18.08.2012

Ingolstadt (AFP)

Familiendrama im oberbayerischen Emmering

Familiendrama im oberbayerischen Emmering: Eine Mutter tötete ihre beiden Kinder und anschließend sich selbst. Die Obduktion ergab, dass die beiden Jungen im Alter von vier und sechs Jahren erstickt wurden. Das Motiv der Tat ist noch unklar.
Foto: © 2012 AFP Familiendrama im oberbayerischen Emmering
Familiendrama im oberbayerischen Emmering: Eine Mutter tötete ihre beiden Kinder und anschließend sich selbst. Die Obduktion ergab, dass die beiden Jungen im Alter von vier und sechs Jahren erstickt wurden. Das Motiv der Tat ist noch unklar.

Bei einem Familiendrama im oberbayerischen Emmering hat eine Mutter ihre beiden Kinder und anschließend sich selbst getötet. Die Obduktion habe ergeben, dass die beiden Jungen im Alter von vier und sechs Jahren erstickt worden seien, teilte die Polizei in Ingolstadt mit. Die 38-jährige Mutter habe sich nach der Tat erhängt. Der 45-jährige Vater hatte die Leichen seiner Frau und der Kinder demnach am späten Freitagabend gefunden, als er nach Hause kam. Das Motiv der Tat ist laut Polizei noch völlig unklar.

Erst vor wenigen Tagen hatte ein 44-jähriger Mann im Allgäu zunächst seine beiden Söhne im Alter von vier und zehn Jahren getötet und sich danach selbst das Leben genommen.

Autor: Ingolstadt (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Kreuz

Tödlicher Unfall

Motorradfahrer kommt zu Sturz und verstirbt an der Unfallstelle

Der 18-jährige Motorradfahrer kam in einer Linkskurve auf das rechte Bankett und stürzte, sein Sozius wurde mittelschwer verletzt. mehr ...

Jenny Rohm, Lungentransplantation

Erbkrankheit Mukoviszidose

Jenny bekam eine neue Lunge: Mit ihrem Blog macht sie anderen Mut

Schon bei ihrer Geburt wurde der Verdacht geäußert, dass Jenny Rohm an Mukoviszidose leiden könnte. Bei einer Lungenentzündung nur drei Monate später bestätigten diverse Tests den Verdacht. Die Ärzte prognostizierten ihr eine Lebenserwartung von nur 15 Jahren. Heute ist Jenny 26 Jahre alt – dank ihrer positiven Lebenseinstellung, ihres starken Willens und einer Portion Glück. mehr ...

Straubing Spiders Wette

In Straubing kommt es am Mittwoch zum witzigsten Pas de deux aller Zeiten

Wette verloren: Jetzt werden zwei harte Footballer plötzlich ganz weich

Regenbogen-Tutu, Einhorn-Haarreif und Primaballerina-Outfit - wegen einer verlorenen Wette müssen zwei Spieler der Straubing Spiders am kommenden Mittwoch richtig leiden ... mehr ...

Baby, Babyfüße

Kinderwunsch

Paar hofft 17 Jahre auf Nachwuchs und bekommt Sechslinge

Vergeblich hofft ein Paar 17 Jahre lang auf Nachwuchs. Am 11. Mai erfüllte sich der Wunsch - und das gleich sechs Mal. mehr ...

Bengalisches Feuer der 60er-Fans im Jahn-Stadion

Sicherheit

Polizei greift hart durch: Stadionverbot für Löwen-Fans, die Bengalisches Feuer zündeten

Die Polizei zieht eine Bilanz zum Mega-Einsatz beim Spiel des Jahn gegen die 1860er-Löwen: "Fans", die schon am Bahnhof Bengalisches Feuer zündeten, bekamen Stadion-Verbot. Doch im Stadion machten die 60er dennoch Radau. Die Polizei ist indes zufrieden mit dem Verlauf. mehr ...

Song to Song

Song to Song

In Austin, Texas ist die Musikszene ein erotisches Haifischbecken. Die Wege zweier Paare kreuzen sich in diesem Biotop der ausgefallenen Charaktere. Faye ist Musikerin und will hoch hinaus. Sie beginnt eine Affäre mit Musikunternehmer Cook. Doch der fördert sie nicht und sie verliebt sich in Songschreiber BV. Der ahnt nichts von der vorigen Verbindung von Faye und Cook. Der Unternehmer angelt sich indes die Kellnerin Rhonda. mehr ...