26.05.2012

Aden (AFP)

33 Tote bei Armee-Offensive gegen Al-Kaida im Jemen

Bei schweren Gefechten zwischen der Armee und mutmaßlichen Anhängern des Terrornetzwerks Al-Kaida sind im Jemen 33 Menschen getötet worden. Die Kämpfe ereigneten sich um Sindschibar, die Hauptstadt der Provinz Abjan.
Foto: © 2012 AFP Schauplatz von Kämpfen im Südjemen
Bei schweren Gefechten zwischen der Armee und mutmaßlichen Anhängern des Terrornetzwerks Al-Kaida sind im Jemen 33 Menschen getötet worden. Die Kämpfe ereigneten sich um Sindschibar, die Hauptstadt der Provinz Abjan.

Bei schweren Gefechten zwischen der Armee und mutmaßlichen Anhängern des Terrornetzwerks Al-Kaida sind im Jemen 33 Menschen getötet worden. Unter den Toten bei den Kämpfen um Sindschibar, die Hauptstadt der Provinz Abjan, sind nach Militärangaben sechs Soldaten.

Die Truppen hätten die Gebiete im Nordosten der Küstenstadt "gesäubert" und Maschinengewehre, Raketen und Granaten beschlagnahmt, sagte ein Offizier nach Angaben des Verteidigungsministeriums. Dabei seien 20 Terroristen, hauptsächlich Somalier, sowie zwei Soldaten getötet worden.

Vier weitere Soldaten starben nach Angaben eines Militärvertreters bei Kämpfen in der Stadt Dschaar zehn Kilometer nördlich von Sindschibar. Nach Behördenangaben kamen dabei sieben Aufständische ums Leben.

Sindschibar und Dschaar werden seit etwa einem Jahr von Al-Kaida kontrolliert. Am 12. Mai starteten jemenitische Streitkräfte eine Offensive, um die Städte zuückzuerobern. Seither starben nach Zählung von AFP 332 Menschen, darunter 242 Aufständische.

Autor: Aden (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Juwelier Mühlbacher, Ecke Ludwigstraße/Glockengasse

In die Wohnung geklettert

Großeinsatz in der Glockengasse – Polizei schnappt besonderen Einbrecher

Ein Großeinsatz der Polizei in der Glockengasse in Regensburg hat am Montag, 16. Januar, die Anwohner aufgeschreckt. mehr ...

Waffen Flohmarkt Straubing

Ermittlungen laufen

Waffen, Pornos, Polizei: So wild ging's auf dem Flohmarkt am Hagen in Straubing zu!

Die Straubinger Polizei hat am Wochenende beim Flohmarkt am Hagen in Straubing zahlreiche Verstöße festgestellt. mehr ...

Die Polizei erfuhr über einen Bericht in der Am Sonntag, wann sie den per Haftbefehl Gesuchten wo antreffen würde.

Interview via Presse angekündigt

DSDS-Kandidat aus Passau: Polizei verhaftet ihn im Funkhaus

Pechsträhne zu Jahresbeginn für Qazim I.: Mittwochabend fiel der Fliesenleger aus Passau vor Millionenpublikum bei der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" durch, heute klickten die Handschellen! mehr ...

Müllauto, Müllfahrzeug, Mülltonne

Tragischer Unfall

Müllwerker (45) aus dem Landkreis Kelheim wird von Müllauto eingequetscht und tödlich verletzt

Am Montag, 16. Januar, gegen 7.30 Uhr kam es im Amtmannweg in Rohrbach zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem ein 45-Jähriger tödlich verletzt wurde. mehr ...

Polizeikelle

Mehrere Verkehrszeichen beschädigte

Pkw-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle – mit 200 km/h über die B16

Am Freitag, 13. Januar, gegen 23.50 Uhr, entzog sich ein zunächst unbekannter 20-Jähriger in der Chamer Straße in Regensburg mit seinem Pkw durch Flucht einer allgemeinen Verkehrskontrolle. mehr ...

The Great Wall 3D

The Great Wall 3D

Im 15. Jahrhundert braut sich in China Schlimmes zusammen. Das müssen zwei Fremde feststellen, die an der Chinesischen Mauer Handel treiben wollen. Dort bereitet sich eine Elite-Armee auf einen großen Kampf vor. Denn die gigantische Mauer wird nicht ohne Grund gebaut: Sie soll als Schutzwall gegen die Feinde der Menschen dienen. Diese Wesen machen sich ihrerseits daran die gesamte Menschheit zu vernichten. mehr ...