Wochenblatt
12.06.2012

Washington (AFP)

Einkommen von US-Haushalten um 7,7 Prozent gesunken

Wegen der Wirtschaftskrise sind einer neuen Studie der US-Notenbank Fed zufolge das mittlere Einkommen und das mittlere Vermögen der US-Familien stark gefallen.
Foto: © 2012 AFP US-Immobilien haben dramatisch an Wert verloren
Wegen der Wirtschaftskrise sind einer neuen Studie der US-Notenbank Fed zufolge das mittlere Einkommen und das mittlere Vermögen der US-Familien stark gefallen.

Wegen der Wirtschaftskrise sind einer neuen Studie der US-Notenbank Fed zufolge das mittlere Einkommen und das mittlere Vermögen der US-Familien stark gefallen. Zwischen 2007 und 2010 sei das Durchschnittseinkommen von 49.600 Dollar (39.540 Euro) um 7,7 Prozent auf 45.800 Dollar zurückgegangen, hieß es in einem Bericht der Zentralbank in Washington. Dies war mehr als von der Statistikbehörde der Regierung angenommen. Sie war von einem Rückgang des mittleren Einkommens um 6,4 Prozent ausgegangen.

Laut der Fed fiel das mittlere Vermögen der US-Familien im gleichen Zeitraum sogar um 38,8 Prozent. Demnach ging das Durchschnittsvermögen der Familien innerhalb von drei Jahren von 126.400 Dollar im Jahr 2007 auf 77.300 Dollar zurück. Damit lag es auf dem Stand von 1992.

Dieser dramatische Einbruch spiegelt vor allem den drastischen Wertverlust der Immobilien wider. So sank der Wert von Wohnungen zwischen 2007 und 2010 um 22 Prozent. Im Gegensatz zu Aktien fällt ihr Wert trotz der extrem niedrigen Zinsen der Fed noch immer.

Autor: Washington (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei

Eilmeldung

SEK-Einsatz in Ramspau beendet – Bevölkerung war nicht in Gefahr – Hintergründe unklar

Aktuell, Samstag, 23. Mai, 20.15 Uhr, läuft im Regenstaufer Ortsteil Ramspau ein Großeinsatz der Polizei, SEK ist ebenfalls vor Ort. mehr ...

Brand Von-Leistner-Straße Straubing

Offenbar keine Verletzten

Millionenschaden nach Brand in Praxisräumen in Straubing

Am Samstagnachmittag ist in Straubing ein Feuer ausgebrochen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
entflohene Sexualstraftäter

Erwischt

Flüchtiger Sexualstraftäter Karl-Heinz L. bei Bonn geschnappt

Am Samstag, 23. Mai, konnte im Laufe des Abends der in Regensburg geflohene Sexualtäter Karl-Heinz L. in der Nähe von Bonn festgenommen werden. mehr ...

Sechs Tote

Sechs Mitarbeiter der Firma Lindner sterben in Flammenhölle

Die sechs Toten wurden von den Einsatzkräften im Obergeschoss des alten Bauerhauses gefunden. mehr ...

Eventlocation in Schneizlreuth in Flammen

Großbrand: Sechs Tote geborgen

In der Nacht brach in einer Eventlocation, als Hotel genutzt und einst ein Bauernhof, in Schneizlreuth ein Feuer aus. 47 Gäste einer Firma aus Rottal am Inn waren in Haus untergebracht. 41 konnten teils schwer verletzt gerettet werden. Sechs Personen wurden bislang noch vermisst. Mittlerweile wurden sie tot aufgefunden. mehr ...

mehr Bilder ansehen
San Andreas 3D

San Andreas 3D

Nachdem sich die San-Andreas-Verwerfung tatsächlich verschoben hat, ereignet sich in Kalifonien ein gewaltiges Erdbeben der Stärke 9. Aus Sorge um ihre gemeinsame Tochter versuchen ein Helikopter-Rettungspilot und seine Noch-Ehefrau von Los Angeles nach San Francisco durchzukommen. Doch die gefährliche Reise nach Norden ist bei Weitem nicht alles, was danach noch auf sie zukommt. mehr ...