21.03.2017

Essen (AFP)

Essener Gericht will Urteil im Prozess um Anschlag auf Sikh-Gebetshaus verkünden

Gut elf Monate nach dem offenbar islamistisch motivierten Sprengstoffanschlag auf ein Gebetshaus der Essener Sikh-Gemeinde will das Landgericht Essen sein Urteil gegen die drei angeklagten Jugendlichen verkünden. Der Prozess ist nicht öffentlich.
Foto: © 2017 AFP Justitia
Gut elf Monate nach dem offenbar islamistisch motivierten Sprengstoffanschlag auf ein Gebetshaus der Essener Sikh-Gemeinde will das Landgericht Essen sein Urteil gegen die drei angeklagten Jugendlichen verkünden. Der Prozess ist nicht öffentlich.

Gut elf Monate nach dem offenbar islamistisch motivierten Sprengstoffanschlag auf ein Gebetshaus der Essener Sikh-Gemeinde will das Landgericht Essen am Dienstag (09.00 Uhr) sein Urteil gegen die drei angeklagten Jugendlichen verkünden. Wie der gesamte Prozess findet auch die Urteilsverkündung hinter verschlossenen Türen statt. Grund ist das jugendliche Alter der Beschuldigten. Die zur Tatzeit 16 Jahre alten Angeklagten müssen sich unter anderem wegen Mordversuchs verantworten.

Bei dem Anschlag am 16. April 2016 waren ein Mann schwer und zwei weitere leicht verletzt worden. Nach früheren Angaben der Staatsanwaltschaft sollen die Jugendlichen das Essener Gebetshaus der Sikh-Religionsgemeinschaft als Anschlagsziel ausgewählt haben, weil sie die Sikhs als "Ungläubige" ansehen.

Autor: Essen (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Prozessauftakt im Mordfall Dominik R.

Mordfall

Prozessauftakt im Mordfall Dominik R.: Angeklagter schweigt weiterhin – hat er Lisa erstochen?

Am Dienstag, 22. August, fand im Passauer Landgericht der Prozessauftakt gegen den wegen Mord angeklagten Dominik R. aus Freyung statt. mehr ...

MediaMarkt

MediaMarktSaturn Deutschland übernimmt Euronics XXL

MediaMarkt kommt nach Burghausen

Etablierter Elektronikfachmarkt wird zukünftig unter der Marke MediaMarkt geführt mehr ...

Baby schreit

Säugling schrie im Auto

Unfassbar: Mutter lässt Bub (3 Monate) bei Hitze im Auto zurück

Gott sei Dank bemerkten Passanten den schreienden kleinen Jungen - der Säugling kam vorsorglich ins Krankenhaus ... mehr ...

Polizeiauto

Gefährliche Körperverletzung

Mehrfach gegen den Kopf getreten, 30-Jähriger wird schwer verletzt

Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es am Sonntag, 20. August, zwischen 3.30 und 4.55 Uhr vor einem Lokal in der Rodinger Straße in Cham. mehr ...

Essenbach Baustelle

Bauarbeiten

Vollsperrung: Ab Freitag ist die B15 bei Essenbach dicht

Hiobsbotschaft für die Autofahrer: Ab Freitag wird die B15, die Ortsduchfahrt von Essenbach, komplett gesperrt. mehr ...

Bullyparade - Der Film

Bullyparade - Der Film

Was haben Häuptling Abahachi, Kaiserin Sissi und der Weltraumkapitän Captain Kork gemeinsam? Sie werden in diesem Film alle durch den Kakao gezogen. In fünf Episoden gibt es einen Planeten der Frauen zu entdecken, die Wall Street wird geknackt, und Oma Kasirske kann endlich wieder zurück in die DDR. Und der Wilde Westen soll gezähmt werden: Häuptling Abahachi will heiraten. Das muss sein Freund Ranger um jeden Preis verhindern. mehr ...