17.07.2017

Berlin (AFP)

Bioanbau in Deutschland auf so vielen Äckern wie noch nie

Die Beratungen der EU-Staaten über neue Regeln für den Ökolandbau ziehen sich bis in den Herbst. Es müssen noch Details geklärt werden.
Foto: © 2017 AFP Biofrüchte im Supermarkt
Bioprodukte werden in Deutschland auf einer so großen Fläche wie noch nie und von einer Rekordzahl von Betrieben angebaut. Die Anbaufläche für Öko-Produkte stieg im vergangenen Jahr um fast 15 Prozent auf rund 1,25 Millionen Hektar.

Bioprodukte werden in Deutschland auf einer so großen Fläche wie noch nie und von einer Rekordzahl von Betrieben angebaut. Die Anbaufläche für Öko-Produkte stieg im vergangenen Jahr um fast 15 Prozent auf rund 1,25 Millionen Hektar, wie das Bundeslandwirtschaftsministerium am Montag mitteilte. Die Zahl der Bio-Betriebe wuchs 2016 im Vergleich zum Vorjahr um fast zehn Prozent auf mehr als 27.000.

"Die Tendenz der letzten Jahre zeigt klar, wohin der Weg geht", erklärte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU). "Der Ökolandbau ist neben dem konventionellen Landbau inzwischen eine wichtige Säule der deutschen Land- und Ernährungswirtschaft."

Durch den kräftigen Ausbau im vergangenen Jahr werden inzwischen in Deutschland 7,5 Prozent aller Ackerflächen ökologisch bewirtschaftet. "Mein Ziel ist, dass auf 20 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche ökologisch gewirtschaftet wird, um den wachsenden Bedarf an Bio-Lebensmitteln stärker durch heimische Öko-Produkte abdecken zu können", sagte Schmidt.

Als mögliche Bremse für den Bio-Boom in Deutschland sehen die Bundesregierung ebenso wie die Ökobranche neue EU-Regeln für den Biolandbau, die derzeit verhandelt werden. Eine Diskussion darüber wurde wegen offener Fragen kurzfristig von der Tagesordnung eines Treffens der europäischen Landwirtschaftsminister am Montag in Brüssel gestrichen. Schmidt begrüßte den Schritt, da in den kommenden Wochen noch einige Details geklärt werden müssten.

Mit der neuen Ökolandbau-Verordnung der EU sollen ab 2020 in der EU die Standards für Bio-Lebensmittel vereinheitlicht und die Kontrollen gegen Betrug verbessert werden. Schmidt sagte in Brüssel, die rechtlichen Vorgaben der Verordnung müssten noch auf ihre "Praxisfähigkeit" getestet werden. Die Kontrollen der Betriebe dürften beispielsweise nicht durch ein "Überprüfungsmonster" ersetzt werden.

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) unterstützte die Verschiebung der Debatte über die neuen europäischen Regeln und begrüßte, dass Schmidt "beharrlich auf Veränderungen der Kontrollregeln drängt, damit diese praxisgerecht und wirksam werden". Österreichs Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter äußerte in Brüssel die Erwartung, dass sich die Verhandlungen über die neue EU-Verordnung noch bis in den November hinziehen.

Autor: Berlin (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Abshlussgottesdienst

Schlusspunkt

Landshuter Hochzeit 2017: Bewegender Abschied im Kostüm

Es ist vorbei. Mit dem traditionellen Abschlussgottesdienst endete am Montagabend offiziell die Landshuter Hochzeit 2017. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Schlagring

Erfolgreiche Fahndung

Mordversuch in Landshut:16-Jähriger unter dringendem Tatverdacht

Die Polizei hat den Täter gefasst, der am Dienstag, 13. Juni, einen 30-jährigen Landshuter mit außergewöhnlicher Brutalität niedergeschlagen und schwer verletzt hat. Es handelt sich um einen 16 Jahre alten Teenager aus Moosburg. mehr ...

Schild Parkplatz

Außer Rand und Band

Streit um einen Parkplatz im DEZ-Parkhaus eskaliert

Am Montag, 24. Juli, gegen 15.15 Uhr, konnten sich zwei Verkehrsteilnehmer aus dem Landkreis Regensburg offenbar nicht über die Nutzung eines Parkplatzes im Parkhaus des Donau-Einkaufszentrums einig werden. mehr ...

Sparkasse Regensburg, Lilienthalstraße

Kontogebühren

Die Sparkasse läutet das Ende des 'Nullsummenspiels' ein

Die Bankenbranche steht unter Druck. Seit die Europäische Zentralbank mit ihrer Niedrigzinspolitik Kredite günstig und Geldeinlagen für Banken und Sparkassen "strafbar" gemacht hat, laufen die Geschäfte schlechter als früher. Kaum mehr bieten Banken deshalb noch kostenlose Girokonten an. mehr ...

Unfall in der Nacht

Crash auf der B15: Vorfahrt missachtet – zwei Leichtverletzte

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 24. auf 25. Juli, kam es auf der Bundesstraße B15 bei Obertraubling zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten 3D

Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten 3D

Im 28. Jahrhundert sind Valerian und Laureline in geheimer Mission unterwegs, die Galaxis ist bedroht. In der Weltraummetropole Alpha sollen sie die Gefahr finden und die Bewohner der Planeten davor schützen. Alpha ist ein Schmelztiegel der verschiedenen Spezies und Zivilisationen, ihr friedliches Zusammenleben trügt jedoch. Während Laureline ganz auf ihre Mission fixiert ist, hat Valerian nur Augen für sie. Was erwartet die beiden in Alpha? mehr ...