Wochenblatt
29.08.2012

New Orleans (AFP)

Hurrikan "Isaac" zum Tropensturm herabgestuft

Der Tropensturm "Isaac" bewegt sich direkt auf New Orleans zu, das am 29. August 2005 von Hurrikan "Katrina" heimgesucht worden war.
Foto: © 2012 AFP Tropensturm "Isaac"
Der Hurrikan "Isaac" hat im US-Bundesstaat Louisiana seine Geschwindigkeit verlangsamt und ist wieder zu einem Tropensturm herabgestuft worden. Wie das Nationale Hurrikanzentrum NHC in Miami mitteilte, bleibt er gleichwohl gefährlich.

Der Hurrikan "Isaac" hat im US-Bundesstaat Louisiana seine Geschwindigkeit verlangsamt und ist wieder zu einem Tropensturm herabgestuft worden. Wie das Nationale Hurrikanzentrum NHC in Miami mitteilte, bleibt er gleichwohl gefährlich, weil er mit sehr starken Regenfällen, heftigen Winden und Überschwemmungen verbunden ist.

Die Geschwindigkeit fiel von 120 auf 110 Stundenkilometer. Der Sturm befand sich zuletzt 80 Kilometer südwestlich von New Orleans und 90 Kilometer südöstlich von Baton Rouge, der Hauptstadt des Bundesstaats.

Die Behörden rechnen nicht damit, dass der Sturm direkt die Stadt New Orleans treffen werde. Auswirkungen sollten aber dennoch zu spüren sein. In der nahe der Stadt liegenden Ortschaft Plaquemines trat bereits Wasser über einen Damm und überschwemmte ein Wohngebiet.

Das Pionierkorps der US-Armee erklärte jedoch, dass die Dämme in Plaquemines nicht zum Flutabwehrsystem zählten, das nach dem verheerenden Hurrikan "Katrina" vom Jahr 2005 angelegt wurde. Dieses Deichsystem halte "Isaac" stand, teilten die Pioniere mit.

"Katrina" hatte die Südstaaten-Metropole New Orleans vor sieben Jahren schwer getroffen. Die Stadt versank in den Fluten, in der Region kamen mehr als 1800 Menschen ums Leben.

Autor: New Orleans (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Vier Verletzte

Regensburger mit Kleinkind an Bord verursacht schweren Crash auf der A94

Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Samstagabend gegen 22 Uhr auf der A94 an der Anschlussstelle Mühldorf Nord gekommen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Brand bei Frauensattling.

Frauensattlinger Floriansjünger mussten nur über die Straße gehen

Verdammt kurze Anfahrt für die Feuerwehr

Für einen Brand am Samstagabend musste die Feuerwehr Frauensattling nur wenige Meter gehen bzw. fahren. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Neu- unfall a92

Junger Fahrer wird schwer verletzt

Horror-Unfall auf A92: PS-Monster hebt ab und fliegt 100 Meter weit

Schwerer Unfall auf der A92! mehr ...

Tragödie um Mitternacht

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall bei Reisbach

Bei einem Verkehrsunfall auf der neuen Umgehungsstraße bei Reisbach kam ein Mensch ums Leben. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Roller

Unfall

Horror-Crash: 18-jährige Smart-Fahrerin übersieht Roller – 43-Jähriger tot!

Zu einem schrecklichen Verkehrsunfall kam es am Samstag gegen 13.45 Uhr. Eine 18-Jährige wollte in die Johann-Hösl-Straße abbiegen, als sie einen Roller übersah. mehr ...

Ben Hur 3D

Ben Hur 3D

Ben-Hur und Messala, wachsen zu jener Zeit, zu der auch Jesus Christus lebt, gemeinsam auf. Messala geht eines Tages nach Rom und kommt Jahre später als anderer Mensch zurück, hat nur noch Spott für Judah und dessen Religion übrig. Schon bald intrigiert er gegen seinen einstigen Freund und sorgt dafür, dass dessen Familie im Gefängnis landet und Judah auf ein Sklavenschiff gebracht wird. Ben-Hur rächt sich... mehr ...