Wochenblatt
24.05.2012

Stuttgart (AFP)

Berggruen-Holding hat angeblich Interesse an Schlecker

Die Holding des Finanzinvestors Nicolas Berggruen, die bereits Karstadt übernommen hat, ist angeblich auch an Schlecker interessiert. Einem Bericht zufolge bietet die Investorengesellschaft 100 bis 150 Millionen Euro für den Konzern. (Archivbild)
Foto: © 2012 AFP Schlecker-Filiale in Berlin
Die Holding des Finanzinvestors Nicolas Berggruen, die bereits Karstadt übernommen hat, ist angeblich auch an Schlecker interessiert. Einem Bericht zufolge bietet die Investorengesellschaft 100 bis 150 Millionen Euro für den Konzern.

Für die insolvente Drogeriemarktkette Schlecker interessiert sich einem Bericht der "Stuttgarter Nachrichten" zufolge die Holding des Finanzinvestors Nicolas Berggruen. Der Karstadt-Käufer sei erst vor zwei Wochen in den Investorenprozess eingestiegen, berichtete die Zeitung unter Berufung auf mit den Vorgängen vertraute Personen. Berggruen sei an dem gesamten Konzern interessiert und biete einen Kaufpreis zwischen 100 und 150 Millionen Euro. Auch ein Geschäftskonzept liege vor. Ein bindendes Angebot von Berggruen-Holdings gebe es jedoch noch nicht.

Am Freitag tritt turnusmäßig der vorläufige Gläubigerausschuss zusammen. Dann könnte bereits eine Vorentscheidung über die Zukunft von Schlecker fallen. Angesichts der problematischen Situation könnten sich die Ausschussmitglieder auch für eine Zerschlagung der Unternehmensgruppe entscheiden.

Auch nach der Schließung von mehr als 2000 Filialen und dem Abbau von rund 10.000 Arbeitsplätzen macht Schlecker weiter Verluste. Hinzu kommen rechtliche Unsicherheiten aufgrund von rund 4000 Kündigungsschutzklagen entlassener Mitarbeiter. Mögliche Kosten aus derartigen Gerichtsprozessen müsste der Investor tragen. Medienberichten zufolge könnten sich diese Kosten auf mehr als 100 Millionen Euro belaufen.

Autor: Stuttgart (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Blaulicht

Tier kämpft um sein Leben

Unbekannter Pferdehasser schlägt bei Bogen zu

Auf einem Hof bei Bogen ist ein Pferd schwer verletzt worden. Möglicherweise muss das Tier eingeschläfert werden. mehr ...

Rettungshubschrauber vor Ort

A92: Unfall bei der Anschlussstelle Essenbach

Auf der A92 ist es am Montagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Autobahn musste gesperrt werden. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Berufsfeuerwehr Regensburg

Feuer

Brand in der Müllumladestation sorgt für Großeinsatz der Berufsfeuerwehr Regensburg

Am Montag, 2. Mai, gegen 15.45 Uhr, kam es zu einem Großeinsatz der Berufsfeuerwehr Regensburg. mehr ...

Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt, Blaulicht

Gegen Betonmauer geprallt

Schwerer Unfall bei Thyrnau: 29-Jähriger wird lebensgefährlich verletzt

Am Montag, 2. Mai, gegen 14.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße B388 auf Höhe der Abzweigung nach Kellberg ein schwerer Verkehrsunfall. mehr ...

Drachenburg

Wie EU-Bürger deutsche Sozialkassen ausnehmen

„Ich komme jetzt mit dem Bus nach Landshut, ich beantrage ALG2“

Gemeinsam mit Report München hat sich das Wochenblatt die Drachenburg genauer angesehen. Und nicht nur das: Ein Reporter-Team war auch in Rumänien und hat die Menschen besucht, die nach Deutschland wollen. Einer von ihnen will noch in dieser Woche ALG2 beantragen. Er kommt mit dem Bus nach Landshut. mehr ...

mehr Bilder ansehen
The First Avenger: Civil War

The First Avenger: Civil War

Unter der Leitung des Captains Steve Rogers ist es die Aufgabe der Avengers, den Frieden zu wahren. Als sie an einem Vorfall mit etlichen Verletzten beteiligt sind, wird die Frage laut, ob man das Team unter staatliche Kontrolle stellen sollte. Die Avengers spalten sich in zwei Gruppen: ein Teil befürwortet die Idee, der andere möchte seine Freiheit erhalten. So werden aus Freunden Feinde - gerade als sich ein neuer gefährlicher Gegner erhebt. mehr ...