08.06.2012 Münster/Deutschland

Gegen den Jugendwahn

Ältere Arbeitnehmer oft besser als ihre jüngeren Kollegen


Für Unternehmen sind ältere Mitarbeiter ein echter Gewinn. Das behauptet zumindest der Münsteraner Psychologe Guido Hertel gegenüber der „Welt“. Laut Hertel sind diese nämlich stressresistenter, erfahrener und teamorientierter als ihre jüngeren Kollegen.

Wer arbeitslos ist, der hat teilweise massive Probleme einen neuen Job zu finden. Eine große Hürde ist dabei oft das Alter. Denn wer zu alt ist, ist für viele Chefs nicht mehr interessant. Ein echter Fehler, findet der Psychologe Guido Hertel. Ältere Arbeitnehmer übertrumpfen ihre Kollegen nämlich in vielerlei Hinsicht, wie er nun gegenüber der „Welt“ berichtete.

 

In seiner neuesten Studie hat der Psychologe der Uni Münster rund 40.000 Datensätze aus Fragebögen, Interviews und Tagebuchstudien ausgewertet. Das Ergebnis ist eindeutig:  Ältere Arbeitnehmer sind stressresistenter, erfahrener und teamorientierter. Laut Hertel liegt das vor allem daran, dass sie sich nicht mehr ganz so stark auf einen Karriereaufstieg fokusieren müssen und ihr Wissen daher gerne an jüngere Kollegen weitergeben. 

 

Der Psychologe verbannt auch das Vorurteil, ältere Arbeitnehmer seien weniger flexibel, ins Reich der Fabel. Widerstände gegen Veränderungen seien nicht ans Alter, sondern an den Zeitraum, den ein Mitarbeiter bereits in der Firma arbeitet, gebunden.

 

Diese Erkentnisse verändern in Zukunft vielleicht ja auch die Personalentscheidungen der Arbeitgeber. Die verstrichenen Lebensjahre könnten für die Chancen auf dem Arbeitsmarkt dann kein Hindernis mehr sein.

Autor: Marius Volkmann
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Das könnte Sie auch interessieren

Unfassbar

Drama beim Regensburg Marathon: 28-Jähriger stirbt nach Zieleinlauf

Beim Regensburg Marathon ist gestern ein Drama geschehen. Ein 28-Jähriger ist nach dem Zieleinlauf zusammengebrochen. Im Krankenhaus erlag der Mann den Herz- und Kreislaufproblemen und verstarb. mehr ...

Tod, Trauer

Selbstlose Entscheidung

Mutter bringt ihr nicht überlebensfähiges Baby auf die Welt und rettet damit Leben

Eine Mutter bringt ihre Tochter auf die Welt, obwohl sie von Anfang an weiß, dass ihr Baby nur wenige Stunden nach der Geburt sterben wird. Eine selbstlose Entscheidung einer tapferen Frau. mehr ...

Marihuana-Aufzuchtanlage in Bad Griesbach ausgehoben

Durchsuchung

Fies: Nachbarn beschwerten sich bei der Polizei über Marihuana-Duft

Das war richtig fies: Nachbarn beschwerten sich darüber, dass es bei zwei 26-jährigen Schwestern in der Brandlbergerstraße nach Marihuana riecht. Die Polizei kam umgehend. mehr ...

Bürgermeister Koch betont, dass zwar die Baustelle seit Februar wieder betrieben werde, Ex-Gemeinderat Jobst aber dafür sorgt, dass die Fahrbahn nicht verschmutzt. Einzig die Staatsanwaltschaft Regensburg muss sich nun noch mit dem Unrat von letztem Jahr befassen - welch' Steuerverschwendung.

Kurios

Ex-Marktgemeinderat stellt Strafanzeige, weil das Wochenblatt berichtete!

Wegen Schmutz auf der Straße wurden Anwohner geblitzt – der Verantwortliche geht zur Polizei. Aber nicht, weil er die Straße verschmutzt hat - er zeigt den Informanten des Wochenblatts und den Autor an. mehr ...

Traumhochzeit

Die Prinzession und der Deggendorfer Hotelmanager

Hochzeit in Metten! Maria Antonia Prinzessin von Sachsen Gessaphe heiratete ihren Traumprinzen Klaus Hutter. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

Sam und ihre Freundinnen sind die angesagtesten Mädchen auf der Highschool. Sie genießen das Leben in vollen Zügen. Bis Sam plötzlich bei einem Autounfall stirbt - und am nächsten Tag wieder in ihrem Bett erwacht. Doch dies ist kein neues Leben: Sie erlebt den Tag ihres Todes immer und immer wieder. Sie muss erkennen, was sie hatte und was sie verlor. Nun muss sie einen Weg finden, endgültig von ihrem Leben Abschied zu nehmen. mehr ...