01.04.2012

Leverkusen (AFP)

Leverkusen entlässt Trainer Dutt - Hyypiä übernimmt

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat seinen Trainer Robin Dutt entlassen. Die Trennung von Dutt gab der Verein einen Tag nach dem 0:2 der Werkself gegen den SC Freiburg bekannt. Dutt war im Sommer 2011 von den Freiburgern nach Leverkusen gewechselt.
Foto: © 2012 AFP Leverkusen entlässt Trainer Dutt
Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat seinen Trainer Robin Dutt entlassen. Die Trennung von Dutt gab der Verein einen Tag nach dem 0:2 der Werkself gegen den SC Freiburg bekannt.

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat seinen Trainer Robin Dutt entlassen. Die Trennung von Dutt gab der Verein einen Tag nach dem 0:2 der Werkself gegen den SC Freiburg bekannt. Dutt war im Sommer 2011 von den Freiburgern nach Leverkusen gewechselt. Bis zum Sommer werden Bayers Ex-Spieler Sami Hyypiä als Teamchef und U19-Trainer Sascha Lewandowski das Team betreuen.

Mit Dutt wurden auch seine Co-Trainer Damir Buric und Marco Langner freigestellt. "Wir mussten einfach handeln und ein Zeichen setzen, um das Saisonziel internationaler Wettbewerb weiter mit frischem Wind zu verfolgen", erklärte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. Sportdirektor Rudi Völler meinte: "Mit dem Team Hyypiä/Lewandowski wollen wir das Ruder herumreißen und wieder richtig Fahrt aufnehmen. Die Mannschaft steht jetzt verstärkt in der Pflicht."

Die Pleite gegen die Breisgauer war bereits die vierte Bayer-Niederlage in Serie und die fünfte Heimniederlage der Saison. Sechs Runden vor Schluss müssen die Rheinländer auf Platz sechs um die Teilnahme an der Europa League bangen.

Die Entlassung von Dutt ist der achte Trainerwechsel in der laufenden Bundesliga-Saison. Zuvor hatten Markus Babbel und Michael Skibbe (beide Hertha BSC Berlin), Marcus Sorg (SC Freiburg), Michael Oenning (Hamburger SV), Holger Stanislawski (1899 Hoffenheim) und Marco Kurz (1. FC Kaiserslautern) gehen müssen. Ralf Rangnick trat bei Schalke 04 wegen eines Burn-outs zurück.

Autor: Leverkusen (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Verletzte

Eingeklemmte Fahrer durch Feuerwehr befreit

Durch den heftigen Zusammenstoß wurden beide Fahrer in ihren Autos eingeklemmt. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Joachim Wolbergs, Christian Schlegl

Sparkasse

Sondersitzung der Sparkasse: Ging es beim Millionen-Kredit für Tretzel doch mit rechten Dingen zu?

Sondersitzung des Verwaltungsrats: Die Vorsitzende Tanja Schweiger hat für Dienstag um 13 Uhr eine Sitzung anberaumt. Hintergrund ist die Kredit-Vergabe an den Bauträger BTT. Deren Chef Volker Tretzel sitzt in Untersuchungshaft. Pikant: CSU-Verwaltungsrat Christian Schlegl behauptete öffentlich, Kontrollinstanzen bei der Sparkasse seien „ausgehebelt“ worden. mehr ...

Polizeihubschrauber

Bande

Hubschrauber im Einsatz: Polizei schnappt Einbrecher, zwei weitere können flüchten

In den Vormittagsstunden des Montags, 20. Februar, drangen mehrere unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus bei Velden im Landkreis Landshut ein. Mit geringer Beute konnten sie zunächst flüchten. mehr ...

Telefon

Seniorin böse abgezockt

Böser Trickbetrug: Dingolfingerin übergibt sechsstelligen Euro-Betrag an falschen Polizeibeamten

Einem fiesen Trickbetrug ist eine Seniorin in Dingolfing zum Opfer gefallen. mehr ...

Polizeiauto

Festnahme

Randalierer in der Konradsiedlung – fünf junge Männer hinterlassen Schneise der Verwüstung

Am Samstag, 18. Februar, gegen 1.40 Uhr, konnten in Wutzlhofen in Regensburg fünf junge Männer im Alter zwischen 15 und 19 Jahren von der Polizei festgenommen werden. mehr ...

T2 Trainspotting

T2 Trainspotting

Zwanzig Jahre nach seinen vom Drogenmissbrauch geprägten Jahren in Schottland kehrt Mark Renton dorthin zurück. Er will sich mit seinen Freunden versöhnen, die er einst belogen und verlassen hat, um ein anständiges Leben zu beginnen. Spud und Sick Boy sind auch noch ganz die Alten, der psychopathische Begbie wurde gerade aus dem Gefängnis entlassen. Die Freunde raufen sich zusammen, geraten aber auf selbstzerstörerische Abwege. mehr ...