18.05.2017 Lörrach/Baden-Württemberg

Kurioser Einsatz

Anwohner in Sorge wegen nächtlicher Schreie aus dem Wald – Polizei erwischt Pärchen beim Sex

sexy, Sex, Paar
In der Nacht zum Donnerstag, 18. Mai, kurz vor 2 Uhr, erhielt die Polizei Anrufe von Bewohnern der Königsberger Straße in Lörrach. Sie teilten mit, dass in einem angrenzenden Waldstück eine Frau um Hilfe schreien würde.

Eine Streife kam sofort vor Ort und suchte die Umgebung ab, stellte aber nichts Ungewöhnliches fest. Etwa eine halbe Stunde später ging ein weiterer Anruf mit gleichem Inhalt ein. Erneut überprüfte eine Streife das genannte Waldstück und entdeckte ein unverschlossenes Auto. Die Beamten suchten die nähere Umgebung ab und fanden ein Pärchen, das zwischen Sträuchern und Büschen lag. Die Ordnungshüter gaben den beiden etwas Zeit, sich zu ordnen, und stellten erst dann ihre Fragen. "Was dabei herauskam, darf erraten werden", so die Polizei mit einem Augenzwinkern. Als das Pärchen den heranfahrenden Streifenwagen wahrnahm, versuchte es, sich tiefer im Gebüsch zu verstecken, leider erfolglos. Mit einem dezenten Hinweis verabschiedeten sich die Ordnungshüter von den jungen Leuten und setzten ihre Streife fort.

Autor: Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Vermisster Bernd E.

Vermisst

Auf dem Weg nach Dresden verschwunden – Spur führt auch nach Regensburg

Die Polizei fahndete derzeit nach dem vermissten Bernd E., der nach einem Besuch bei seinen Kindern in Bayern nicht wieder in Dresden angekommen ist. mehr ...

Der schwarze Dacia wurde beim Unfall stark beschädigt.

Verletzte Fahrerin muss ins Krankenhaus, Auto hat Totalschaden

Stoppschild übersehen – schon hat's gekracht!

Zu einem heftigen Unfall ist es am Donnerstag gegen 17 Uhr bei Johannesbrunn gekommen, als eine Auto-Fahrerin einen anderen Wagen übersehen hatte. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Die Kriminalpolizei Regensburg hat in einer gemeinsamen Aktion mit Zielfahndern des Bayerischen Landeskriminalamtes und in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Regensburg einen langjährig gesuchten Drogendealer aufgespürt und festgenommen sowie eine Vielzahl von Betäubungsmitteln sichergestellt. Gegen den Mann erging ein Untersuchungshaftbefehl.

Festnahme

Zielfahnder des LKA schnappen in Tegernheim einen gesuchten Drogendealer

Die Kriminalpolizei Regensburg hat in einer gemeinsamen Aktion mit Zielfahndern des Bayerischen Landeskriminalamtes und in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Regensburg einen langjährig gesuchten Drogendealer aufgespürt und festgenommen sowie eine Vielzahl von Betäubungsmitteln sichergestellt. Gegen den Mann erging ein Untersuchungshaftbefehl. mehr ...

Per Iris-Scan das Gerät entsperren - Zukunftsmusik? IT-Blogger erwarten das vom neuen iPhone.

Wirtschaft

Apples neues Jubiläums-iPhone hat offenbar ein Herz aus Regensburg!

Apple-Jünger warten sehnsüchtig auf das neue iPhone 8 – Osram und Infineon sind wohl an der Technik beteiligt. Doch die Unternehmen sind zum Stillschweigen verpflichtet. mehr ...

Volksfestpolizei 2017

Der Volksfest-Polizeibericht vom Donnerstag

Bierzelt-Kellner die Nase gebrochen, Drogenfund am Adler

Zahlreiche Alkoholfahrten und Körperverletzungen beschäftigten die Straubinger Polizei. mehr ...

Bullyparade - Der Film

Bullyparade - Der Film

Was haben Häuptling Abahachi, Kaiserin Sissi und der Weltraumkapitän Captain Kork gemeinsam? Sie werden in diesem Film alle durch den Kakao gezogen. In fünf Episoden gibt es einen Planeten der Frauen zu entdecken, die Wall Street wird geknackt, und Oma Kasirske kann endlich wieder zurück in die DDR. Und der Wilde Westen soll gezähmt werden: Häuptling Abahachi will heiraten. Das muss sein Freund Ranger um jeden Preis verhindern. mehr ...