Wochenblatt
30.06.2012

New York (AFP)

Gestohlenes Dalí-Gemälde kommt per Post zurück

Ein vor rund zehn Tagen in einer New Yorker Galerie gestohlenes Gemälde von Salvador Dalí ist wieder zurückgeschickt worden: per Post aus Griechenland. Ein Mann hatte das Gemälde, dessen Wert auf 150.000 Dollar (120.000 Euro) geschätzt wird, am 19. Juni am helllichten Tag aus der neu eröffneten Galerie Venus Over Manhattan in der noblen Upper East Side am Central Park entwendet.
Foto: © 2012 AFP Surrealist Dalí im Jahr 1972
Ein vor rund zehn Tagen in einer New Yorker Galerie gestohlenes Gemälde von Salvador Dalí ist wieder zurückgeschickt worden: per Post aus Griechenland.

Ein vor rund zehn Tagen in einer New Yorker Galerie gestohlenes Gemälde von Salvador Dalí ist wieder zurückgeschickt worden: per Post aus Griechenland. Wie die Polizei in der US-Ostküstenmetropole am Samstag mitteilte, wurde das Bild "Cartel del Don Juan Tenorio" in Athen als Paket aufgegeben und in die USA geschickt. Der Zoll habe es am Donnerstag beschlagnahmt und seinem Besitzer zurückgegeben, sagte ein Polizeisprecher. Bislang sei niemand im Zusammenhang mit dem Diebstahl festgenommen worden.

Ein Mann hatte das Gemälde, dessen Wert auf 150.000 Dollar (120.000 Euro) geschätzt wird, am 19. Juni am helllichten Tag aus der neu eröffneten Galerie Venus Over Manhattan in der noblen Upper East Side am Central Park entwendet. Nach Polizeiangaben trug der Unbekannte, der in der Galerie für einen Kunden gehalten wurde, das Bild einfach in einer großen Tasche hinaus. Eine Überwachungskamera nahm Bilder des etwa 35 bis 45 Jahre alten Mannes auf.

Autor: New York (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Kreuz Beerdigung Tod

Polizei gibt Obduktionsergebnis bekannt

Schrecklich: Mutter (37) hat vor Selbstmord ihre Tochter (7) ertränkt!

Nach dem Selbstmord einer 37-Jährigen bei Hutthurm im Landkreis Passau hat die Polizei bekannt gegeben, dass die Frau ihre sieben Jahre alte Tochter zuvor ertränkt hat. mehr ...

Gewitter, Blitz, Wetter

Gewitterfront

Schwere Unwetter in der Oberpfalz: Feuerwehr und Polizei im Dauereinsatz

Am Dienstag, 26. Juli, in der Zeit von 15 bis 19.30 Uhr durchzog die Oberpfalz eine Gewitterfront, einhergehend mit Starkregen. mehr ...

amoklauf

Amoklauf

Amoklauf München: Burghauser Pärchen nur 15 Meter von Todesschützen entfernt

Als die Leute im OEZ losrannten, dachten die beiden erst, es gehe um ein seltenes Pokémon mehr ...

Blaulicht

Einbruch?

Plötzlich stand ein fremder Mann in der Wohnung

Montagmittag, 25. Juli, drang ein bislang unbekannter Mann in eine Wohnung einer Wohnresidenz in der Hemauer Straße n Regensburg ein. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. mehr ...

Symbolfoto: Krankenwagen an einer Unfallstelle

54-Jähriger liegt auf der Intensivstation

Folgenschwerer Zwischenfall im AQUAtherm: Mann trinkt versehentlich Reinigungsmittel – Krankenhaus

Schwere Verätzungen hat ein Mann im Straubinger AQUAtherm erlitten. mehr ...

Legend Of Tarzan 3D

Legend Of Tarzan 3D

John Clayton, Lord Greystoke, auch unter dem Namen Tarzan bekannt, hat den afrikanischen Dschungel schon vor Jahren hinter sich gelassen. Doch eines Tages wird er vom Parlament als Sonderbotschafter für Handelsfragen zurück in den Kongo berufen. Dabei ahnt er noch nicht, dass hinter diesem Vorhaben der habgierige und rachsüchtige Belgier Leon Rom steckt. mehr ...