24.07.2012

Florenz (AFP)

Mögliches Skelett des Modells der Mona Lisa gefunden

Die Mona Lisa von Leonardo da Vinci mit dem sagenumwobenen Lächeln hängt im Pariser Louvre-Museum.
Foto: © 2012 AFP Mona Lisa im Pariser Louvre
In einem verlassenen Frauenkloster in Florenz haben Archäologen das Skelett einer Frau ausgegraben, die möglicherweise einst Leonardo da Vinci für seine berühmte Mona Lisa Modell gestanden hatte.

In einem verlassenen Frauenkloster in Florenz haben Archäologen das Skelett einer Frau ausgegraben, die möglicherweise einst Leonardo da Vinci für seine berühmte Mona Lisa Modell gestanden hatte. Das Team italienischer Wissenschaftler ist auf der Suche nach den Überresten von Lisa Gherardini del Giocondo, die nach Ansicht vieler Experten als Vorbild für das bekannteste Porträtgemälde der Welt gedient haben könnte. DNA-Abgleiche mit den Daten der Töchter Gherardinis sollen klären, ob es sich bei dem Skelett um die Gesuchte handelt.

Laut dem Leiter der Ausgrabung, Silvano Vinceti, sind die gefundenen Knochen wegen ihres gut erhaltenen Zustands für die wissenschaftliche Erforschung gut verwendbar. Sollten sie der Gattin des Kaufmanns Francesco del Gicondo zuzuordnen sein, der das Bild bei da Vinci in Auftrag gegeben haben soll, wollen die Wissenschaftler das Gesicht der Frau anhand ihres Schädels rekonstruieren. Dann gäbe es ein neues Puzzle-Teil in dem langen Rätselraten über die Entstehung des sagenumwobenen, lächelnden Konterfeis, das im Pariser Louvre zu sehen ist.

Autor: Florenz (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Trotz nach oben geklappter Motorhaube kam ein Verkehrsteilnehmer noch von der Oberpfalz bis nach Unterfranken, bevor er von der Polizei gestoppt wurde. Ein Unfall bei Neumarkt war der Auslöser für die gefährlichen Umstände der Fahrt.

Gefährlich

Kurioses von der Autobahn: Pkw nach Unfall mit hochgeklapper Motorhaube unterwegs

Trotz nach oben geklappter Motorhaube kam ein Verkehrsteilnehmer noch von der Oberpfalz bis nach Unterfranken, bevor er von der Polizei gestoppt wurde. Ein Unfall bei Neumarkt war der Auslöser für die gefährlichen Umstände der Fahrt. mehr ...

Am Montag, 5. Dezember, ist es im Thalmassinger Ortsteil Obersanding zum Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen gekommen.

Feuer

Alarm für die Feuerwehr: Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Obersanding

Am Montag, 5. Dezember, ist es im Thalmassinger Ortsteil Obersanding zum Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen gekommen. mehr ...

Szene

Neues aus dem Nachtleben: Das Schimmerlos zieht um!

Seit 2015 ist das Parkhaus am Petersweg wieder unterirdisch besiedelt von Clubs. Jetzt vollzieht sich bereits die erste „Rochade“: Das Schimmerlos zieht um. Etwas Neues steht wohl auch bevor. mehr ...

Islamismus

Salafisten-Razzia: Stadt zeigt Härte gegen Koran-Verteiler in Fußgängerzone!

Die Lies!-Aktion wurde in ganz Deutschland verboten – offenbar gibt es auch Verbindungen nach Regensburg. Die Stadt hat dies genutzt, um einen Koran-Verteilstand nachträglich zu verbieten. Pikant: Man musste mehrfach in München nachfragen. mehr ...

Notarzt

Schwerer Unfall

Landwirt überrollt seinen Sohn mit dem Traktor

Am Samstag, 3. Dezember, gegen 11 Uhr, pflügte ein Landwirt mit seinem Traktor in der Nähe von Giffa zusammen mit seinem Sohn ein Feld um. Als der Landwirt wieder anfuhr, sprang sein Sohn auf das Trittbrett des Traktors. Dabei rutschte er ab. mehr ...

Office Christmas Party

Office Christmas Party

Clay will mit einer großen Weihnachtsfeier sein Geschäft beleben, den neuen Kunden beeindrucken und die Mitarbeiter halten. Denn die Schließung droht, ausgerechnet durch Clays Schwester und Chefin Carol. Was nach langweiliger Betriebsfeier klingt, wird bald zu einer unkontrollierten Party, die jegliche Grenzen des guten Geschmacks sprengt. Ist das der Wiederaufstieg oder der endgültige Untergang für Clay? mehr ...