06.09.2012 Deutschland

Pädophiler

Nach Aktenzeichen XY-Sendung: Mutmaßlicher Kinderschänder festgenommen

Plakat-Aktion der Pädophilie-Ambulanz
Foto: pm
Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat in Zusammenarbeit mit dem BKA einen mutmaßlichen Kinderschänder dazu gebracht, sich zu stellen: Die Sendung Aktenzeichen XY brachte zahlreiche Hinweise, der Mann gab auf. Er soll einen zunächst elfjährigen Jungen sexuell missbraucht und Videos ins Internet gestellt haben.

Der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und dem Bundeskriminalamt ist die Festnahme eines 34-jährigen Berliners gelungen, der des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern sowie der Herstellung und Verbreitung kinderpornografischer Schriften dringend verdächtig ist.

Der Tatverdächtige wird beschuldigt, in der Zeit von 2005 bis September 2008 den zur Tatzeit 11 bis 13 Jahre alten Sohn seiner damaligen Lebensgefährtin sexuell missbraucht, den Missbrauch gefilmt und die Videodateien im Jahr 2011 in zwei spezielle Netzwerke im Internet eingestellt zu haben.

 Der Tatverdächtige wurde aufgrund einer Öffentlichkeitsfahndung in der Sendung "Aktenzeichen XY" am 5. September identifiziert und stellte sich am Mittag des 6. September der Berliner Polizei. Das Amtsgericht Gießen hat auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main bereits einen Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen erlassen, der zeitnah durch das Amtsgericht Berlin verkündet wird.

Autor: ce / pm
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Tod, Trauer

Selbstlose Entscheidung

Mutter bringt ihr nicht überlebensfähiges Baby auf die Welt und rettet damit Leben

Eine Mutter bringt ihre Tochter auf die Welt, obwohl sie von Anfang an weiß, dass ihr Baby nur wenige Stunden nach der Geburt sterben wird. Eine selbstlose Entscheidung einer tapferen Frau. mehr ...

Laufen

Das sind unsere Bilder zum Regensburg Marathon und vom Mini-Marathon

Es war heiß, sowohl am Samstag für die Minis, als auch für die großen Läufer am Regensburg Marathon. Doch die Laufbegeisterung kennt keine Grenzen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Nacht Unfall

Hoher Sachschaden

Doppel-Crash auf der B8 bei Straubing - mehrere Verletzte

Bei zwei Unfällen innerhalb weniger Minuten sind auf der B8 bei Straubing mehrere Personen verletzt worden. mehr ...

Wacker Chemie

Verpuffung

Verpuffung bei Wacker: Freibad zeitweise evakuiert

Wegen einer Verpuffung bei der Wacker Chemie musste das Burghauser Freibad geräumt werden mehr ...

Alkohol

19-jähriger Schüler verbringt die Nacht in der Ausnüchterungszelle

Ein 19-jähriger Schüler aus Lappersdorf stänkerte vor dem Bierzelt. Die Polizei nimmt den stark alkoholisierten jungen Mann mit. Dabei wird er unangenehm. mehr ...

Baywatch

Baywatch

Mitch und sein Rettungsschwimmerteam erleben schwierige Zeiten: Neuzugang Matt will sich nicht unterordnen, Kollegin Summer bandelt mit diesem an. Und Mitchs Exfreundin und Geschäftspartnerin Stephanie ist immer noch eifersüchtig. Alphatier Mitch muss ganz schön Nerven zeigen. Da kommen er und Matt einem krummen Deal auf die Spur, der ihren geliebten Strand bedroht. Nun muss das Team sich zusammenraufen, um die Hintermännern zu ermitteln. mehr ...