09.07.2012

Washington (AFP)

NASA erstellt Panoramasicht aus über 800 Fotos vom Mars

Aus mehr als 800 Fotos hat die US-Raumfahrtbehörde NASA eine Panoramasicht vom Mars erstellt. Zu sehen ist demnach unter anderem eine "spektakulär detaillierte Sicht vom größten Einschlagkrater" auf dem Roten Planeten, den ein Roboter besucht hatte.
Foto: © 2012 AFP Panoramasicht des Mars
Aus mehr als 800 Fotos hat die US-Raumfahrtbehörde NASA eine Panoramasicht vom Mars erstellt. Zu sehen ist demnach unter anderem eine "spektakulär detaillierte Sicht vom größten Einschlagkrater" auf dem Roten Planeten, den ein Roboter besucht hatte.

Aus mehr als 800 Fotos hat die US-Raumfahrtbehörde NASA eine Panoramasicht vom Mars erstellt. Die Rundum-Schau sei "fast so gut wie dort zu sein", erklärte die NASA. Zu sehen sei unter anderem eine "spektakulär detaillierte Sicht vom größten Einschlagkrater" auf dem Roten Planeten, zu dem ein Roboter bisher gefahren sei, erklärte der Kamera-Spezialist Jim Bell von der Universität Tempe in Arizona.

Das Panoramabild wurde aus 817 Fotos zusammengestellt, die der US-Rover "Opportunity" zwischen Ende Dezember 2011 und Mai 2012 gemacht hatte. Der Roboter war zum Stichtag 2. Juli 3000 Tage auf dem Mars.

Im August soll der Ende November an Bord einer Trägerrakete gestartete neue Forschungsroboter "Curiosity" ("Neugier") auf dem Planeten landen. Der Roboter soll auf dem Roten Planeten nach Wasser und Spuren von Leben suchen. Insgesamt wird die Mission auf dem Mars zwei Jahre dauern. "Curiosity" hat sechs Räder und ist mit einem chemischen Labor, Videokameras, einem Laserstrahl sowie mit einem über zwei Meter langen Roboterarm und einer Wetterstation ausgestattet.

Angefangen hatte die Erkundung des Roten Planeten im Jahr 1976. Höhepunkt könnte eine bemannte Mars-Mission in den 2030er Jahren sein.

Autor: Washington (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

NGG: "Milch ist kein Ramschprodukt"

Schlechte Nachricht für Mitarbeiter und Bauern der Hochwald Foods

Hochwald in Weiding schließt zum 31. März 2018

Von der Schließung der Hochwald Foods GmbH sind 230 Mitarbeiter und die Bauern in den Landkreisen Altötting und Mühldorf betroffen mehr ...

Ein Toter und zwei Verletzte bei Unfall auf der A3 - Lastwagen und BMW nach Crash von Autobahn geschleudert

Schwerer Unfall

33-Jähriger rast auf der A3 mit seinem Sportwagen in den Tod

Im Landkreis Erlangen-Höchstadt hat sich am späten Montagabend, 20. Februar, auf der Autobahn A3 ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 33-jähriger BMW-Fahrer kam dabei ums Leben. mehr ...

Am Donnerstag ist große Eröffnung

So toll wird der neue Edeka in der Schlesischen Straße

Ab Donnerstag ist Straubing um ein Einkaufserlebnis reicher. In der Schlesischen Straße eröffnen die Cousins Stephan Stadler und Hans-Jürgen Honner ihren neunten Edeka-Markt. Wir durften uns den Laden bereits ansehen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Festnahme

Bundesweite Durchsuchungsaktion am Dienstag führt zu Festnahmen

Drogen-Produzent aus Landshut geschnappt!

Das war ein erfolgreicher Schlag gegen die Drogenkriminalität: In einer bundesweiten Durchsuchungsaktion konnten die Ermittler der Polizei Hersteller und Vertreiber von neuen psychoaktiven Stoffen – sogenannte Legal Highs – festnehmen. mehr ...

Germany's next Topmodel Claudia1

Claudia steht auf der Kippe

Germany's next Topmodel: Schafft es Claudia mit dem "tollen Body" in die nächste Runde?

Bei Germany's next Topmodel wird es richtig spannend: Claudia aus dem Landkreis Dingolfing-Landau muss sich in einem "Shoot-out" behaupten … mehr ...

Moonlight

Moonlight

Chiron muss sich seit seiner Kindheit durchs Leben schlagen. Er wird als Zehnjähriger in der Sozialbausiedlung von einem Drogendealer aufgepäppelt. Später verliebt er sich unglücklich in einen Schulkameraden und muss sich um seine schwer kranke Mutter kümmern. Er wird Gangmitglied, zieht nach Atlanta, schottet sich von seiner Umwelt ab. Dann erhält er plötzlich einen Anruf. Es ist Kevin, seine alte Liebe. Ist Chiron bereit sich wieder zu öffnen? mehr ...