Wochenblatt
21.10.2012

Warschau (AFP)

Leichenwagen-Klau: Verdächtige in Polen festgenommen

In Polen sind zwei Männer festgenommen worden, die in den Diebstahl von mehreren Kleintransportern Anfang der Woche bei Berlin verwickelt sein sollen. Unter den Fahrzeugen war auch ein Leichenwagen mit zwölf Särgen. (Archivbild)
Foto: © 2012 AFP Leichenwagen-Klau: Verdächtige in Polen festgenommen
In Polen sind zwei Männer festgenommen worden, die in den Diebstahl von mehreren Kleintransportern Anfang der Woche bei Berlin verwickelt sein sollen. Unter den Fahrzeugen war auch ein Leichenwagen mit zwölf Särgen.

Die polnische Polizei hat im Zusammenhang mit dem Diebstahl von Kleintransportern in Deutschland, darunter ein Bestattungswagen, zwei Verdächtige festgenommen. Wie die Polizei in Posen mitteilte, wurden die beiden Männer am Donnerstag und Freitag gefasst. Anfang der Woche waren in Hoppegarten bei Berlin drei Kleintransporter gestohlen worden; einer von ihnen enthielt zwölf Särge mit Leichnamen, die zur Einäscherung nach Meißen gebracht werden sollten.

Die polnische Polizei setzte nach eigenen Angaben am Sonntag ihre Suche nach dem Bestattungswagen und einem zweiten gestohlenen Kleintransporter sowie zwei weiteren Verdächtigen fort, die möglicherweise den Diebstahl organisierten. Der dritte Kleintransporter war bereits am Montag wiedergefunden worden. "Alles deutet darauf hin, dass sich die beiden Wagen auf polnischem Territorium befinden", sagte ein Sprecher der Polizei in Posen.

Der evangelische Berliner Bischof Markus Dröge hatte die Diebe aufgerufen, den Bestattungswagen zurückzugeben, damit die Angehörigen die Verstorbenen bestatten können.

Autor: Warschau (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehrere zum Teil Schwerverletzte

Dramatischer Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der B20

Ein dramatischer Unfall ereignete sich am Sonntagvormittag gegen 11 Uhr, auf der B20 zwischen Freilassing und Laufen auf Höhe Niederheining. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Blaulicht

50-Jähriger schwer verletzt

Schwarzes Wochenende in der Region Straubing: Motorradfahrer verunglückt

Schwerer Motorradunfall am Sonntag im Landkreis Straubing-Bogen. mehr ...

Neu- unfall a92

Junger Fahrer wird schwer verletzt

Horror-Unfall auf A92: PS-Monster hebt ab und fliegt 100 Meter weit

Schwerer Unfall auf der A92! mehr ...

quietschender Reifen, quietschende Reifen, qualmender Reifen, Autorennen

Zieglstadlberg wird in Rennstrecke umfunktioniert

Als Grillparty genehmigte Veranstaltung gerät völlig aus den Fugen

Eine am Samstag, 27. August, in Rotthalmünster, von 16 bis 22 Uhr genehmigte Veranstaltung ist völlig aus den Fugen geraten. mehr ...

Polizeiauto

Der 21-Jährige war Mitfahrer und schnallte sich unbemerkt ab

Junger Mann mit schweren Verletzungen aufgefunden: Sachverhalt geklärt

Der junge Mann fiel aus dem fahrernden Auto, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog mehr ...

Der Vollposten

Der Vollposten

Checco wohnt noch Zuhause und lebt ein faules Leben als Beamter in der Landesverwaltung für Jagd und Fischerei. Diese Position bringt ihm nicht nur regelmäßig Bestechungsgeschenke ein, sondern erfreut auch seine Geliebte. Als jedoch neue Gesetze zur Reformierung der Öffentlichkeitsverwaltung greifen, wird Checco auf eine Forschungsstation am Nordpol zwangsversetzt, um die Forscher dort vor Eisbären zu schützen. mehr ...