23.11.2014 Deutschland

Prozess

Beate Zschäpe ist wohl nicht Mitautorin des so genannten NSU-Manifests

Beate Zschäpe
Foto: Polizei
Das Bundeskriminalamt (BKA) hat die mutmaßliche Terroristin Beate Zschäpe nicht als Co-Autorin eines Manifests identifizieren können, in dem die Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) den gewaltsamen Kampf gegen den Staat propagiert.

Das berichtet das Nachrichtenmagazin FOCUS unter Berufung auf eine vergleichende Textanalyse des BKA, die dem Oberlandesgericht (OLG) München Ende Oktober zuging. Dort läuft derzeit das Verfahren gegen Zschäpe und weitere Angeklagte.

 

Das BKA wollte herausfinden, ob die 39-jährige Rechtsextremistin Mitautorin des Manifests war, das 2011 auf einer Computer-Festplatte des NSU gefunden worden war. Der vermutlich 2002 geschriebene und im Stile eines Flugblatts abgefasste Brief ist laut FOCUS ein Schlüsseldokument des NSU. Die mögliche Mitarbeit Zschäpes galt vielen Nebenklägern als wichtiges Indiz dafür, dass sie die Mordserie ihrer Komplizen Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt ideologisch mitgetragen hat.

 

Für ihr Gutachten verglichen Experten des BKA das NSU-Manifest mit insgesamt 29 Texten, die Zschäpe nach ihrer Verhaftung 2011 in den Justizvollzugsanstalten Köln und München verfasst hat. Dabei handelte es sich FOCUS zufolge um Mitteilungen an die Gefängnisleitung sowie einen vierseitigen Privatbrief Zschäpes an den Dortmunder Neonazi Robin S. vom 2. August 2013. Die Kriminalwissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass es zwischen den Vergleichstexten sowohl Übereinstimmungen als auch Unterschiede gibt, allerdings nur „in geringem Umfang und mit geringer Aussagekraft“. Dass Zschäpe Autorin oder Mitautorin des NSU-Manifests war, könne "weder festgestellt noch ausgeschlossen werden", zitiert FOCUS aus dem 23-seitigen Gutachten.

 

Das BKA widerspricht damit einer Expertise, die eine Illustrierte 2013 in Auftrag gegeben hatte. Damals meinten die Wissenschaftler, Zschäpe sei "mit hoher Wahrscheinlichkeit" Co-Autorin des NSU-Manifests.
 

Autor: Focus Vorab

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Unfall bei Adlkofen

Rettungseinsatz am Abend

Schwerer Unfall in Adlkofen - Smartfahrer lebensgefährlich verletzt

Im Landkreis Landshut hat sich gegen 18 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Ein 77-jähriger Mann wurde dabei schwerst verletzt. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Falschparker Neustadt

Ein bisschen verschätzt

Landshuts Falschparker der Woche fährt Mercedes

Mit der barrierefreien Neustadt haben manche Autofahrer so ihre Probleme. Das stört einen Wochenblatt-Leser. Er schlägt vor, künftig den Falschparker der Woche in der Neustadt zu küren. Dieses Mal hätte ganz eindeutig ein Mercedes-Fahrer gewonnen. mehr ...

Großdealer gesprengt

Großdealer aus dem Verkehr gezogen

Drogen im Fladenbrot versteckt: 27 Verdächtige verhaftet

Zwei überörtlich agierende Banden von Drogendealern, die den Großraum Bamberg ausgiebig mit Betäubungsmitteln versorgt hatten, konnten Rauschgiftfahnder der oberfränkischen Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben KPI/Z in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Bamberg während der vergangenen Monate umfassend untergraben. mehr ...

Brand Tilsiter Straße Straubing

Feuerwehreinsatz am Montagabend

Brand in einem Mehrfamilienhaus im Straubinger Osten: Ein Verletzter, hoher Sachschaden

Am Montagabend ist in einem Mehrfamilienhaus im Straubinger Osten ein Feuer ausgebrochen. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Drei Verletzte

Autofahrerin kommt auf Gegenfahrbahn

Eine Autofahrerin kommt auf der PAN 26 auf Höhe Hart in den Gegegenverkehr und kracht in zwei entgegenkommende Autos. mehr ...

mehr Bilder ansehen
mother!

mother!

Eine Tragödie kann einem Künstler zu großem Ruhm verhelfen. Ein Dichter und seine Ehefrau laden Fremde zu sich ins Haus ein. Als die Söhne der Besucher eintreffen, kommt es zum Streit, bei dem ein Sohn sein Leben verliert. Der Hausherr verarbeitet die Geschehnisse zu einem bahnbrechenden Werk der Lyrik. Fortan hat der Literat viele, immer aufdringlicher werdende Fans. Seine schwangere Frau gerät ins Visier der wild gewordenen Anhängerschaft. mehr ...