12.06.2012

Washington (AFP)

Einkommen von US-Haushalten um 7,7 Prozent gesunken

Wegen der Wirtschaftskrise sind einer neuen Studie der US-Notenbank Fed zufolge das mittlere Einkommen und das mittlere Vermögen der US-Familien stark gefallen.
Foto: © 2012 AFP US-Immobilien haben dramatisch an Wert verloren
Wegen der Wirtschaftskrise sind einer neuen Studie der US-Notenbank Fed zufolge das mittlere Einkommen und das mittlere Vermögen der US-Familien stark gefallen.

Wegen der Wirtschaftskrise sind einer neuen Studie der US-Notenbank Fed zufolge das mittlere Einkommen und das mittlere Vermögen der US-Familien stark gefallen. Zwischen 2007 und 2010 sei das Durchschnittseinkommen von 49.600 Dollar (39.540 Euro) um 7,7 Prozent auf 45.800 Dollar zurückgegangen, hieß es in einem Bericht der Zentralbank in Washington. Dies war mehr als von der Statistikbehörde der Regierung angenommen. Sie war von einem Rückgang des mittleren Einkommens um 6,4 Prozent ausgegangen.

Laut der Fed fiel das mittlere Vermögen der US-Familien im gleichen Zeitraum sogar um 38,8 Prozent. Demnach ging das Durchschnittsvermögen der Familien innerhalb von drei Jahren von 126.400 Dollar im Jahr 2007 auf 77.300 Dollar zurück. Damit lag es auf dem Stand von 1992.

Dieser dramatische Einbruch spiegelt vor allem den drastischen Wertverlust der Immobilien wider. So sank der Wert von Wohnungen zwischen 2007 und 2010 um 22 Prozent. Im Gegensatz zu Aktien fällt ihr Wert trotz der extrem niedrigen Zinsen der Fed noch immer.

Autor: Washington (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

NGG: "Milch ist kein Ramschprodukt"

Schlechte Nachricht für Mitarbeiter und Bauern der Hochwald Foods

Hochwald in Weiding schließt zum 31. März 2018

Von der Schließung der Hochwald Foods GmbH sind 230 Mitarbeiter und die Bauern in den Landkreisen Altötting und Mühldorf betroffen mehr ...

Ein Toter und zwei Verletzte bei Unfall auf der A3 - Lastwagen und BMW nach Crash von Autobahn geschleudert

Schwerer Unfall

33-Jähriger rast auf der A3 mit seinem Sportwagen in den Tod

Im Landkreis Erlangen-Höchstadt hat sich am späten Montagabend, 20. Februar, auf der Autobahn A3 ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 33-jähriger BMW-Fahrer kam dabei ums Leben. mehr ...

Weiding PK

Hochwald möchte aber niemanden im Regen stehen lassen

Das ist kein Aprilscherz: Zum 1. April 2018 wird keine Milch mehr abgeholt

Hochwald Foods GmbH beendet die Produktion am Standort Weiding zum 31. März 2018 mehr ...

Blaulicht

Am Dienstagmorgen an einer Kreuzung zur LA 36

Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß in Türkenfeld

Am Dienstagvormittag, gegen 7.51 Uhr kam es in Türkenfeld zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten. Leicht verletzt wurde ein 5-jähriger Junge. mehr ...

Verschleierung

"In die Augen blicken lassen"

Gemeindetag begrüßt Kabinettsbeschluss für ein Verbot der Gesichtsverhüllung

Bayerns Gemeinden, Märkte und Städte begrüßen den Beschluss des Ministerrats von Dienstag, 21. Februar, Gesichtsverhüllung in wichtigen Bereichen des täglichen Lebens zu verbieten. mehr ...

Fences

Fences

Das Leben ist hart für Troy Maxson: Er ist Müllmann und gescheiterter Baseballspieler. Seine Frau und ihr gemeinsamer Sohn Cory müssen seine Launen ertragen. Das ist umso schlimmer, als Cory eine Karriere im Football anstrebt, denn der Vater akzeptiert dies wegen seines eigenen Misserfolges nicht. Auch ein Sohn aus früherer Ehe und ein Bruder kommen nur schwer mit Troy klar, denn an seinen Entscheidungen droht die Familie zu zerbrechen. mehr ...