Wochenblatt
14.01.2013

Hannover (AFP)

Merkel: Comeback von Ex-Bundespräsident Wulff möglich

Kanzlerin Merkel kann sich eine Rückkehr von Ex-Bundespräsident Wulff ins Rampenlicht vorstellen. "Wir haben eigentlich regelmäßig Kontakt", sagte Merkel dem Sender ffn. Sie mache sich keine Sorgen, erklärte Merkel weiter.
Foto: © 2013 AFP Merkel: Comeback von Ex-Bundespräsident Wulff möglich
Kanzlerin Merkel kann sich eine Rückkehr von Ex-Bundespräsident Wulff ins Rampenlicht vorstellen. "Wir haben eigentlich regelmäßig Kontakt", sagte Merkel dem Sender ffn. Sie mache sich keine Sorgen, erklärte Merkel weiter.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kann sich eine Rückkehr des früheren Bundespräsidenten Christian Wulff auf die öffentliche Bühne vorstellen. "Er wird seine Aufgabenbereiche finden", sagte Merkel dem niedersächsischen Radiosender ffn. "Es gab ja auch Themen, die ihm als Bundespräsidenten auch am Herzen gelegen haben, gerade das ganze Thema Integration", sagte sie. "Da mache ich mir eigentlich keine Sorgen."

Sie tausche sich regelmäßig mit dem vor einem Jahr zurückgetretenen Wulff aus: "Wir haben eigentlich regelmäßig Kontakt", sagte Merkel zu ffn. "Mal etwas mehr, mal etwas weniger. Aber selbstverständlich." Auf die Frage, ob Wulff ihr leid tue, sagte die Kanzlerin: "Das ist nicht die Kategorie. Ich glaube, er wird seine Betätigung finden und das ist dann auch gut und dann freue ich mich."

Autor: Hannover (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Einsatz

Grausiger Leichenfund am Regen-Ufer in Reinhausen

Am Regenufer zur Brücke nach Reinhausen in Regensburg wurde am Donnerstagabend eine leblose Person entdeckt. Der Regen hat aktuell leichtes Hochwasser. mehr ...

mehr Bilder ansehen
"Christoph Regensburg" am Hangar

Einsatz

Schwerer Unfall: 27-Jähriger wird durch die Heckscheibe aus seinem Auto geschleudert

Ein heftiger Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw ereignete sich am Mittwochnachmittag, 20. Mai, auf der Staatsstraße zwischen Wiesing und Roding im Landklreis Cham, weshalb ein Großaufgebot an Rettungskräften zur Unfallstelle gerufen wurde. mehr ...

Blaulicht

Vorfall in Mötzing

Mann wollte angeblich Neunjährige nach Hause fahren – Polizei gibt Entwarnung

Am Mittwoch, 20. Mai, hat 12.30 Uhr ein bislang unbekannter Mann in Mötzing aus seinem Fahrzeug heraus ein neunjähriges Mädchen, das aus dem Schulbus bei der BHS-Kirche stieg, in verdächtiger Weise angesprochen. Demnach wollte er das Kind nach Hause fahren. mehr ...

das neue Stadion in Regensburg bei Nacht

Am 13. November

Continental Arena bekommt Länderspiel

Noch gar nicht eröffnet, aber schon geadelt: Das neue Regensburger Fußballstadion wird am 13. November Schauplatz des U21-Länderspiels zwischen Deutschland und Aserbaidschan sein. mehr ...

Flüchtlingswelle: Notquartier bei der Bundespolizeiabteilung Deggendorf

Aufnahmekapazitäten reichen nicht mehr aus

Flüchtlingswelle bringt Polizei an ihre Grenzen

Die Flüchtlingswelle bringt die Bundespolizei an ihre Grenzen: die bestehenden Aufnahmekapazitäten reichen nicht mehr aus! mehr ...

Sam O'Cool - Ein schräger Vogel hebt ab 3D

Sam O'Cool - Ein schräger Vogel hebt ab 3D

Es wird wieder Herbst und die Vögel müssen ihre Reise nach Afrika antreten. Ausgerechnet jetzt verletzt sich jedoch Darius, der Anführer der Vogelschar. Nun muss dieser die Flugroute so schnell wie möglich an einen anderen Vogel übermitteln. Dabei trifft es ausgerechnet den kleinen, tollpatschigen Sam, der die Vogelschar sicher durch alle Turbulenzen nach Afrika führen soll. Dazu hat er aber noch Einiges zu lernen. mehr ...