01.09.2012

Erkner (AFP)

Elch-Unfall auf Autobahn bei Berlin

Ungewöhnlicher Verkehrsunfall bei Berlin: Ein stattlicher Elch hat am Morgen die Autobahn A10 bei Erkner überquert und ist von einem Pkw überfahren worden. Der Fahrer des VW Polo wurde bei der Kollision verletzt und musste ins Krankenhaus. (Archivfoto)
Foto: © 2012 AFP Elch-Unfall auf Autobahn bei Berlin
Ungewöhnlicher Verkehrsunfall bei Berlin: Ein stattlicher Elch hat am Samstagmorgen die Autobahn A10 bei Erkner überquert und ist von einem Pkw überfahren worden.

Ungewöhnlicher Verkehrsunfall bei Berlin: Ein stattlicher Elch hat am Morgen die Autobahn A10 bei Erkner überquert und ist von einem Pkw überfahren worden. Der Fahrer des VW Polo wurde bei der Kollision verletzt und musste ins Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Anschließend wurde der Kadaver des 600 bis 800 Kilogramm schweren Tiers noch von einem Laster überrollt.

Nach Angaben der Polizei handelte es sich um einen vier bis fünf Jahre alten Stangenelch. "Er kam vermutlich aus Polen und ist durch die Oder geschwommen", sagte der Polizeisprecher. Nach seinen Angaben war das "sehr schöne Tier" in den vergangenen Tagen bereits von Jägern fotografiert und auch von Reisenden an der Autobahn gesehen worden. "Den Anrufern haben wir erst gar nicht geglaubt", sagte der Sprecher. Die Polizei habe dann nachgeschaut, das Tier aber nie selbst zu sehen bekommen.

Nach Polizeiangaben befinden sich an der Strecke Zäune zur Verhinderung von Wildunfällen. "Aber einen Elch hält das nicht ab." Weitere Elch-Unfälle befürchtet die Polizei nicht. Das Tier sei ein Einzelgänger gewesen. "So einen Fall haben wir hier noch nie gehabt", sagte der Polizeisprecher.

Autor: Erkner (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Rettungshubschrauber

Motorradunfall im Landkreis Landshut

Biker stürzt schwer, Einsatz für den Rettungshubschrauber

Ein Motorradfahrer ist am Freitagmittag im Landkreis Landshut schwer verunglückt. Ein Rettungshubschrauber musste gerufen werden. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Kreuz Religion Glaube Kirche

30.000 Euro Schaden

23-Jährige verliert bei Autonfall in Siegenburg ihr Leben

Gegen 15 Uhr ereignete sich auf der B301 Abensberg Richtung Siegenburg ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Eine 23-jährige Frau verlor dabei ihr Leben mehr ...

Maidult 2014 Riesenrad

Fäuste

Brutal: Für diese Aggros endete Christi Himmelfahrt mit einer Strafanzeige

Nicht alle verbrachten Christi Himmelfahrt friedlich und mit Freunde. Für diese Brutalos endete der Feiertag mit Gewalt - und einer Strafanzeige. mehr ...

Wochenblatt Eilmeldung

Reanimationsmaßnahmen laufen

Schwerer Verkehrsunfall kurz vor Siegenburg – vier Verletzte!

Kurz vor Siegenburg ereignete sich am Freitagnachmittag, 26. Mai, auf der B301 ein schwerer Verkehrsunfall. mehr ...

Trennung

Rache ist süß

Frau veröffentlicht Fremdgeh-Video ihres Ehemannes

Eine Ehefrau wollte sich an ihrem fremdgehenden Mann rächen, indem sie einen Sex-Film von ihm und seiner Freundin veröffentlichte. Jetzt sieht sich das Ex-Pärchen vor Gericht wieder. mehr ...

Der Effekt des Wassers

Der Effekt des Wassers

Kranfahrer Amir, über 40, verliebt sich in die junge und hübsche Schwimmlehrerin Agathe. Um sich bei ihr beliebt zu machen, gibt er sich als Schwimmschüler aus - dabei ist er ein guter Schwimmer. Er fliegt bald auf und Agathe gibt dem Lügner einen Korb. Sie reist nach Island zu einem internationalen Bademeisterkongress. Doch Amir ist mehr als stur. Er lässt sich nicht von dem Ozean aufhalten, der zwischen ihm und seiner Angebeteten liegt. mehr ...