Wochenblatt
10.08.2012

Hamburg (AFP)

Lastwagen kollidiert mit Rennradfahrer-Gruppe in Hamburg

Ein Lastwagen ist auf einer Hamburger Landstraße mit einer Gruppe von Hobby-Rennradfahrern kollidiert und hat einen 33-Jährigen getötet. Wie die Polizei in der Hansestadt mitteilte, überholte der Fahrer des Lkw am Donnerstagabend einen Radfahrer auf seiner Straßenseite und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er den entgegenkommenden Rennradsportler erfasste.
Foto: © 2012 AFP Lastwagen kollidiert mit Rennradfahrer-Gruppe in Hamburg
Ein Lastwagen ist auf einer Hamburger Landstraße mit einer Gruppe von Hobby-Rennradfahrern kollidiert und hat einen 33-Jährigen getötet. Drei weitere Radfahrer wurden verletzt.

Ein Lastwagen ist auf einer Hamburger Landstraße mit einer Gruppe von Hobby-Rennradfahrern kollidiert und hat einen 33-Jährigen getötet. Wie die Polizei in der Hansestadt mitteilte, überholte der Fahrer des Lkw am Donnerstagabend einen Radfahrer auf seiner Straßenseite und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er den entgegenkommenden Rennradsportler erfasste.

Dieser war am hinteren Ende einer insgesamt 30- bis 40-köpfigen Sportgruppe der Hamburger Universität unterwegs. Drei weitere Radfahrer stürzten den Angaben nach in Folge der Kollision und verletzten sich leicht.

Der 7,5-Tonnen-Lastwagen erfasste den Radfahrer mit der linken Seite und schleuderte ihn auf die Straße. Dieser erlitt so schwere Kopfverletzungen, dass er noch an der Unfallstelle auf einer Landstraße am südöstlichen Stadtrand von Hamburg im sogenannten Spadenland starb. Die drei Leichtverletzten im Alter von 39 und 42 Jahren konnten das Krankenhaus nach einer ambulanter Behandlung wieder verlassen. Sowohl der Unglücksfahrer als auch die Mitglieder der Radfahrergruppe mussten von Notfallseelsorgern betreut werden.

Autor: Hamburg (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Welpenhandel

Gauner vor Gericht

Unfassbar: Welpenhandel über eBay Kleinanzeigen

Über eBay Kleinanzeigen und das Online-Tierportal Deine Tierwelt haben Welpenhändler unzählige süße Rassewelpen unter falschen Angaben verkauft. Jetzt flog das Ganze auf, die Gauner standen vor Gericht. mehr ...

Papst Franziskus.

Kirche

Papst Franziskus verweigert offen schwulem Kandidaten die Zustimmung als Botschafter

Der Papst lehnt einen Botschafter am Heiligen Stuhl ab, weil er homosexuell ist. Doch das Herkunftsland des Mannes, Frankreich, zog seine Ernennung bisher nicht zurück. Dem Vatikan droht eine diplomatische Krise. mehr ...

Unfall A92

Pkw überschlug sich

Schwerer Unfall auf der A92: Mutter und Kleinkind schwer verletzt!

Schwerer Unfall am Montag auf der A92 im Landkreis Dingolfing-Landau! mehr ...

mehr Bilder ansehen
Freier Prostitution

"Erfolgslosigkeit seines Ansinnens"

Die Kohle ist futsch: Vierstellige Summe im Puff verprasst, dann wollte ein Freier sein Geld zurück

Die Nacht von Samstag auf Sonntag verbrachte ein 43-jähriger Mann in einem Bordell im Regensburger Stadtosten. Im Laufe seines Aufenthalts investierte der Gast für diverse Vergnügungen einen vierstelligen Betrag. mehr ...

Bethy

Von wegen brotlose Kunst

Von Hartz IV zur Erfolgsautorin: Don Both' alias Bethy Zimmermann aus Bergen

Bethy Zimmermann hat ihr Schicksal in die eigenen Hände genommen: die Aschenputtel-Story einer Bergenerin. Sichern Sie eines von drei Büchern bei unserem Gewinnspiel. mehr ...

Pixels

Pixels

Die Welt damals in den Arcade Videospielhallen zu retten war für Sam Brenner, Will Cooper, Eddie Plant und Ludlow Lamonsoff kein Problem. Doch als Außerirdische die Übertragung alter Spiele als Kriegserklärung missverstehen und sie als Vorlage für ihre Attacken gebrauchen, müssen die alten Freunde wieder einmal ihr Geschick im Kampf gegen PAC-MAN, Donkey Kong und Co. unter Beweis stellen. Violet Van Patten sorgt für die geeignete Ausrüstung. mehr ...