen. Alpha ist ein Schmelztiegel der verschiedenen Spezies und Zivilisationen, ihr friedliches Zusammenleben trügt jedoch. Während Laureline ganz auf ihre Mission fixiert ist, hat Valerian nur Augen für sie. Was erwartet die beiden in Alpha? mehr ...