16.06.2012

Athen (AFP)

Europa drängt Athen zur Einhaltung des Sparkurses

Der Chef der linksradikalen Syriza-Partei, Alexis Tsipras, verspricht den Griechen, die Vereinbarungen mit den internationalen Geldgebern des Landes komplett aufzukündigen. Auch er will jedoch am euro festhalten.
Foto: © 2012 AFP Syriza-Chef Tsipras
Kurz vor der weltweit mit Spannung erwarteten Parlamentswahl in Griechenland hat Europa das hochverschuldete Land zur Einhaltung des Sparkurses gedrängt.

Kurz vor der weltweit mit Spannung erwarteten Parlamentswahl in Griechenland hat Europa das hochverschuldete Land zur Einhaltung des Sparkurses gedrängt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sprach sich gegen eine Lockerung der internationalen Vereinbarungen aus. Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker warnte vor der "verheerenden Signalwirkung" eines möglichen Austritts Griechenlands aus der Euro-Zone.

Sie hoffe, dass aus der griechischen Parlamentswahl am Sonntag diejenigen Kräfte als Sieger hervorgingen, "die sagen, wir wollen uns an die Abmachung halten", sagte Merkel bei einem Parteitag der hessischen CDU in Darmstadt, Es könne nicht sein, dass der Eindruck entstehe, "wer sich nicht an die Abmachungen hält, der kann jeden anderen am Nasenring durch die Manege führen", sagte die Kanzlerin.

SPD-Chef Sigmar Gabriel stimmte Merkels Äußerungen im Grundsatz zu. "Was die Sache angeht, hat Frau Merkel recht", sagte Gabriel am Rande einer SPD-Veranstaltung in Berlin. Allerdings müsse Griechenland mehr Zeit für die Umsetzung der Reformen eingeräumt werden.

Einem Bericht des Magazins "Focus" zufolge fürchtet die Bundesregierung, dass die Krise unbeherrschbar wird, sollten die Griechen eine Sonderbehandlung erfahren. "Dann würden auch Spanien und Italien auf bevorzugte Behandlung pochen", hieß es nach Angaben des "Focus" im Kanzleramt. Merkel telefonierte mit dem französischen Präsidenten François Hollande zur Lage in Griechenland und der Europäischen Union. Es habe "konstruktive und fruchtbare" Gespräche gegeben, teilte der Elysée-Palast mit.

Eurogruppen-Chef Juncker sagte der österreichischen Zeitung "Kurier", eine Neuverhandlung der mit den internationalen Kreditgebern vereinbarten Sparauflagen komme nicht in Frage. "Über die Substanz des Sparprogrammes für Griechenland kann nicht verhandelt werden", sagte Juncker. Allerdings hatte er am Donnerstag eine Verlängerung der Umsetzungsfristen in Aussicht gestellt.

Der luxemburgische Ministerpräsident warnte vor einem Euro-Austritt Griechenlands. Dies hätte eine "verheerende Signalwirkung". Sollte die radikale Linke bei der Wahl gewinnen, wären die Folgen für die Währungsunion "nicht absehbar", sagte Juncker der Zeitung weiter.

Die Wahl in Griechenland gilt inzwischen als Abstimmung über einen Verbleib des Landes in der Währungsunion. Erwartet wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der konservativen Nea Dimokratia und dem Linksbündnis Syriza. Während der Vorsitzende der Nea Dimokratia, Antonis Samaras, die Sparauflagen der internationalen Geldgeber nur nachverhandeln will, will Syriza-Chef Alexis Tsipras die Vereinbarungen aufkündigen. Auch er will aber an der Gemeinschaftswährung festhalten.

Autor: Athen (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Art Garfunkel In Concert - Thurn & Taxis Castle Festival 2017

Festspiele

Art Garfunkel erteilt Handy-Verbot und die Fürstin zieht lässig an der E-Zigarette

Art Garfunkel macht zwar noch richtig gute Musik, mit den Neuerungen der Zeit möchte er sich aber nicht anfreunden: Er erteilte kurzerhand Handy-Verbot. Derweil ließ sich die Fürstin eine E-Zigarette schmecken. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Blitz Straubing Stadtplatz Gewitter

Vorabmeldung des Deutschen Wetterdienstes

Schwere Gewitter im Anmarsch

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern am Samstagnachmittag in der Region Straubing. mehr ...

Rudolf Voderholzer Landshuter Hochzeit

Das Problem mit dem ,Fantasiekostüm'

Landshuter Hochzeit: Bischof muss Dienstausweis vorzeigen

Kuriose Szenen bei der Landshuter Hochzeit: Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer musste am Eingang zum Zehrplatz seinen Dienstausweis vorzeigen. Der Sicherheitsdienst hielt ihn für einen Mittelalter-Fan im Fantasiekostüm. Voderholzer nahm's mit Humor. mehr ...

Limonade verkaufen

Geht's noch?

Funfjährige verkauft Limonade und bekommt prompt ein Bußgeld

Eine Fünfjährige verkaufte in London am Straßenrand frisch gepresste Limonade. Die Folge: Sie erhielt prompt ein Bußgeld in Höhe von umgerechnet fast 170 Euro. mehr ...

LAHO 2017 - Reisige bei SissiPöschl

Großer musikalischer Auflauf in der Altstadt zum LAHO-Endspurt

Ständchen der Reisigen für Sissi Pöschl

Es war am Samstag, kurz nach Mittag, ein großer Auflauf vor dem Haus der Familie Pöschl in der Altstadt. Mittendrin: Sissi Pöschl und die Mitglieder der Herzoglichen Hofküche. Diese hatte geladen, und es gab es stimmgewaltiges Ständchen der Reisigen für Sissi Pöschl. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten 3D

Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten 3D

Im 28. Jahrhundert sind Valerian und Laureline in geheimer Mission unterwegs, die Galaxis ist bedroht. In der Weltraummetropole Alpha sollen sie die Gefahr finden und die Bewohner der Planeten davor schützen. Alpha ist ein Schmelztiegel der verschiedenen Spezies und Zivilisationen, ihr friedliches Zusammenleben trügt jedoch. Während Laureline ganz auf ihre Mission fixiert ist, hat Valerian nur Augen für sie. Was erwartet die beiden in Alpha? mehr ...