Wochenblatt
17.06.2011

Washington (AFP)

Clinton wirft Gaddafi-Truppen Vergewaltigungen vor

US-Außenministerin Hillary Clinton hat den Truppen des libyschen Machthabers Muammar el Gaddafi Kriegsverbrechen und schwere Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen.
Foto: © 2011 AFP Verhüllte libysche Frau
US-Außenministerin Hillary Clinton hat den Truppen des libyschen Machthabers Muammar el Gaddafi Kriegsverbrechen und schwere Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen.

US-Außenministerin Hillary Clinton hat den Truppen des libyschen Machthabers Muammar el Gaddafi Kriegsverbrechen und schwere Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen. Die Regierungstruppen setzten Vergewaltigungen und Gewalt gegen Frauen als "Kriegswerkzeuge" ein, sagte Clinton. Die US-Regierung sei "tief besorgt" angesichts des Ausmaßes der Vergewaltigungen in Libyen und "beunruhigt" durch Berichte, wonach Regierungen im Nahen Osten und Nordafrika sexuelle Gewalt gegen politische Gegner einsetzten.

"Vergewaltigung, physische Einschüchterung, sexuelle Bedrohung und selbst sogenannte Jungfräulichkeitstest finden in Ländern überall in der Region statt", sagte Clinton. Die USA verurteilten dies aufs Schärfste.

Anfang des Monats hatte der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) in Den Haag, Luis Moreno-Ocampo, Gaddafi vorgeworfen, Soldaten zu Massenvergewaltigungen von Frauen angestiftet zu haben und zu diesem Zweck Potenzmittel einkaufen zu lassen. Es gebe entsprechende Berichte von hunderten Frauen in einigen Gebieten Libyens. Der UN-Ermittler für Libyen, Scherif Bassiuni, hatte die Angaben bezweifelt, kündigte aber an, ihnen nachzugehen.

Autor: Washington (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Unfall Stetthaimer Platz Straubing

Am Donnerstagabend

Crash in der Straubinger Innenstadt: Auto und Bus kollidieren – drei Verletzte!

Schwerer Unfall am frühen Donnerstagabend in Straubing mehr ...

Autos demoliert Laberweinting

In Laberweinting

Asylbewerber demolieren mehrere Fahrzeuge

Asylbewerber haben in Laberweinting (Landkreis Straubing-Bogen) gleich mehrere Fahrzeuge demoliert. mehr ...

Gestohlener  Claas Traktor

Kein Faschingsscherz

Traktoren im Wert von 300.000 Euro von Firmengelände gestohlen!

ARNSTORF, LKR. ROTTAL-INN: Täter entwenden zwei Claas Traktoren und einen Claas-Scorpion Teleskoplader von einem Firmengelände. Abtransport vermutlich mit bereitgestellten Tieflader. Die Kripo Passau ermittelt und hofft auf Zeugenhinweise! mehr ...

Kreuz

Unfall

Traurige Nachrichten zum Unfall auf der B85 bei Wackersdorf: 16-Jährige gestorben

Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer hatte am Montag, 8. februar, gegen 15.15 Uhr die Bundesstraße B85 in Richtung Schwandorf ebfahren, dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn. Nun hat der Unfall ein Todesopfergefordert. mehr ...

Unfall in der Neuen Bergstraße

Landshut: Fußgängerin von Auto erfasst

In der Neuen Bergstraße (B15) ist es am Donnerstagvormittag zu einem Unfall zwischen einem PKW und einer Fußgängerin gekommen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Dope

Dope

Malcolm ist strebsam und träumt davon in Harvard zu studieren. Doch der Besuch auf einer Party mit seinen besten Freunden Diggy und Jib, ändert diese Pläne. Er gerät durch einen Zufall an eine große Menge von Drogen und soll den Stoff nun so schnell wie möglich verkaufen. Doch Malcolm wollte nie etwas damit zu tun haben und steht nun vor einer schweren Entscheidung, da ihm der Drogen-Boss Austin Jacoby im Nacken sitzt. mehr ...