19.10.2012

Luxemburg (AFP)

Luxemburgs Thronfolger heiratet belgische Prinzessin

Luxemburgs Thronfolger Guillaume und die belgische Gräfin Stéphanie de Lannoy haben sich am Freitag das Jawort gegeben. Am Samstag soll die kirchliche Trauung statt finden - im Beisein des europäischen Hochadels.
Foto: © 2012 AFP Luxemburgs Thronfolger Guillaume heiratet
Luxemburgs Thronfolger Guillaume und die belgische Gräfin Stéphanie de Lannoy haben sich am Freitag das Jawort gegeben. Am Samstag soll die kirchliche Trauung statt finden - im Beisein des europäischen Hochadels.

Luxemburgs Thronfolger Guillaume und die belgische Gräfin Stéphanie de Lannoy haben sich das Jawort gegeben. Anders als bei früheren Hochzeiten der Fürstenfamilie fand die standesamtliche Zeremonie im Rathaus von Luxemburg und nicht im Palast der Familie statt. Kameras waren bei der Trauung, die von Bürgermeister Xavier Bettel vorgenommen wurde, nicht zugelassen. Zu der kirchlichen Trauung am Samstag in der Kathedrale Notre-Dame wird der europäische Hochadel erwartet, der bereits für Freitagabend zu einem Gala-Dinner eingeladen war.

Bei der standesamtlichen Zeremonie ging es familiär zu. Nur etwa 20 enge Angehörige begleiteten das Brautpaar auf dem kurzen Fußweg zwischen Herzogspalast und Rathaus. Unter ihnen waren Luxemburgs Großherzog Henri und seine Frau Maria Teresa sowie Brautvater Philippe de Lannoy. Seine Frau Alix de Lannoy war Ende August gestorben.

Die 28-jährige Braut trug ein weißes Kostüm mit silbernen Applikationen, der 30-jährige Guillaume kam im dunkelblauen Anzug. Einige tausend Schaulustige jubelten dem Paar zu und schwenkten luxemburgische Fähnchen.

Die Gästeliste für die kirchliche Trauung am Samstag ist exklusiv. Belgiens König Albert II. und Königin Paola haben sich ebenso angesagt wie König Harald V. und Königin Sonja aus Norwegen sowie Fürst Hans-Adam II. und die Fürstin Marie von Liechtenstein. Die niederländische Königin Beatrix kündigte sich mit Kronprinz Willem Alexander und Prinzessin Maxima an, Königin Margrethe und Prinzgemahl Henrik von Dänemark sagten mit Prinz Frederik und Prinzessin Mary zu. Königin Silvia von Schweden wollte mit Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel kommen.

Aus Spanien reisen Kronprinz Felipe und Prinzessin Letizia an, die britische Königsfamilie wird von Prinz Edward und seiner Frau Sophie vertreten und selbst Japan schickt mit Kronprinz Naruhito einen seiner höchsten Vertreter.

Autor: Luxemburg (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Allianz-Arena

Sport

Nur wenige Stunden Vorverkauf für den Relegations-Hammer in der Allianz-Arena

Nur wenige Stunden wird der Jahn Karten für das Entscheidungsspiel in der Relegation gegen die Münchner Löwen verkaufen. mehr ...

Da war er noch in Saft und Kraft: Der suspendierte Oberbürgermeister Joachim Wolbergs

Spenden

Exklusiv: 96.000 Telefonate in der Spendenaffäre abgehört

Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat nach Exklusiv-Informationen des Wochenblatts 96.000 Telekommunikationsverbindungen in der sogenannten Spendenaffäre abgehört. Die Behörde indes wollte die Angabe weder bestätigen, noch dementieren. mehr ...

Soldat Waffe

Vorsicht!

Manöver im Landkreis Amberg-Sulzbach mit 1.455 US-Soldaten

Zwischen dem 30. Mai und dem 12. Juni ist auf den Straßen im Landkreis Amberg-Sulzbach mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Die US-Armee hat für diesen Zeitraum Konvois mit 366 Radfahrzeugen und 140 Kettenfahrzeugen angemeldet. mehr ...

Parkhaus am Petersweg mit Eingang zu Diskos.

Verfahren

Suite 15 und Schimmerlos: Disco-GmbH wieder in Insolvenz

Die Bulb-Disco.GmbH ist wieder in Insolvenz. Geschäftsführer Sascha Al-Mahmoud versichert, dass der Betrieb von Suite 15 und Club Schimmerlos unvermindert fortgeführt werden. mehr ...

Waffe, Schusswaffe, Schuss, schießen, Schießerei

Kriminell

Zum Islam Konvertierter erschießt Kumpels

Ein zum Islam konvertierter 18-Jähriger tötete zwei ehemalige Neonazi-Kumpels, weil sie seiner Meinung nach den Islam beleidigt hätten. mehr ...

Grease (Sing-a-long)

Grease (Sing-a-long)

Nach ihrem Ferienflirt treffen sich Danny und Sandy unverhofft in der Schule wieder. Um sein cooles Image zu wahren, gibt Danny seiner keuschen Liebschaft einen Korb. Doch mit Unterstützung der "Pink Ladies" mausert sich Sandy zu einem feschen Girl. Allerdings sind die Ladies Gegner von Dannys Gang, den "T-Birds". Als sich eine weitere Gang und Dannys Ex-Freundin einschalten, ist das Chaos komplett. Werden Danny und Sandy Gegner oder Liebende? mehr ...