Wochenblatt
19.08.2012

Berlin (AFP)

Brot und Brötchen könnten wegen Dürre bald teurer werden

Brot wird langfristig teurer werden. Das hat der Zentralverband des Deutschen Bäckereihandwerks angekündigt.
Foto: © 2012 AFP Brot wird teurer
Brot und Brötchen könnten in Deutschland wegen der Dürre in den USA und weiten Teilen Russlands bald teurer werden. Der Preis für eine Tonne Brotweizen stieg seit Dezember um rund 70 Euro auf 270 Euro. die Bäcker kündigen bereits Preiserhöhungen an.

Brot und Brötchen könnten in Deutschland wegen der Dürre in den USA und weiten Teilen Russlands bald teurer werden. Der Preis für eine Tonne Brotweizen stieg seit Dezember 2011 um rund 70 Euro auf 270 Euro, wie die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf den Verband Deutscher Mühlen (VDM) berichtet. "Diese Belastung müssen wir weitergeben, sonst sind die Mühlen pleite", sagte VDM-Hauptgeschäftsführer Manfred Weizbauer.

Auch die Bäcker kündigen bereits Preiserhöhungen an. "Mittelfristig werden wir die Preise anpassen müssen", sagte der Geschäftsführer des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks, Amin Werner. Denn in kleinen Handwerksbetrieben machten die Kosten für Mehl und andere Rohstoffe für Standardartikel wie Brot und Brötchen zwischen 18 und 25 Prozent aus.

Seit mehreren Wochen steigen die Preise für Getreide und Ölsaaten in Europa und an der US-Börse von Chicago vor allem wegen Wetterfolgen stark an. So haben sich die Ernteaussichten für Mais in den USA wegen der anhaltenden Dürre und Hitze so sehr verschlechtert, dass die Preise im Juli um 23 Prozent anstiegen. Die Weizenpreise stiegen wegen schlechter Ernteaussichten in Russland um 19 Prozent.

Autor: Berlin (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Am Sonntagmittag, 14. Februar, kam es kurz vor 12 Uhr im Regensburger Westen zu einem Pkw-Brand.

Feuer

Technischer Defekt: BMW geht in Regensburg in Flammen auf

Am Sonntagmittag, 14. Februar, kam es kurz vor 12 Uhr im Regensburger Westen zu einem Pkw-Brand. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Tödlicher Ueberschlag mit SUV bei Deining

Crash

Tragischer Unfall im Landkreis Neumarkt: 34-Jähriger lag tot neben dem Auto in einem Feld

Am Samstag, 13. Februar, gegen 23.25 Uhr, stellten Verkehrsteilnehmer auf der Kreisstraße NM39 zwischen Oberbuchfeld und Siegenhofen in einer leichten Linkskurve kurz vor der Ortschaft Siegenhofen ein verunfalltes Fahrzeug im angrenzenden Feld fest und verständigten den Rettungsdienst. mehr ...

Unfall auf der B12 bei Passau-Mitte

Beim Abbiegen Auto übersehen

Frontalzusammenstoß auf der B12: Mehrere Menschen verletzt

Am Samstagabend, 13. Februar, kam es gegen 23.50 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß auf der B12, Höhe Sperrwies. mehr ...

Faust

Mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus

17-Jähriger zusammengeschlagen: Zeugenaufruf

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag, 14. Februar, wurde ein junger Passauer gegen 2 Uhr in der Früh in der Wittgasse in Passau von einer Gruppe junger Leute angegangen. mehr ...

Autos demoliert Laberweinting

In Laberweinting

Asylbewerber demolieren mehrere Fahrzeuge

Asylbewerber haben in Laberweinting (Landkreis Straubing-Bogen) gleich mehrere Fahrzeuge demoliert. mehr ...

Dope

Dope

Malcolm ist strebsam und träumt davon in Harvard zu studieren. Doch der Besuch auf einer Party mit seinen besten Freunden Diggy und Jib, ändert diese Pläne. Er gerät durch einen Zufall an eine große Menge von Drogen und soll den Stoff nun so schnell wie möglich verkaufen. Doch Malcolm wollte nie etwas damit zu tun haben und steht nun vor einer schweren Entscheidung, da ihm der Drogen-Boss Austin Jacoby im Nacken sitzt. mehr ...