12.08.2017

Köln (SID) (AFP)

DFB-Pokal: Bundesligisten geben sich keine Blöße, Dreierpack von Aubameyang

Aubameyang schnürte seinen ersten Dreierpack der Saison
Foto: © 2017 AFP Aubameyang schnürte seinen ersten Dreierpack der Saison
Die Fußball-Bundesligisten haben sich in den ersten Samstagspielen der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal keine Blöße gegeben.

Die Fußball-Bundesligisten haben sich in den ersten Samstagspielen der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal keine Blöße gegeben. Rekord-Pokalsieger Bayern München gewann beim Drittligisten Chemnitzer FC 5:0 (1:0). Cup-Verteidiger Borussia Dortmund ließ beim Sechstligisten 1. FC Rielasingen-Arlen beim 4:0 (2:0) ebenfalls nichts anbrennen.

Für die Bayern traf Robert Lewandowski per Freistoß (20.) zum 1:0. Kingsley Coman (51.) erhöhte auf 2:0, erneut Lewandowski (60.), Franck Ribéry (79.) und Mats Hummels (89.) sorgten für den Endstand. Für den BVB schossen Pierre-Emerick Aubameyang (41., Foulelfmeter/55./80.) mit einem Dreierpack und Marc Bartra (12.) den Sieg heraus.

Nils Petersen erzielte das 1:0-Führungstor (34.) für den SC Freiburg beim Regionalligisten Germania Halberstadt, der von seinem Vater Andreas Petersen trainiert wird, und leitete den 2:1 (2:0)-Erfolg ein. Nicolas Höfler (42.) war zum 2:0 für die Breisgauer erfolgreich. Kay Michel (87.) gelang noch das Anschlusstor.

Europa-League-Starter 1. FC Köln setzte sich mit 5:0 (2:0) beim Fünftligisten Leher TS aus Bremerhaven durch. Leonardo Bittencourt (28.) und Frederik Sörensen (34.) sorgten schon zur Halbzeit für einen 2:0-Vorsprung der Geißböcke. 15-Millionen-Euro-Mann Jhon Cordoba (50., Handelfmeter), Simon Zoller (69.) und Sehrou Guirassy (75.) erhöhten auf 5:0. TS-Spieler Arwin Hashemi (49.) hatte wegen absichtlichen Handspiels im Strafraum und Vereitelung einer Torchance die Rote Karte gesehen.

Yoshinori Muto (13./60.) und Daniel Brosinski (45., Foulelfmeter) schossen den FSV Mainz 05 zum 3:1 (2:1) beim Regionalligisten Lüneburger SK. Felix Vobejda (31.) erzielte das zwischenzeitliche 1:1 für die Norddeutschen.

In Unterzahl gewann Eintracht Frankfurt beim Regionalligisten TuS Erndtebrück mit 3:0 (1:0). David Abraham (22.) sah nach einer Notbremse die Rote Karte. Timothy Chandler (35.) schoss das Führungstor der Hessen, Mijat Ga?inovi? (72.) und Sébastien Haller (76.) machten alles klar.

Drittligist SpVgg Unterhaching unterlag dem Zweitligisten 1. FC Heidenheim mit 0:4 (0:1). Timo Beermann (43./74.) zeichnete sich mit einem Doppelpack aus, zudem trafen Robert Glatzel (80.) und Kolja Pusch (86.). Hachings Stefan Schimmer (65.) sah wegen groben Foulspiels die Rote Karte.

Zweitligist 1. FC Kaiserslautern gewann 4:0 (2:0) beim Fünftligisten SV Eichede. Osayamen Osawe (17./69.), Baris Atik (39.) und Christoph Moritz (85.) trafen für die Roten Teufel.

Am Freitagabend hatten sich die Bundesligisten Bayer Leverkusen (3:0 n.V. beim Karlsruher SC) und Borussia Mönchengladbach (2:1 bei Rot-Weiss Essen) mühevoll durchgesetzt. Außerdem kamen die Zweitligisten Dynamo Dresden (3:2 bei TuS Koblenz) und Holstein Kiel (2:1 gegen Eintracht Braunschweig) in Runde zwei.

Autor: Köln (SID) (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Gegen 19 Uhr kam es am Montag, 16. Oktober, auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Obertraubling und Egglfing zu einem Verkehrsunfall.

Unfall bei Obertraubling

VW kollidiert mit BMW und landet im Graben

Gegen 19 Uhr kam es am Montag, 16. Oktober, auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Obertraubling und Egglfing zu einem Verkehrsunfall. mehr ...

Vergewaltigung, Gewalt, Missbrauch

Ermittlungen

Vergewaltigung durch drei Asylbewerber in Gendorf? Polizei glaubt nicht daran

Ein Facebook-Posting macht derzeit in Oberbayern die Runde. Darin geht es um eine angebliche Vergewaltigung einer jungen Frau durch drei dunkelhäutige Angreifer. mehr ...

Dominik R. mit seinen Verteidigern Dr. Holm Putzke und Dr. Thomas Krimmel

Die Bluttat, die die Region erschreckt:

Obduktionsberichte, Bilder und viele Details zum mutmaßlichen Killer

Der sechste Verhandlungstag am Passauer Landgericht wurde um 9 Uhr vor der Großen Strafkammer fortgesetzt. mehr ...

Unfall

Unfall am Montagabend

Mit Landmaschine kollidiert: Motorradfahrer wird schwerst verletzt

Schwerer Verkehrsunfall im Landkreis Dingolfing-Landau! mehr ...

Gleise, Gleis, Bahngleis

Da wird der Pendler sauer

Bahn will 2018 Strecke von Landshut nach München komplett sperren

Die Bahn kommt - nicht. Jedenfalls im Sommer 2018, wie es derzeit aussieht. Wegen Bauarbeiten soll dann die Bahnstrecke von Landshut nach München zeitweise komplett gesperrt werden. mehr ...

Cingöz Recai

Cingöz Recai

Cingöz Recai ist ein Dieb, der das Herz am rechten Fleck hat. Nach Jahren der Untätigkeit plant er einen großen Einbruch. Bei der Gelegenheit will er auch gleich mit seinem Feind "Phantom" abrechnen. Also schließt er sich einer Bande an, die von Cingöz' Verkleidungskünsten beeindruckt ist. Alles scheint nach Plan zu laufen, bis der Hauptkommissar Mehmet Riza auftaucht, der die Diebe nur zu gerne hinter Gittern sehen will. mehr ...