Wochenblatt
12.06.2012

Washington (AFP)

Einkommen von US-Haushalten um 7,7 Prozent gesunken

Wegen der Wirtschaftskrise sind einer neuen Studie der US-Notenbank Fed zufolge das mittlere Einkommen und das mittlere Vermögen der US-Familien stark gefallen.
Foto: © 2012 AFP US-Immobilien haben dramatisch an Wert verloren
Wegen der Wirtschaftskrise sind einer neuen Studie der US-Notenbank Fed zufolge das mittlere Einkommen und das mittlere Vermögen der US-Familien stark gefallen.

Wegen der Wirtschaftskrise sind einer neuen Studie der US-Notenbank Fed zufolge das mittlere Einkommen und das mittlere Vermögen der US-Familien stark gefallen. Zwischen 2007 und 2010 sei das Durchschnittseinkommen von 49.600 Dollar (39.540 Euro) um 7,7 Prozent auf 45.800 Dollar zurückgegangen, hieß es in einem Bericht der Zentralbank in Washington. Dies war mehr als von der Statistikbehörde der Regierung angenommen. Sie war von einem Rückgang des mittleren Einkommens um 6,4 Prozent ausgegangen.

Laut der Fed fiel das mittlere Vermögen der US-Familien im gleichen Zeitraum sogar um 38,8 Prozent. Demnach ging das Durchschnittsvermögen der Familien innerhalb von drei Jahren von 126.400 Dollar im Jahr 2007 auf 77.300 Dollar zurück. Damit lag es auf dem Stand von 1992.

Dieser dramatische Einbruch spiegelt vor allem den drastischen Wertverlust der Immobilien wider. So sank der Wert von Wohnungen zwischen 2007 und 2010 um 22 Prozent. Im Gegensatz zu Aktien fällt ihr Wert trotz der extrem niedrigen Zinsen der Fed noch immer.

Autor: Washington (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Das Polizeipräsidium Oberpfalz meldet am Sonntagabend, 7. Februar, einen tödlichen Unfall auf der Bundesstraße B16 im Landkreis Regensburg

Eilmeldung

Tödlicher Unfall auf der B16: Autofahrer übersieht Pkw, Fahrzeug erfasst Pannenhelfer

Das Polizeipräsidium Oberpfalz meldet am Sonntagabend, 7. Februar, einen tödlichen Unfall auf der Bundesstraße B16 im Landkreis Regensburg mehr ...

Darf Satire alles? Regelmäßig unken wir nach der Meinungsfreiheit, besonders dann, wenn Muslime sich beleidigt fühlen. Aber im Fasching misslingt dann mancher Scherz doch gewaltig. Oder ist der Panzer, der als Asylpaket III daherkommt, lustig?

Eklat

Geschmacklos: Panzer im Faschingszug trägt Aufschrift ,Asylabwehr'

Darf Satire alles? Regelmäßig unken wir nach der Meinungsfreiheit, besonders dann, wenn Muslime sich beleidigt fühlen. Aber im Fasching misslingt dann mancher Scherz doch gewaltig. Oder ist der Panzer, der als Asylpaket III daherkommt, lustig? mehr ...

Sexy Nackt

3.000 Euro Schaden

Kurioser Fall: Pärchen trifft sich zum Schäferstündchen in fremder Garage

Am Sonntagnachmittag, 7. Februar, stellte ein Pkw-Besitzer fest, dass sein erst zwei Tage altes Auto, das in seiner nicht versperrten Garage vor seinem Grundstück in der Holzgasse in Bach an der Donau abgestellt war, von Unbekannten beschädigt worden war. mehr ...

Drogenplantage

Marihuana, LSD und Ecstasy

Polizei entdeckt Drogenplantage in Kumhausen

Den Landshuter Drogenfahndern ist ein Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität gelungen. In Kumhausen entdeckten sie eine Drogenplantage. Ein 31-Jähriger wurde festgenommen. mehr ...

Schwimmschule Landshut

Am Sonntag in der Schwimmschule

Landshut: 12-Jährige von afghanischem Teenager belästigt

Am Sonntagnachmittag hat ein 17-jähriger Asylbewerber im Landshuter Hallenbad ein 12-jähriges Mädchen belästigt. Kripo und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen des Verdachts der sexuellen Beleidigung bzw. Nötigung. mehr ...

Gänsehaut 3D

Gänsehaut 3D

Als der Teenager Zach umziehen muss, ist er nicht glücklich. Doch er findet mit Champ und der schönen Nachbarin Hannah schnell Anschluss. Umso überraschter ist Zach, als er erfährt, dass ihr Vater der Autor der "Gänsehaut"-Bücher ist. Doch damit nicht genug, deckt er ein Geheimnis des Autors auf: Alle Romankreaturen sind echt und zum Schutz der Leser in den Büchern eingeschlossen. Dann plötzlich entkommen sie und die gefährliche Jagd beginnt. mehr ...