14.08.2012

Innsbruck (AFP)

Deutscher überlebt eine Woche in Gletscherspalte

Nach rund einer Woche ist ein deutscher Bergsteiger aus einer Gletscherspalte in den österreichischen Alpen gerettet worden. Eine deutsche Wandergruppe hörte seine Hilferufe und alarmierte die Rettungskräfte. (Archivfoto)
Foto: © 2012 AFP Gletscherspalte in den Alpen
Nach rund einer Woche ist ein deutscher Bergsteiger aus einer Gletscherspalte in den österreichischen Alpen gerettet worden. Eine deutsche Wandergruppe hörte seine Hilferufe und alarmierte die Rettungskräfte.

Nach rund einer Woche ist ein deutscher Bergsteiger aus einer Gletscherspalte in den österreichischen Alpen gerettet worden. Der 70 Jahre alte Mann aus Bayern sei bei seiner Bergung am Dienstag nur leicht verletzt, aber unterkühlt und erschöpft gewesen, sagte ein Polizist der österreichischen Nachrichtenagentur APA. Eine deutsche Wandergruppe hatte demnach seine Hilferufe gehört und die Rettungskräfte verständigt.

Dem Bericht zufolge war der Mann nach eigenen Angaben vor rund einer Woche zu einer Wanderung in den Stubaier Alpen in Tirol aufgebrochen. In rund 3000 Meter Höhe sei er dann in eine 20 Meter tiefe Gletscherspalte gestürzt. Es sei eine Sensation, eine Woche unter diesen Bedingungen zu überleben, sagte der Polizist. Den Angaben zufolge hatte der Mann zwar keine Steigeisen dabei, dafür aber genug Flüssigkeit zum Trinken.

Eine dreiköpfige deutsche Gruppe habe seine Schreie gehört, berichtete APA. Sie habe den Verunglückten zwar nicht sehen können, aber dennoch die Leitstelle informiert und so die Rettungskette in Gang gesetzt. Ein abgeseilter Alpinpolizist habe den Mann dann auf seinem Rucksack sitzend vorgefunden. Der 70-Jährige sei mit mehreren Schürfwunden in die Uniklinik Innsbruck geflogen worden.

Autor: Innsbruck (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

unwetter

Stadtturmfest in Straubing abgebrochen

Unwetter zieht über Niederbayern

Ein heftiges Unwetter zog am Samstagabend über Niederbayern. In Straubing musste das Stadtturmfest abgebrochen werden. mehr ...

Wetter, Gewitter, Blitz

Gewitter, Starkregen und Sturmböen

Schwere Unwetter im Landkreis Passau fordern die Einsatzkräfte

Am Samstagabend, 25. Juni, zog eine Unwetterfront mit schweren Gewittern, Starkregen und Sturmböen über den Dienstbereich der PI Hauzenberg. mehr ...

Wetter, Gewitter, Blitz

Was für ein besch... Sommer

Unwetter: Food-Festival auf der Burg Trausnitz musste abgebrochen werden

Wieder einmal ist ein Unwetter über Niederbayern hinweggezogen. Auch Landshut hat es getroffen. Das Food-Festival auf der Burg Trausnitz musste abgebrochen werden. Auch im Landkreis Landshut hatten die Rettungskräfte gut zu tun. Der Bahnverkehr kam teilweise zum Erliegen. mehr ...

Rettungshubschrauber

Landwirt wird schwer verletzt

Beim Heuschwadern mit dem Traktor überschlagen

Am Samstagnachmittag, 25. Juni, schwaderte ein Landwirt bei Raßreuth im Landkreis Passau mit seinem Traktor das Heu auf einer Wiese. mehr ...

Gewitter, Blitz, Wetter

Unwetter

Blitzeinschlag legt Telefonanlage der Polizeidienststelle in Nittendorf lahm

Am Samstag, 25. Juni, zogen von 20 bis 21.30 Uhr schwere Gewitter mit Starkregen durch die Oberpfalz. mehr ...

Unterwegs mit Jacqueline

Unterwegs mit Jacqueline

In einem algerischen Dorf lebt Fatah mit seiner Familie und bewirtschaftet sein Land. Seit vielen Jahren träumt er davon, mit seiner wunderschönen Kuh Jacqueline auf der Landwirtschaftsmesse in Paris teilzunehmen. Dann kommt eines Tages ein Brief aus Frankreich und es wird wahr. Er und mit ihm das ganze Dorf machen sich an die Vorbereitungen. Fatah begibt sich mit seiner Kuh auf eine Odyssee, die viele unvorhergesehe Begegnungen bereithält. mehr ...