Wochenblatt
14.12.2012

London (AFP)

Murdoch-Mediengruppe zahlt im Abhörskandal Entschädigung

Im Abhörskandal um die inzwischen eingestellte Zeitung "News of the World" hat sich die britische Zeitungsgruppe des Medienzars Rupert Murdoch mit 22 Opfern auf Entschädigungszahlungen verständigt. Journalisten hatten jahrelang Handymailboxen von Prominenten, Angehörigen getöteter Soldaten und Kriminalitätsopfern abgehört. (Archivfoto)
Foto: © 2012 AFP "News of the World"-Reporter hörten Prominente ab
Im Abhörskandal um die inzwischen eingestellte Zeitung "News of the World" hat sich die britische Zeitungsgruppe des Medienzars Rupert Murdoch mit 22 Opfern auf Entschädigungszahlungen verständigt.

Im Abhörskandal um die inzwischen eingestellte Zeitung "News of the World" hat sich die britische Zeitungsgruppe des Medienzars Rupert Murdoch mit 22 Opfern auf Entschädigungszahlungen verständigt. Die Kläger, darunter eine frühere Freundin des Popstars Robbie Williams, hätten einem Angebot der News Group Newspapers (NGN) zugestimmt, teilten die Prozessbeteiligten einem Gericht in London mit. Eine "beträchtliche Zahl" von Klagen werde aber aufrechterhalten, sagte der Anwalt Hugh Tomlinson.

Im vergangenen Jahr war Stück für Stück herausgekommen, dass Mitarbeiter der traditionsreichen "News of the World" über Jahre systematisch Telefone und Mailboxen zahlreicher Prominenter, Politiker und Soldaten abgehört und Polizisten bestochen hatten. Die Zahl der Abhöropfer soll bei etwa 600 liegen. NGN hat inzwischen dutzenden Opfern Entschädigungen gezahlt, darunter die Schauspieler Jude Law und Sienna Miller, der Fußballspieler Ashley Cole und der frühere Vize-Regierungschef John Prescott.

Autor: London (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Annegret Raunigk

26. Schwangerschaftswoche

Die Vierlinge sind da: Neeta, Dries, Bence und Fjonn geht es soweit gut

Jetzt ist sie die älteste Vierlingsmutter der Welt! Am Dienstagvormittag, 19. Mai, gegen 11 Uhr brachte Annegret Raunigk nach insgesamt knapp 26 Wochen Schwangerschaft drei Jungen und ein Mädchen zur Welt. mehr ...

Beton Baustelle fräsen

Fast 200.000 Euro Schaden!

Autofahrerin fährt über frisch betonierte A9

In Thüringen hat eine Autofahrerin einen Schaden von rund 200.000 Euro angerichtet. Die Frau war mit ihrem Wagen auf die frisch betonierte A9 gefahren. mehr ...

Auf frischer Tat ertappt

Landshuter Polizei nimmt Einbrecher in Tierarztpraxis fest

Die Landshuter Polizei hat Donnerstagnacht einen Einbrecher in einer Tierarztpraxis festgenommen. Der Täter hatte Alarm ausgelöst. mehr ...

Einsatz

Grausiger Leichenfund am Regen-Ufer in Reinhausen

Am Regenufer zur Brücke nach Reinhausen in Regensburg wurde am Donnerstagabend eine leblose Person entdeckt. Der Regen hat aktuell leichtes Hochwasser. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Kaffee fit Energie

Gute Nachricht für alle Kaffeetrinker

Wer Kaffee trinkt, ist besser im Bett

Männer, die Kaffee trinken, sind besser im Bett. Das ist zumindest das Ergebnis einer aktuellen US-Studie. mehr ...

San Andreas 3D

San Andreas 3D

Nachdem sich die San-Andreas-Verwerfung tatsächlich verschoben hat, ereignet sich in Kalifonien ein gewaltiges Erdbeben der Stärke 9. Aus Sorge um ihre gemeinsame Tochter versuchen ein Helikopter-Rettungspilot und seine Noch-Ehefrau von Los Angeles nach San Francisco durchzukommen. Doch die gefährliche Reise nach Norden ist bei Weitem nicht alles, was danach noch auf sie zukommt. mehr ...