28.09.2012

Lyon (AFP)

Hundertjähriger stellt Radrenn-Rekord über 100 km auf

Ein Hundertjähriger hat in Frankreich einen Radrenn-Rekord über 100 Kilometer aufgestellt. Robert Marchand radelte die fast 300 Runden im Radsport-Stadion von Lyon in vier Stunden, 17 Minuten und 27 Sekunden.
Foto: © 2012 AFP Robert Marchand radelt zum Rekord
Ein Hundertjähriger hat in Frankreich einen Radrenn-Rekord über 100 Kilometer aufgestellt. Robert Marchand radelte die fast 300 Runden im Radsport-Stadion von Lyon in vier Stunden, 17 Minuten und 27 Sekunden.

Ein Hundertjähriger hat in Frankreich einen Radrenn-Rekord über 100 Kilometer aufgestellt. Robert Marchand radelte die fast 300 Runden im Radsport-Stadion von Lyon in vier Stunden, 17 Minuten und 27 Sekunden. Seine Durchschnittsgeschwindigkeit betrug damit etwas mehr als 23 Kilometer pro Stunde. "Es ist besser gelaufen, als ich dachte", sagte Marchand nach dem Rennen. "Die letzten Kilometer waren aber trotzdem ein bisschen hart." Die Kategorie der über 100-Jährigen war extra für Marchand geschaffen worden.

Vor dem Rennen hatte sich der gerade einmal 1,52 Meter große und 51 Kilogramm schwere frühere Feuerwehrmann aus Paris entspannt gezeigt. "Ich fühle mich gut und bin nicht gestresst", sagte der fitte Greis. Er habe "gut gegessen und gut geschlafen". Marchand sagte, er habe mit 14 Jahren mit dem Radfahren angefangen. "Damals war Krieg, danach bin ich ins Ausland gegangen. 1978 bin ich wieder aufs Fahrrad gestiegen und habe es nie mehr stehen lassen."

Marchand sagte, er habe "kein Geheimnis" für seine Fitness. "Ich fühle mich wie ein Hundertjähriger. Ich fühle mich gut. Ich bin ein normaler Mensch." Er habe es im Leben nie übertrieben. "Ich habe nie geraucht, außer bei Festen nie getrunken, und bei den Frauen habe ich auch nicht gezögert."

Autor: Lyon (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Ringelstecher

Ringelstecher stürzt vom Pferd

Generalprobe der Landshuter Hochzeit wird von Unfall überschattet

Die Generalprobe für die Landshuter Hochzeit ist von einem schweren Unfall überschattet worden. Am Samstag stürzte ein Ringelstecher vom Pferd. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Waffe, Schusswaffe, Schuss, schießen, Schießerei

Ermittlungen

Überfall in der Babostraße: Regensburger Polizei fahndet nach bewaffnetem Trio

Ein 46 Jahre alter Mann wurde in Regensburg auf dem Nachhauseweg von drei Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Die Täter flüchteten ohne Beute. mehr ...

Laufspektakel macht seinem Namen alle Ehre

4.500 Teilnehmer beim Straubinger Herzogstadtlauf

Optimale Bedingungen herrschten am Sonntag beim 8. Straubinger Herzogstadtlauf. Wir waren mit der Kamera am Start. mehr ...

mehr Bilder ansehen
BRK-Einsatzübung, BRK, Sanitäter, Notarzt, Rettung, Einsatz, Arzt

Er fiel bewusstlos vom Rad

Krankenschwester reanimiert Radfahrer auf der Straße

Der Mann am Boden hatte keinen Puls mehr. Die Krankenschwester begann sofort mit der Herz-Druck-Massage mehr ...

Fest

Fulminanter Start fürs Bürgerfest – Ärger wegen Parkplatz-Abzocke

Fulminanter Start für das Regensburger Bürgerfest! Die Domstadt erlebte einen wunderbaren Auftakt und feiert bis tief in die Nacht! mehr ...

mehr Bilder ansehen
Girls' Night Out

Girls' Night Out

Jess und ihre vier Freundinnen wollen es bei einem Junggesellinnenabend so richtig krachen lassen. Sie besorgen sich Koks und bestellen einen Stripper in ein Hotel. Doch die allzu aufdringliche Pippa nimmt den jungen Mann etwas zu hart ran. Der ist auf einmal tot. Die Mädelsclique gerät in Panik. Schnell wird klar, dass sie zusammenhalten und die Sache gemeinsam vertuschen. Das Problem liegt auf dem Fußboden: Wohin mit dem Opfer? mehr ...