03.06.2012

Turin (Italien) (SID) (AFP)

Drama um Luca Toni: Kind tot geboren

Drama um Bayern Münchens ehemaligen Bundesliga-Star Luca Toni: Das erste Kind des Stürmers und seiner Lebensgefährtin Marta Cecchetto, ein Junge, ist am vergangenen Freitag in Turin tot zur Welt gekommen.
Foto: © 2012 AFP Drama um Luca Toni und seine Freundin
Drama um Bayern Münchens ehemaligen Bundesliga-Star Luca Toni: Das erste Kind des Stürmers und seiner Lebensgefährtin Marta Cecchetto, ein Junge, ist am vergangenen Freitag in Turin tot zur Welt gekommen.

Drama um Bayern Münchens ehemaligen Bundesliga-Star Luca Toni: Das erste Kind des Stürmers und seiner Lebensgefährtin Marta Cecchetto, ein Junge, ist am vergangenen Freitag in Turin tot zur Welt gekommen. "Das, was der schönste Tag in unserem Leben hätte sein sollen, ist zum schlimmsten geworden. Wir bitten um Verständnis und um Respekt für unsere Privatsphäre", teilte der Weltmeister von 2006 mit. Toni, der von 2007 bis Ende 2009 für den deutschen Rekordmeister auf Torejagd gegangen war, spielt derzeit in Dubai beim Klub Al Nasr.

"Ich empfinde große Trauer und Mitleid mit Luca und Marta. Es ist ein Drama. Sie hatten sich so auf ihren Sohn gefreut", wurde Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge in "Bild am Sonntag" zitiert. Aufgrund des Erdbebens in Norditalien und in der Nähe von Modena, der Heimatstadt von Toni, entschieden sich Toni und seine Lebensgefährtin für ein Krankenhaus in Turin. Das Kind sollte am Freitag per Kaiserschnitt zur Welt kommen.

Der 35-jährige Toni hatte im Januar den italienischen Rekordmeister Juventus Turin in Richtung Al Nasr verlassen. Für die Bayern hatte der Angreifer in 60 Bundesligaspielen 38 Tore erzielt. 2008 war der WM-Champion mit 24 Treffern Bundesliga-Torschützenkönig geworden.

Autor: Turin (Italien) (SID) (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Crash

Schwerer Unfall auf der Osttangente

Gegen 19.40 Uhr kam es am Dienstag, 17. Januar, auf der Osttangente (Odessa-Ring) in Regensburg in Fahrtrichtung Landshuter Straße kurz vor der Kreuzung zu einem schweren Verkehrsunfall. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Oberbürgermeister Joachim Wolbergs im Presseclub.

Eilmeldung

Oberbürgermeister Wolbergs in der Spendenaffäre verhaftet

Oberbürgermeister Joachim Wolbergs, Bauunternehmer Volker Tretzel und der technische Stadtbau-Leiter Franz W. sind verhaftet worden. mehr ...

Tag 4 im Camp. Kader Loth muss wieder zur Dschungelprüfung antreten.

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Tag 4 im Dschungel: Kader Loth versaut mal wieder die Dschungelprüfung

Tag 4 im Dschungel: Am Montagabend, 16. Januar, gab es um 22.15 Uhr die vierte Folge der elften Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" bei RTL zu sehen. Kader und Sarah Joelle mussten zur Prüfung antreten, es wurde der "große Preis von Murwillumbah 2017" ausgetragen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Krämer

Rennsport

Motorrad-Rennfahrer gesucht: Markus Krämer bietet Traumjob

Krämer-Motorcycles aus Töging bietet einem jungen Talent aus der Region eine Mörderchance mehr ...

Krankenwagen BRK

Kripo bittet um Hinweise

Überfall in der Wohnung: Prügel-Trio drischt Straubinger (60) krankenhausreif

Mysteriöser Überfall in Straubing: Zwei Männer und eine Frau haben einen 60-Jährigen krankenhausreif geprügelt. mehr ...

xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage 3D

xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage 3D

Xander Cage ist zurück: Als Geheimagent soll er eine immens gefährliche Waffe bergen. Das "Büchse der Pandora" genannte und auch von Xiang begehrt wird. Die beiden stehen natürlich nicht allein, und so kommt es bald zu brutalen Kampfhandlungen zwischen den zwei Parteien. Im Eifer des Gefechts muss Xander Cage auch noch feststellen, dass die Regierung mit ihm ein doppeltes Spiel treibt. Nun ist nicht mehr länger klar, wer Freund und Feind ist. mehr ...