Wochenblatt
05.07.2012

Berlin (AFP)

Gesamtmetall-Chef: Krise kommt bald in Deutschland an

Die Wirtschaftskrise wird nach Ansicht von Gesamtmetall-Chef Martin Kannegiesser bald auch Deutschland erreichen. Ein Land wie Deutschland, das stark in die europäische Wirtschaft eingebunden sei, könne sich nicht auf Dauer von der Krise isolieren. (Archivbild)
Foto: © 2012 AFP Stahlarbeiter
Die Wirtschaftskrise wird nach Ansicht von Gesamtmetall-Chef Martin Kannegiesser bald auch Deutschland erreichen. Ein Land wie Deutschland, das stark in die europäische Wirtschaft eingebunden sei, könne sich nicht auf Dauer von der Krise isolieren.

Die Wirtschaftskrise wird nach Ansicht von Gesamtmetall-Chef Martin Kannegiesser bald auch Deutschland erreichen. "Wenn wir weiter so machen wie bisher, dann werden sich die Auswirkungen der Euro-Krise auf die Realwirtschaft verschärfen", sagte Kannegiesser der "Welt". Die Metallbranche spüre dies bereits: "Wenn Unsicherheiten über die künftige Entwicklung da sind, dann werden Investitionen erst einmal angehalten oder verschoben. Diese Phase hat begonnen."

Ein Land wie Deutschland, das stark in die europäische Wirtschaft eingebunden sei, könne sich nicht auf Dauer von der Krise isolieren, sagte der Metallarbeitgeber-Chef. "Früher oder später werden wir die Krise umso stärker spüren. Dieser Zeitpunkt rückt näher." Für diesen Fall brauche die Industrie wie schon in der vergangenen Wirtschaftskrise besondere Regelungen, sagte Kannegiesser.

Er verwies dabei insbesondere auf die Kurzarbeit-Regelung, die es Unternehmen leichter gemacht hatte, ihre Beschäftigten in Kurzarbeit zu schicken. Sie erhalten dabei eine Lohnausgleich von der Bundesagentur für Arbeit. Die Ausweitung der Kurzarbeit gilt als Grund dafür, dass die Arbeitslosigkeit bei der vorangegangenen Krise weniger stark als sonst angestiegen ist.

Autor: Berlin (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Musiker Franz Lippert mit seinem Sohn Mikey.

Tragisch

Musiker ehrt toten Sohn nach Unfall mit rührendem Video

Es ist schier herzzerreißend: Der Kallmünzer Country-Musiker Franz Lippert hat bei einem schweren Unfall seinen Sohn verloren. Er hat dem 30-Jährigen auf Facebook mit einem Video gedacht. mehr ...

Ein Mitarbeiter der Lebensmittelüberwachung der Stadt Regensburg überprüft die Hygiene in einer Gastronomie

Lebensmittel

Eklige Zustände in einer Regensburger Bäckerei und eine Schusswaffe im Personalklo

In der Gastronomie erleben die Lebensmittelüberwacher der Stadt Regensburg so einiges. Jüngst besuchte man eine Bäckerei im Stadtgebiet. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Gericht Regensburg

Amtsgericht

Freundin zwei Stunden lang in VW-Bus vergewaltigt?

Was die Staatsanwaltschaft dem angeklagten Autoaufbereiter in diesem Fall zur Last legt, ist der Albtraum aller Frauen schlechthin. mehr ...

Theresien Center Straubing Umbau

TK Maxx kommt im Frühjahr

Großer Umbau: Das wird neu im Straubinger Theresien Center

Große Umbaumaßnahmen finden derzeit im Theresien Center in Straubing statt. mehr ...

Rettungshubschrauber

Drei weitere Menschen leicht verletzt

Mann wird bei Unfall in Tittling schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich bereits am Montag, 26. September, in Tittling bei der REWE-Kreuzung. mehr ...

The Fourth Phase

The Fourth Phase

Der Dokumentarfilm von Curt Morgan und Jon Klaczkiewicz begleitet den Extremsportler und Snowboardfahrer Travis Rice auf seinen gefährlichen Abfahrten und dokumentiert dabei die Schönheit der Natur in den Bergen. Ein Actionsportfilm über grenzenloses, atemberaubendes Extremsnowboarding. mehr ...